MenĂŒ

Garten

Verschiedene Arten Von Iris Flowers

Die zarte textur und die komplexe struktur der blĂŒtenblĂ€tter der iris (iris spp.) inspirieren die kunst und ihre pastelltöne reprĂ€sentieren jede farbe des regenbogens, was vielleicht den namen inspiriert, der von der griechischen göttin des regenbogens stammt. Als eine gattung, iris haben variation in ihren wurzelsystemen, mit rhizomatous und bauchig...

Verschiedene Arten Von Iris Flowers


In Diesem Artikel:

Bartlose Schwertlilien haben einen glatten Fall ohne fusseliges Haar.

Bartlose Schwertlilien haben einen glatten Fall ohne fusseliges Haar.

Die zarte Textur und die komplexe Struktur der BlĂŒtenblĂ€tter der Iris (Iris spp.) Inspirieren die Kunst und ihre Pastelltöne reprĂ€sentieren jede Farbe des Regenbogens, was vielleicht den Namen inspiriert, der von der griechischen Göttin des Regenbogens stammt. Als eine Gattung, Iris haben Variation in ihren Wurzelsystemen, mit rhizomatous und bauchigen Arten vertreten. BlĂ€tter aller Iris sind lanzenförmig, mit Variation in LĂ€nge, Breite und Farbe. BlĂŒtenformen sind in drei Haupttypen unterteilt, darunter Bart, Bartlose und Schopf. Komplexe Blumenstrukturen bestehen aus Standards - aufrechte BlĂŒtenblĂ€tter - und fallen - horizontale oder nach unten geneigte BlĂŒtenblĂ€tter.

BĂ€rtig

Bearded Iris Blumen reichen in der Farbe von weiß bis gelb, rosa, Orchidee, Lavendel, Lachs und verschiedenen anderen Schattierungen von Pastellfarben. BlĂŒtenblĂ€tter der Schwertlilie sind die bedeutendsten der BlĂŒtentypen, mit drei großen, gebogenen Standards, die sich fast in der Mitte treffen. FĂ€lle flimmern oder krĂŒmmen sich nach unten. Eine Epaulette von fuzzy Haaren in gleichartigen oder kontrastierenden Farben zu den BlĂŒtenblĂ€ttern erstreckt sich vom Ausgangspunkt eines Sturzes bis unmittelbar hinter die Fallkurve. Schwertlilien wachsen in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Die "Aprikose Frosty" -Sorte hat lachsfarbene, geriffelte RandfĂ€lle und zerzauste weiße Standards. "Celebration Song" blĂŒht auch mit zerzausten BlĂŒtenblĂ€ttern. Standards sind Aprikose und FĂ€lle sind Lavendel-Rosa mit Mandarine-BĂ€rten. Einfarbige und zweifarbige Schwertlilien sind in unzĂ€hligen Kombinationen erhĂ€ltlich.

BĂ€rtiger Aril

Aril Bartagamen fallen in drei Kategorien, die Oncocyclus, Regalia und Regulacyclus und Arilbred gehören. Das Unterscheidungsmerkmal dieser Iris ist eine kragenartige Projektion auf den Samen, der Aril genannt wird. Bearded Blumen blĂŒhen in exotischen Zweifarben und Multi-Farben, oft mit einem dunklen, kontrastierenden Fleck der Farbe im Bereich des Bartes. Oncocyclus-BlĂŒten sind die grĂ¶ĂŸten der Arils mit fast kugeliger Form. Regalias haben schmalere BlĂŒtenblĂ€tter und kleinere BlĂŒten. Arilbreds sind eine Kreuzung zwischen den Arten Barteidechse und Ariliris, und Regeliocyclus sind eine Kreuzung zwischen Regularien und Oncocyclus-Iris. BĂ€rtige Arillen wachsen in neutralen bis alkalischen Böden an warmen, trockenen Standorten der USDA-PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 9.

Bartlos

Bartlose Schwertlilien sind in sechs große Kategorien unterteilt, die die gleichen Merkmale haben wie glatte, haarlose StĂŒrze und schmalere BlĂŒtenblĂ€tter als Schwertlilien. Die Schwertlilien der PazifikkĂŒste haben im Wesentlichen horizontale StĂŒrze, und die Farben sind reich und vielfĂ€ltig. BlĂŒtenblĂ€tter sind oft geĂ€dert oder gemustert. Wie ihre Cousins, Unguiculares, wachsen in den USDA-Zonen 7 bis 9 auch Pazific-Island-Iris. Unguiculares blĂŒhen von Herbst bis FrĂŒhjahr in den Farben Weiß, Lavendel-Pink, Violett und Blau. Blumen blĂŒhen auf kurzen Stielen inmitten der grasĂ€hnlichen BlĂ€tter. Spuria- und Louisiana-Iris wachsen in den USDA-Zonen 6 bis 9 und blĂŒhen in einer breiten Farbpalette. Louisiana-Arten gedeihen in feuchten Böden. Sibirische Schwertlilien wachsen an gut entwĂ€sserten oder feuchten Standorten in den USDA-Zonen 4 bis 9. Die Farben reichen von weiß bis hin zu Blautönen und tiefrot, mit schmaleren, flacheren BlĂŒten als Schwertlilien. Laevigatae-Schwertlilien - bekannt als die Wasser-Schwertlilien -, die den Japanischen Typ einschließen, wachsen in den USDA-Zonen 3 bis 9 mit glatten BlĂŒtenblĂ€ttern in Regenbogenfarben, im Allgemeinen solid mit einem kontrastierenden Farbstreifen auf den WasserfĂ€llen.

Mit Haube

KronenblĂŒtenblĂ€tter haben glatte oder geriffelte Kanten, und die BlĂŒtenform ist im Grunde flach. FĂ€lle haben eine zusĂ€tzliche Struktur - genannt ein Kamm - Ă€hnlich einer kleinen BlĂŒtenblattauflage, hĂ€ufig gemustert, beschmutzt oder in einer Kontrastfarbe. Der Kamm ist auf dem Fall in der Stelle, wo BĂ€rte Iris BĂ€rte haben. Die Farben reichen von Weiß bis zu Schattierungen von Lavendel und Violett. Schwertlilien wachsen in USDA-Klimazonen 4 bis 10.


Video-Guide: Beautiful Iris flowers (HD1080p).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen