Men├╝

Garten

Detaillierte Informationen Zum Arborvitae "Gr├╝ner Riese"

Der "gr├╝ne riese" arborvitae (thuja plicata), auch als westliche arborvitae oder gro├če arborvitae bekannt, ist ein stattlicher baum mit einer kegelf├Ârmigen weihnachtsbaumform. Obwohl das laub einiger arten von arborvitae im winter braun wird, beh├Ąlt "green giant" das ganze jahr ├╝ber seine tiefgr├╝ne farbe. "gr├╝nÔÇŽ

Detaillierte Informationen Zum Arborvitae


In Diesem Artikel:

Der "Gr├╝ne Riese" Arborvitae (Thuja Plicata), auch als Westliche Arborvitae oder Gro├če Arborvitae bekannt, ist ein stattlicher Baum mit einer kegelf├Ârmigen Weihnachtsbaumform. Obwohl das Laub einiger Arten von Arborvitae im Winter braun wird, beh├Ąlt "Green Giant" das ganze Jahr ├╝ber seine tiefgr├╝ne Farbe. Der Arborvitae "Green Giant" ist geeignet, um in den Pflanzenh├Ąrtezonen 6 bis 8a des US-Landwirtschaftsministeriums zu wachsen.

Eigenschaften

Eine Art Nadelbaum, "Green Giant" Arborvitae stammt aus dem amerikanischen Westen. Es ist ein robuster Baum, der schlechtes Wetter, einschlie├člich Wind, starken Schnee und Eis toleriert. Es ist resistent gegen Insekten und Krankheiten und wird selten von Rehen gest├Ârt. Das flache, zarte, dunkelgr├╝ne Laub verstr├Âmt beim Zerkleinern ein angenehm s├╝├čes Aroma. "Green Giant" Arborvitae wird oft gepflanzt, um die krankheitsanf├Ąllige Leyland-Zypresse zu ersetzen.

Wachstum Gewohnheiten

"Green Giant" Arborvitae w├Ąchst schnell und einmal etabliert gewinnt mehr als 3 Meter H├Âhe jedes Jahr. In einigen Gebieten des pazifischen Nordwestens erreicht der Arborvitae "Gr├╝ner Riese" H├Âhen von bis zu 200 Fu├č. Jedoch erreicht der Baum h├Ąufiger reife H├Âhen von 50 bis 70 Fu├č mit einer Ausbreitung von bis zu 25 Fu├č. "Green Giant" Arborvitae ist ein vielseitiger Baum, der in hellem Sonnenlicht oder im Halbschatten gedeiht. In seiner nat├╝rlichen Umgebung w├Ąchst der Baum in sumpfigen Gebieten und an Flussufern. Obwohl der Baum in fast jedem feuchten, gut durchl├Ąssigen Boden w├Ąchst, vertr├Ągt er keine durchl├Ąssigen, schlecht durchl├Ąssigen Gebiete.

Pflege

Arborvitae profitiert von einer 2- bis 4-Zoll-Mulchschicht, die die flachen Wurzeln vor Hitze und K├Ąlte sch├╝tzt. Einmal angelegt, ben├Âtigt der "Gr├╝ne Riese" Arborvitae nur bei hei├čem, trockenem Wetter Wasser. Ein Zoll pro Woche ist ausreichend. D├╝ngen Sie den Baum zweimal im Jahr im zeitigen Fr├╝hjahr und im Hochsommer mit einem trockenen D├╝nger mit einem Verh├Ąltnis wie 16-4-8. Arborvitae toleriert Beschneiden im Fr├╝hsommer und wird oft beschnitten, um eine Hecke zu schaffen. Achten Sie jedoch darauf, das Laub nicht zur├╝ckzuschneiden, um altes, nacktes Wachstum zu zeigen, da neues Wachstum auf altem Holz nicht w├Ąchst.

Verwendet

"Green Giant" Arborvitae w├Ąchst nat├╝rlich im Westen und ist seit langem von den amerikanischen Ureinwohnern f├╝r den Bau von Kanus oder Totempf├Ąhlen gesch├Ątzt. Heute werden mit dem Baum Bretter, Schindeln und Abstellgleis hergestellt. Da der "Gro├če Riese" Arborvitae so gro├č ist, eignet er sich am besten f├╝r den Anbau in weiten Landschaften und gro├čen Parks. Der Baum bildet einen wirksamen Windschutz und wird oft um Parkpl├Ątze oder Autobahnstreifen herum gepflanzt.


Video-Guide: Ôč╣ Nigra Arborvitae | Thunja Occidentalias | 20 feet tall now!.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen