Men√ľ

Zuhause

Unterschied Zwischen Insolvenz Und Negatives Eigenkapital

Der wohnungseinbruch und die rezession im fr√ľhen 21. Jahrhundert machten viele hypotheken zu lasten. F√ľr einige hausbesitzer besteht das problem darin, dass ein sinkender markt mit negativem eigenkapital sein haus verl√§sst - das haus ist weniger wert als die hypothek. Wenn sie insolvent sind, sind sie in einer viel schlechteren finanziellen situation.

Unterschied Zwischen Insolvenz Und Negatives Eigenkapital


In Diesem Artikel:

Manchmal, wenn Ihre Hypothek unter Wasser ist, ist die beste Lösung, zu gehen.

Manchmal, wenn Ihre Hypothek unter Wasser ist, ist die beste Lösung, zu gehen.

Der Wohnungseinbruch und die Rezession im fr√ľhen 21. Jahrhundert machten viele Hypotheken zu Lasten. F√ľr einige Hausbesitzer besteht das Problem darin, dass ein sinkender Markt mit negativem Eigenkapital sein Haus verl√§sst - das Haus ist weniger wert als die Hypothek. Wenn Sie insolvent sind, sind Sie in einer viel schlechteren finanziellen Situation.

Negatives Eigenkapital

Angenommen, Sie kaufen ein 220.000 $ Haus mit einer 170.000 $ Hypothek. Jahre sp√§ter haben Sie die Hypothek auf 160.000 Dollar reduziert, aber der Wert des Hauses ist auf 120.000 Dollar gesunken. Sie haben jetzt 40.000 $ negatives Eigenkapital. Es kann unm√∂glich sein, das Haus zu verkaufen, weil Sie $ 160.000 ben√∂tigen, um Ihre Hypothek zur√ľckzuzahlen, und Ihr K√§ufer kann eine Hypothek, die so viel wert ist, nicht bekommen. Negatives Eigenkapital macht es auch schwer, sich zu refinanzieren, obwohl die Bundesregierung Anreize f√ľr Kreditgeber bietet, dies zu tun.

Insolvenz

Negatives Eigenkapital, wenn Sie andere Anlagen und Verm√∂genswerte haben, ist nicht so schlecht wie die Insolvenz. Sie sind zahlungsunf√§hig, wenn der faire Marktwert aller Ihrer Verm√∂genswerte zusammengenommen nicht den Betrag ergibt, den Sie schulden. Bei der Berechnung der Insolvenz ber√ľcksichtigen Sie alle Ihre Verm√∂genswerte, auch diejenigen, die Ihre Gl√§ubiger nicht ber√ľhren k√∂nnen, wie zum Beispiel Ihre 401 (k). Der Unterschied zwischen Insolvenz und negativem Eigenkapital kann wichtig werden, wenn Ihr Kreditgeber ausschlie√üt oder ein Teil Ihrer Gl√§ubiger einen Teil Ihrer Schulden vergibt.

Stornierte Schulden

Das Steuerrecht behandelt gel√∂schte Schulden normalerweise als Einkommen. Wenn ein Gl√§ubiger Ihnen ein Darlehen in H√∂he von 5.000 US-Dollar zuschreibt, z√§hlt dies zu einem steuerpflichtigen Einkommen von 5.000 US-Dollar. Wenn Ihre Bank Ihr Haus √ľbernimmt und Schulden nach der Zwangsversteigerung ablehnt, ist das in vielen Staaten auch steuerpflichtig. In Kalifornien ist das normalerweise kein Problem, weil die meisten Kreditgeber sogenannte gerichtliche Zwangsvollstreckungen w√§hlen: Das bedeutet, dass sie ohne Gerichtsverfahren Ihr Haus √ľbernehmen k√∂nnen, wenn Sie Ihre Hypothek nicht bezahlen, aber sie k√∂nnen Sie nicht f√ľr das, was Sie noch schulden, verklagen. Da Sie nicht verpflichtet sind zu zahlen, werden die Schulden nicht wirklich gek√ľndigt und es gibt kein zus√§tzliches Einkommen.

Insolvenz und Vergebung von Hypotheken

Wenn die Schuld auf Ihrem Hauptwohnsitz ist, anstatt eine Ferienimmobilie, tritt das Hypothekenverzeihungs-Schuldenentlastungs-Gesetz in Kraft. Dieses f√∂derale Gesetz besagt, dass Hypothekenschuld unter $ 2 Millionen - $ 1 Million vergeben, wenn Sie verheiratet sind, getrennt archivieren - ist nicht steuerbares Einkommen. Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Schreibens sollte das Gesetz Ende 2013 auslaufen. Wenn Ihre Hypothekenschulden nicht durch das Gesetz gedeckt sind und Sie zahlungsunf√§hig sind, m√ľssen Sie m√∂glicherweise nicht zahlen. Sie m√ľssen das Formular 982 ausf√ľllen, aus dem hervorgeht, dass Sie zahlungsunf√§hig sind, und alle vergebenen Schulden √ľber Ihrem Nettoverm√∂gen sind nicht steuerpflichtig.


Video-Guide: Teil 3 negatives aktiviertes Eigenkapital, Betriebswirt/in IHK.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen