Men√ľ

Zuhause

Unterschied Zwischen Immobilienmaklern Und Brokern

Wenn sie kein eigenheim verkaufen oder kaufen, nutzen sie wahrscheinlich einen immobilienmakler. Makler und ihre agenten existieren, um den interessen von hausverk√§ufern und hausk√§ufern zu dienen. In der immobilienhierarchie sind makler die eigentlichen vertreter f√ľr verk√§ufer und k√§ufer, aber sie beaufsichtigen die agenten...

Unterschied Zwischen Immobilienmaklern Und Brokern


In Diesem Artikel:

Immobilienmakler sind f√ľr die T√§tigkeit ihrer Makler verantwortlich.

Immobilienmakler sind f√ľr die T√§tigkeit ihrer Makler verantwortlich.

Wenn Sie kein Eigenheim verkaufen oder kaufen, nutzen Sie wahrscheinlich einen Immobilienmakler. Makler und ihre Agenten existieren, um den Interessen von Hausverk√§ufern und Hausk√§ufern zu dienen. In der Immobilienhierarchie sind Makler die eigentlichen Vertreter f√ľr Verk√§ufer und K√§ufer, aber sie beaufsichtigen die Makler, die mit den meisten Interaktionen mit Verk√§ufern und K√§ufern besch√§ftigt sind.

Immobilienmakler

Immobilienmakler sind von ihrem Staat lizenziert, um als Vermittler zwischen K√§ufer und Verk√§ufer von Immobilien zu handeln, und sie sind im Gesch√§ft, um Immobilientransaktionen zu vermitteln. Makler finden Verk√§ufer f√ľr diejenigen, die Immobilien kaufen m√∂chten und K√§ufer f√ľr diejenigen, die sie verkaufen wollen. Makler erhalten vom Staat ausgestellte Lizenzen, um ihre eigenen Gesch√§fte zu verwalten, und sie sind verpflichtet, die f√ľr sie t√§tigen Immobilienmakler zu beaufsichtigen.

Immobilienmakler

Immobilienmakler werden auch von den Staaten lizenziert, in denen sie arbeiten. Sie sind oft die sichtbarsten Profis in einer Immobilientransaktion, aber sie k√∂nnen die Transaktionen nicht legal vermitteln. Stattdessen arbeitet eine Immobilienmaklerin unter ihrer Aufsichtsmakler-Lizenz. Immobilienmakler k√∂nnen andere Makler nicht beaufsichtigen und m√ľssen einen Sponsor- oder Aufsichtsmakler haben, um in der Industrie zu arbeiten.

Brokerage

Eine Immobilienvermittlung umfasst in der Regel mindestens einen Immobilienmakler und eine Reihe von Immobilienmaklern. Laut Gesetz muss der Immobilienmakler f√ľr die Handlungen seiner Agenten verantwortlich sein. Immobilienmakler beaufsichtigen auch die Aus- und Weiterbildung ihrer Agenten, um die Professionalit√§t ihrer Agenten zu verbessern und zu erhalten. Broker arbeiten auch eng mit ihren Agenten und ihren Verk√§ufern und K√§ufern zusammen, um rundum eine reibungslose Abwicklung zu gew√§hrleisten.

Kommissionen

Der Makler ist die Person, die tats√§chlich f√ľr die Kosten des Gesch√§fts bezahlt und K√§ufer und Verk√§ufer f√ľr ihre Agenten anzieht. Broker zahlen ihren Agenten Provisionen f√ľr den erfolgreichen Abschluss von Immobilientransaktionen, und sie und ihre Agenten teilen Provisionen aus Transaktionen in unterschiedlichen Prozents√§tzen auf. Zum Beispiel kann ein Broker eine Transaktionsprovision auf einer 50-50-Basis mit dem Agenten aufteilen, der diese Transaktion erfolgreich abgeschlossen hat.


Video-Guide: Was ist ein Immobilientreuhänder?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen