Menü

Garten

Designtipps Für Ein Haus In Der Wüste

Um ein zuhause in der wüste zu gestalten, müssen die extremen temperaturen von 20 grad im winter bis 120 grad im sommer verstanden werden. Diese vielfalt, dazu sommer- und winterregen, starker wind und sandstürme, erfordert ein wohndesign, das speziell auf den wüsten-lifestyle zugeschnitten ist. Konzepte verwenden...

Designtipps Für Ein Haus In Der Wüste


In Diesem Artikel:

Die Extreme der Wüste können Hintergrund und Inspiration für das Design Ihres Wüstenhauses sein.

Die Extreme der Wüste können Hintergrund und Inspiration für das Design Ihres Wüstenhauses sein.

Um ein Zuhause in der Wüste zu gestalten, müssen die extremen Temperaturen von 20 Grad im Winter bis 120 Grad im Sommer verstanden werden. Diese Vielfalt, dazu Sommer- und Winterregen, starker Wind und Sandstürme, erfordert ein Wohndesign, das speziell auf den Wüsten-Lifestyle zugeschnitten ist. Mit Konzepten, die ursprünglich von indianischen Ureinwohnern geschaffen wurden und moderne Technologie hinzufügten, hat sich das Desert Home Design zu einem Punkt entwickelt, an dem sogar das traditionellste Haus so verändert werden kann, dass es dem Wüstenklima gerecht wird.

Temperaturkontrolle

Schatten ist ein wesentliches Element für ein Haus in der Wüste. Draußen halten tiefe Überhänge den Innenraum kühler und sorgen für Tage im Freien, wenn das Wetter mitspielt. Wüstenhäuser verwenden Fliesen oder metallverkleidete Dachflächen, um die Temperatur zu kontrollieren. Im Inneren nehmen hohe Innendecken Wärme auf und Deckenventilatoren im "Sommermodus" ziehen die wärmere Luft nach oben.

Außenmaterialien

Stein und Adobe sind wegen ihrer kühlenden Eigenschaften gebräuchlich. Gemalte helle Farben, verblassen nicht in der Sonne, helfen, die Innentemperatur kühl zu halten und dem extremen Wüstenwetter standzuhalten. Holz ist keine gute Wahl für eine Wüstenfassade, da saisonbedingt starke Regenfälle, Wind und die starke Hitze das Holz verziehen und verschlechtern.

Licht

Desert Häuser sind positioniert, um dramatische Ausblicke zu nutzen und die grelle Nachmittagssonne zu vermeiden. Raumhohe Fenster sind oft getönt, um das Innere vor Hitze und Sonnenlicht zu schützen und Energie zu sparen. Im geöffneten Zustand lassen die Fenster Luft in alle Richtungen strömen. Fensterabdeckungen sind, wenn überhaupt, leicht. Leinen, transparente Stoffe und Schattierungen sorgen für Privatsphäre und bewahren gleichzeitig einen kühlen Innenraum.

Innenmaterialien

Stein und Felsen, die in der Wüste gefunden werden, kennzeichnen in den Wüsteninnenräumen. Zement-, Terrazzo-, Granit-, Marmor- und Fliesenböden halten das Innere nach einem Sandsturm kühl und sauber. Holzböden sollten nur in nicht sonnenbeeinflussten Innenräumen aufgestellt werden.

Farben

Verblasste Farben wie staubiger Salbei, ungebleichtes Leinen und blasser Rost sorgen für ein kühles Gefühl in der Wüste. Sehr blassrosa Wände leuchten im Sonnenlicht. Farben, die die Wüste simulieren, einschließlich Ringelblume, Erdtönen, staubigen Flieder, gelben und blassen Mauve, schaffen ein Interieur, das mit der Umgebung harmoniert.

Außenbereiche

Die meisten Wüstenhäuser haben überdachte Sitzbereiche, die sich nach draußen öffnen. Wasserspiel verbessern die Ruhe des Wüstenlebens. Das rotierende Wasser kühlt die unmittelbare Umgebung ab. Sobald die Hitze des Tages vorüber ist, beginnt das Leben in der Wüste. Erstellen Sie eine Sommerküche mit einem Adobe- oder Steingrill und umgeben Sie die mit Leinwänden gedeckten Lounges und Stühle. Bunte Stoffe, die dem Ausbleichen standhalten, sind sowohl für den Außen- als auch für den Innenbereich erhältlich. Marktschirme bieten Schatten über einem Tisch und eine Feuerstelle sorgt für Wärme in kühlen Nächten.


Video-Guide: Treppe, Pflanze und mehr! Minecraft Desings #10.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen