MenĂŒ

Garten

Anweisungen FĂŒr Die Befruchtung Einer Rosenbusch

RosenstrĂ€ucher bleiben aufgrund ihrer unsterblichen schönheit, popularitĂ€t und der vielen sorten, die derzeit erhĂ€ltlich sind, ein dauerbrenner. Ob sie strauchrosen, teppichrosen, langstielige rosen, altmodische rosen oder kletterrosen wĂ€hlen, dĂŒngung ist notwendig, um das beste fĂŒr den busch zu tun. Allerdings ein paar...

Anweisungen FĂŒr Die Befruchtung Einer Rosenbusch


In Diesem Artikel:

Rosen lieben ihren DĂŒnger, wenn er richtig angewendet wird.

Rosen lieben ihren DĂŒnger, wenn er richtig angewendet wird.

RosenstrĂ€ucher bleiben aufgrund ihrer unsterblichen Schönheit, PopularitĂ€t und der vielen Sorten, die derzeit erhĂ€ltlich sind, ein Dauerbrenner. Ob Sie Strauchrosen, Teppichrosen, langstielige Rosen, altmodische Rosen oder Kletterrosen wĂ€hlen, DĂŒngung ist notwendig, um das Beste fĂŒr den Busch zu tun. Ein paar hĂ€ufige Fehler, die bei der DĂŒngung von Rosen gemacht werden, können jedoch Probleme durch ÜberdĂŒngung verursachen, wĂ€hrend andere Pflege vernachlĂ€ssigt wird.

Bodentests

Der SchlĂŒssel zum VerstĂ€ndnis, was Ihre Rosen wirklich brauchen, ist ein Bodentest, der in dem Bereich durchgefĂŒhrt wird, in dem sich Ihre Rosen befinden. Holen Sie sich einen Bodentest von einer örtlichen Kinderkrippe, einem ErweiterungsbĂŒro oder online, aber wĂ€hlen Sie nur diejenigen aus, die die Ergebnisse fĂŒr Sie lesen und Ihnen fundierte VorschlĂ€ge zum Kauf geben können. Ein typischer Bodentest zeigt Ihnen den pH-Wert Ihres Bodens zusammen mit dem Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K). Manchmal zeigen sie auch zusĂ€tzliche NĂ€hrwerte. ÜberdĂŒngung ist oft das Ergebnis reiner Annahme, dass Ihre Rosen "etwas brauchen", anstatt kalte, harte Fakten darĂŒber, was ihnen fehlt.

Organische Vs. Chemisch

Ausgezeichnete RosendĂŒnger existieren auf der organischen und anorganischen Seite des Spektrums, und es wird Ihre persönliche Vorliebe sein, auf der Sie gerne zurĂŒckgreifen wĂŒrden. Organische DĂŒnger sind natĂŒrlich, dh sie stammen aus einer natĂŒrlichen, lebenden Quelle. Gewöhnliche organische DĂŒngemittel, die auf Rosen verwendet werden, umfassen Blutmehl, Knochenmehl, Baumwollsamenmehl, Fischemulsion oder Fischmehl. Die anorganischen oder chemischen DĂŒngemittel werden vom Menschen aus verschiedenen Chemikalien hergestellt und liefern immer noch die notwendigen N-P-K-Werte und andere MikronĂ€hrstoffrosen.

Neue Rosen

Vermischen Sie vor der Aussaat hochwertige organische Bodenverbesserer wie Kompost, Kompostmist, Torf oder andere. Wenn diese abgebaut werden, erhöhen sie auch die DrainagefĂ€higkeiten Ihres Bodens, wĂ€hrend Sie langsam Ihre Pflanze fĂŒttern. Sobald Ihr junger, zarter Rosenstrauch seine ersten BlĂŒten produziert, können Sie dann chemische oder stĂ€rkere DĂŒngemittel hinzufĂŒgen.

Etablierte Rosen

Die beste Zeit, um Ihr jĂ€hrliches FĂŒtterungsregime zu beginnen, ist direkt nach dem Schnitt im spĂ€ten Winter oder frĂŒhen FrĂŒhling. Dies gibt Ihnen eine Startzeit, um Ihnen zu helfen, auf der Pflege Ihrer Rosen zu bleiben. Direkt nach dem Schnitt organische ZusĂ€tze in den Boden geben. Die American Rose Society empfiehlt das folgende Rezept fĂŒr Ihre erste FrĂŒhlingsfĂŒtterung: 1 Tasse Knochenmehl, 1 Tasse Baumwollsamenmehl, 1/2 Tasse Blutmehl, 1/2 Tasse Fischmehl und 1/2 Tasse Bittersalz pro Strauch. Um diese Mischung in den Boden zu geben, wĂ€ssern Sie zuerst, verteilen Sie die Mischung grĂŒndlich um die Tropflinie, zerkratzen Sie es und gießen Sie dann wieder grĂŒndlich. Nach etwa drei Wochen können Sie Ihre StandarddĂŒnger etwa alle zwei Wochen hinzufĂŒgen.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Neue HĂ€user Vs. Zwangsvollstreckungen BerĂŒcksichtigen Sie die Vor- und Nachteile des Kaufs eines neuen Hauses im Vergleich zu einer Zwangsvollstreckung. Bei der Entscheidung, Wohneigentum zu verfolgen, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile des Kaufs eines neuen Heims gegenĂŒber dem Kauf eines abgeschotteten Hauses zu betrachten Zwangsvollstreckungen auf dem Markt jetzt, und es scheint ideal, um ein Haus fĂŒr weniger als es wert ist.">
Kommentar HinzufĂŒgen