MenĂŒ

Garten

Schwierigkeit Der Hydroponische Gurken

Bei der hydrokulturellen kultur werden pflanzen in nĂ€hrstofflösungen gezĂŒchtet, wobei kĂŒnstliche substrate wie steinwolle, torf oder sand verwendet werden, um das wurzelwachstum zu unterstĂŒtzen. Gurken (cucumis sativa) wachsen gut und haben unter hydroponischen bedingungen zu hause wenig schwierigkeiten. Sie sind eine allgemeine kommerzielle...

Schwierigkeit Der Hydroponische Gurken


In Diesem Artikel:

HollÀndische Art hydroponische Gurkensorten sind normalerweise lang, schlank und kernlos.

HollÀndische Art hydroponische Gurkensorten sind normalerweise lang, schlank und kernlos.

Bei der hydrokulturellen Kultur werden Pflanzen in NĂ€hrstofflösungen gezĂŒchtet, wobei kĂŒnstliche Substrate wie Steinwolle, Torf oder Sand verwendet werden, um das Wurzelwachstum zu unterstĂŒtzen. Gurken (Cucumis sativa) wachsen gut und haben unter hydroponischen Bedingungen zu Hause wenig Schwierigkeiten. Sie sind eine verbreitete kommerzielle GewĂ€chshauskultur weltweit. Gurken sind in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart, obwohl sie gewöhnlich als EinjĂ€hrige angebaut werden.

Substratwahl

Die Auswahl eines Substrats ist nicht schwierig. Gurken wachsen in fast allen Substraten, die fĂŒr Hydroponik verfĂŒgbar sind, und sind in der Lage, in nur NĂ€hrlösung zu wachsen. Forschungen haben jedoch gezeigt, dass Hydrokulturgurken empfindlicher auf Trockenstress reagieren, wenn sie auf Polyurethanschaum statt auf Steinwolle wachsen.

NĂ€hrstoffe

Hydroponik-Experte Dr. Howard Resh schlĂ€gt vor, dass HeimzĂŒchter allgemeine hydroponische Formulierungen verwenden, anstatt eine spezifische Formulierung zu machen, was schwieriger ist. Leicht erhĂ€ltliche unspezifische Formulierungen ergeben immer noch eine befriedigende Produktion. Vermeiden Sie Probleme durch die Verwendung von hydroponischen DĂŒngemitteln anstelle von AllzweckdĂŒngemitteln. Laut B. A. Kratsky von der UniversitĂ€t von Hawaii enthalten hydroponische DĂŒngemittel angemessene Mengen aller NĂ€hrstoffe und helfen dabei, die SĂ€ure und AlkalinitĂ€t der NĂ€hrlösung zu stabilisieren. Er schlĂ€gt vor, 1/2 Pfund eines hydroponischen DĂŒngemittels hinzuzufĂŒgen, das ein N-P-K VerhĂ€ltnis von 10-8-22 plus 2 Unzen Magnesiumsulfat zu 10 Gallonen Wasser hat. Eine alternative Mischung verwendet 3 Unzen eines 3-16-36 HydrokulturdĂŒngers, 3 Unzen lösliches Kalziumnitrat und 2 Unzen Magnesiumsulfat.

Gurken-Sorten

HausgĂ€rtner können die meisten Arten von Gurken hydroponisch anbauen. Betrachten Sie interessante Sorten wie Zitronengurken, Apfelgurken, libanesische Gurken und die neueren, kleinen, sĂŒĂŸen Beit Alpha Gurken. Eine Schwierigkeit bei Ă€lteren, offen bestĂ€ubten Gurkensorten ist, dass die FrĂŒchte bitter werden können, wenn sie zu lange am Rebstock verbleiben, bevor Sie sie pflĂŒcken oder wenn die Pflanze gestresst wird. Um kommerziell gezĂŒchtete hydroponische Gurken zu duplizieren, wachsen Hybride, die parthenokarpisch sind und kernlose FrĂŒchte ohne Befruchtung produzieren, und dĂŒnnhĂ€utige, wie "europĂ€ische" und "lange englische", manchmal auch hollĂ€ndische Gurken genannt. Diese sind schwieriger zu wachsen, da sie kontinuierliches, sorgfĂ€ltiges Training und Schnitt benötigen, um gut zu wachsen und zu produzieren.

Licht und Temperatur

Hydroponische Gurken benötigen ein hohes bis mittleres Lichtniveau und warme Temperaturen, so dass bei bewölktem oder kaltem Wetter grĂ¶ĂŸere Schwierigkeiten auftreten können. HollĂ€ndische Gurken brauchen Temperaturen zwischen 60 bis 82 Grad Fahrenheit. Gutes Wachstum tritt auf, wenn Tagestemperaturen zwischen 75 bis 80 Grad F sind und Nachttemperaturen nicht 65 Grad fallen. Beit Alpha-Gurken haben einen breiteren Temperaturbereich, tolerieren Temperaturen zwischen 50 und 100 Grad F. Wenn Sie kein GewĂ€chshaus mit Temperatur- und Lichtkontrolle haben, bauen Sie im Sommer Hydrokulturgurken an, wenn entsprechende Bedingungen herrschen.

PflanzengrĂ¶ĂŸe

Ein Nachteil der Hydroponische Gurken ist, dass die meisten große Pflanzen sind. Raumhydroponische wachsende BehĂ€lter, also quetschen sich Gurken nicht gegenseitig. Auf engstem Raum sprießen die Pflanzen oder wachsen strauchartige Sorten. In kommerziellen GewĂ€chshĂ€usern von hollĂ€ndischen Gurken strecken die ZĂŒchter einen Draht ĂŒber die Reihe der Gurken und schnĂŒren die LĂ€nge der Schnur bis zur Spitze der wachsenden BehĂ€lter, schneiden und formen den Weinstock auf Garn und Draht.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen