Menü

Zuhause

Beschreibung Von Drei Aktionen, Die Sie Ergreifen Könnten, Um Ihre Nutzung Natürlicher Ressourcen Zu Reduzieren

Natürliche ressourcen umfassen die luft und das wasser des planeten, die ihr leben nähren, sowie die nicht erneuerbaren materialien, die sie für energie und transport verwenden. Leider sind einige dieser ressourcen verschmutzt und andere beginnen zu fließen, was eine starke motivation für die reduzierung ihrer ressourcennutzung ist. (sehen…

Beschreibung Von Drei Aktionen, Die Sie Ergreifen Könnten, Um Ihre Nutzung Natürlicher Ressourcen Zu Reduzieren


In Diesem Artikel:

Der durchschnittliche Haushalt verschwendet jährlich Hunderte von Gallonen Wasser (siehe Referenzen 6).

Der durchschnittliche Haushalt verschwendet jährlich Hunderte von Gallonen Wasser (siehe Referenzen 6).

Natürliche Ressourcen umfassen die Luft und das Wasser des Planeten, die Ihr Leben nähren, sowie die nicht erneuerbaren Materialien, die Sie für Energie und Transport verwenden. Leider sind einige dieser Ressourcen verschmutzt und andere beginnen zu fließen, was eine starke Motivation für die Reduzierung Ihrer Ressourcennutzung ist. (Siehe Referenzen 1) Insbesondere kann die Reduzierung Ihrer Nutzung von Strom, Benzin und Wasser Ihre Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren.

Elektrische Energienutzung

Reduzieren Sie den Energieverbrauch Ihres Hauses und Sie sparen natürliche Ressourcen für die Stromversorgung Ihres Hauses. Durch das Abtrennen von Geräten, die selten oder saisonal verwendet werden, können Sie die Leistung verringern, die diese Geräte erhalten. Zum Beispiel verbraucht eine ständig angeschlossene Raumklimaanlage jährlich fast neun kWh Energie. Sie können auch die Energieeinstellungen auf Ihrem Computer und Monitor ändern, um die Elemente in den Ruhezustand zu versetzen, wenn sie nicht verwendet werden. Ein Bildschirm mit Kathodenstrahlröhre (CRT) verbraucht 585 kWh pro Jahr, wenn er eingeschaltet bleibt. Im Sleep-Modus können Sie dies auf etwas mehr als 109 kWh pro Jahr reduzieren (siehe Referenzen 2 und 3).

Kraftstoffverbrauch

Ungefähr ein Viertel Ihres CO2-Fußabdrucks kommt vom Transport. In diesem Bereich können Sie Ihren Kraftstoffverbrauch deutlich reduzieren. Durch die Kombination von Besorgungen können Sie die Anzahl der gefahrenen Meilen leicht reduzieren. Sie können auf Ihrem Smartphone auch standortbasierte Erinnerungen festlegen, um unnötige Reisen zu vermeiden. Eine weitere Möglichkeit, Ihren Benzinverbrauch zu reduzieren, besteht darin, eine Ein-Meilen-Regel festzulegen. Anstatt zu fahren, können Sie zu Fuß oder Fahrrad für Besorgungen innerhalb einer Meile von zu Hause aus gehen. Dies kommt sowohl der Umwelt als auch Ihrer Gesundheit zugute (siehe Referenzen 4).

Wasserschutz

Die Environmental Protection Agency (EPA) schätzt, dass der durchschnittliche amerikanische Haushalt etwa 400 Gallonen Wasser pro Tag verbraucht. Von dieser Menge werden fast 14 Prozent wegen Undichtigkeiten verschwendet. Ein Wasserhahn, der nur fünf Tropfen pro Minute leckt, wird jedes Jahr etwa 173 Gallonen Wasser verschwenden, schätzt die US Geological Survey. Um Wasserressourcen zu schonen, sollten Sie zuerst Leckagen reparieren. Sie können auch ältere Sanitärarmaturen auf Water Sense-etikettieren. Die EPA erklärt, dass diese Armaturen bis zu 20 Prozent effizienter sind. In Kombination können diese beiden Maßnahmen Wasser in Ihrem Haus erheblich speichern (siehe Referenzen 5, 6, 7).

Vorteile für die Umwelt

Indem Sie den Verbrauch natürlicher Ressourcen reduzieren, profitieren Sie in mehrfacher Hinsicht von der Umwelt. Die Verringerung Ihres Energie- und Benzinverbrauchs wird Ihren CO2-Fußabdruck verringern und somit die Menge an Treibhausgasen verringern, die Ihre Handlungen zur Atmosphäre beitragen. Sie werden wahrscheinlich auch feststellen, dass Sie Geld sparen, indem Sie die Treibstoffkosten senken. Selbst kleine Dinge wie das Herausziehen von Geräten können auf lange Sicht einen großen Unterschied machen. Die Kosteneinsparungen können einen zusätzlichen Anreiz für den Umweltschutz darstellen.


Video-Guide: Inferno Überbevölkerung & Ressourcenverschwendung | Let's Denk #19.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen