MenĂŒ

Garten

Die Verschiedenen Arten Der Feuer-Lilien

Der allgemeine name "feuerlilie" wurde auf so unterschiedliche pflanzen wie gloriosa-lilie (gloriosa), kaffernlilie (clivia), scarborough-lilie (cyrtanthus) und orangenlilie (lilium bulbiferum) angewendet. Die pflege der ersten drei ist jedoch Ă€hnlich - sie alle benötigen eine ruhezeit und können in einer kĂŒhlen garage trocken gehalten werden...

Die Verschiedenen Arten Der Feuer-Lilien


In Diesem Artikel:

Kaffir Lilie ist eine der Feuerlilien.

Kaffir Lilie ist eine der Feuerlilien.

Der allgemeine Name "Feuerlilie" wurde auf so unterschiedliche Pflanzen wie Gloriosa-Lilie (Gloriosa), Kaffernlilie (Clivia), Scarborough-Lilie (Cyrtanthus) und Orangenlilie (Lilium bulbiferum) angewendet. Die Pflege der ersten drei ist jedoch Ă€hnlich - sie alle benötigen eine Ruhephase und können ĂŒber den Winter in einer kĂŒhlen Garage trocken gehalten werden. Die Kaffernlilie wird jedoch weiterhin Licht benötigen und sollte nicht lĂ€nger als zwei Monate ohne Wasser gelassen werden.

Gloriosa-Lilie

Gloriosa-LilienblĂŒten wurden mit Krallen verglichen, wobei sich BlĂŒtenblĂ€tter wie Krallen aus ihren Zentren zusammenrollen. Gloriosa rothschildiana rĂŒhmt sich der grĂ¶ĂŸten roten und gelben BlĂŒten, wĂ€hrend der kleinere Simplex mehr orange als rot bleibt; Lutea ganz gelb; und Citrina meistens so. Eine tropische Rebe, gloriosa Lilie klettert, indem sie die curling Spitzen seiner BlĂ€tter wie Ranken verwendet. Obwohl sie fĂŒr die PflanzenhĂ€rtezone 9 des US-Landwirtschaftsministeriums als robust betrachtet wird - oder sogar als Zone 8, wenn sie geschĂŒtzt wird - wird sie oft in einem Topf angebaut, weil sie im Winter zu Boden fĂ€llt und wĂ€hrend dieser Monate trocken gehalten werden sollte. WĂ€hlen Sie den Standort der gloriosa Lilie sorgfĂ€ltig aus - es ist sehr giftig.

Kaffir-Lilie

Die Kaffernlilie gehört zur selben Familie wie Amaryllis. Der hĂ€ufigste Typ - Clivia miniata - ist amaryllisartig, mit krĂ€ftigem, struppigem Laub und einer Gruppe von orangefarbenen, nach außen gerichteten BlĂŒten. Sie können auch neue gelbe Hybriden finden, wie "Sir John Thouron", aber sollten bereit sein, teuer fĂŒr sie zu bezahlen. In der Wildnis SĂŒdafrikas hingegen produzieren die meisten Kaffirlilien - wie Clivia caulescens, Cyrtanthifolia, Gardenii und Nobilis - rötliche BlĂŒten mit grĂŒnen Spitzen, die wie Glocken baumeln. Die Pflanze ist nur in der USDA Zone 10 winterhart, aber in Containern leicht zu kultivieren. Es sollte leicht topfgebunden gehalten werden und erfordert eine sechswöchige kĂŒhle und trockene Ruhezeit im Winter, um die BlĂŒte im FrĂŒhling zu stimulieren.

Scarborough Lilie

Auch ein afrikanischer Eingeborener und Mitglied der Amaryllis-Familie, Scarborough-Lilie wird Feuerlilie genannt, weil sie blĂŒht, nachdem Flammen seinen Lebensraum versengt haben. Die beliebteste Form, Cyrtanthus elatus, trĂ€gt die meisten amaryllisartigen BlĂŒten. Diesmal sind sie jedoch rot und schmĂŒcken eine viel schlankere Pflanze. Andere Arten, wie der rosa delicata und der gelbe ochroleucus, erweitern mehr röhrenförmige BlĂŒten. Obwohl einige Quellen diese BlĂŒten in der USDA-Zone 9 als winterhart bezeichnen, benötigen sie wĂ€hrend ihrer Winterschlafperiode trockene Bedingungen. Die Zwiebeln sollten daher in kiesigem Boden mit hervorstehenden HĂ€lsen eingetopft und im Winter unter einem Dach gehalten werden, um WurzelfĂ€ule zu verhindern.

Orange Lilie

Die orange Lilie ist eine europĂ€ische Wildblume Ă€hnlich der Tigerlilie, benannt nach den Bulbillen, die ihre StĂ€ngel punktieren. Die Farbe der nach oben gerichteten BlĂŒte reicht von rot bis orange mit braunen Sommersprossen, die in der Mitte verstreut sind. Lilium bulbiferum var. Croceum ist der stĂ€rkste ZĂŒchter, aber fehlt Bulbillen. KĂŒrzere und schwĂ€chere, Lilium bulbiferum var. Chaixii verwaltet im Allgemeinen nur eine oder zwei BlĂŒten, aber viele Babyzwiebeln. Die orangefarbenen Lilien sind in den USDA-Zonen 7 bis 10 winterhart und sollten - wie die meisten Lilien - mindestens 4 cm tief in gut durchlĂ€ssige Erde gepflanzt werden.


Video-Guide: Lilien-Ernte in den Niederlanden.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen