MenĂŒ

Garten

Eine Beschreibung Der Blumen Des Baobab-Baums Und Wie Sie BestÀubt Werden

Die neun baobab-baumarten (adansonia spp.) wachsen in tief liegenden, trockenen gebieten von afrika, madagaskar und / oder australien. Die laubbĂ€ume können massiv werden, wobei die grĂ¶ĂŸeren arten 80 fuß hoch und 40 fuß im stammdurchmesser erreichen. Ein baobab wird manchmal der "umgedrehte baum" genannt, denn wenn er nackt ist, wird seine krone...

Eine Beschreibung Der Blumen Des Baobab-Baums Und Wie Sie BestÀubt Werden


In Diesem Artikel:

Der massive Stamm eines Affenbrotbaums ist oft unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig zur Krone des Baumes.

Der massive Stamm eines Affenbrotbaums ist oft unverhĂ€ltnismĂ€ĂŸig zur Krone des Baumes.

Die neun Baobab-Baumarten (Adansonia spp.) Wachsen in tief liegenden, trockenen Gebieten von Afrika, Madagaskar und / oder Australien. Die LaubbĂ€ume können massiv werden, wobei die grĂ¶ĂŸeren Arten 80 Fuß hoch und 40 Fuß im Stammdurchmesser erreichen. Ein Baobab wird manchmal als "umgedrehter Baum" bezeichnet, da seine Krone im nackten Zustand einem Wurzelsystem Ă€hnelt. Obwohl die glatte Rinde der Baobabs es nicht erlaubt, das Alter der BĂ€ume zu erkennen, indem man Ringe in ihren StĂ€mmen zĂ€hlt, hat die Kohlenstoff-Datierung einige Exemplare ĂŒber 1000 Jahre alt platziert. Die BlĂŒten der BĂ€ume werden von FledermĂ€usen, Insekten und Mausmakis bestĂ€ubt, je nachdem, wo die BĂ€ume wachsen.

Blumen-Display

Alle Baobab-BĂ€ume haben Blumen, die nachts öffnen und innerhalb von 24 Stunden fallen. Die Art bekannt als afrikanischer Baobab (Adansonia digitata) hat große, weiße Blumen, die 5 Zoll im Durchmesser erreichen können. Die runden, dicken BlĂŒtenblĂ€tter jeder BlĂŒte umgeben eine Masse von violetten StaubblĂ€ttern. Afrikanischer Affenbrotbaum ist in den PflanzenhĂ€rtezonen 10b bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Die sechs Baobab-Arten in Madagaskar haben BlĂŒten in der Farbe von weiß bis orange und gelb, und die BlĂŒten sind im Allgemeinen kleiner als die des afrikanischen Affenbrotbaums. Zwei Arten in Madagaskar haben hĂ€ngende BlĂŒten, wĂ€hrend vier BlĂŒten mit langen, zylindrischen BlĂŒtenblĂ€ttern haben. Alle Arten der Gattung Adansonia tragen BlĂŒten, die reich an Nektar und starken Aromen sind.

BestÀubung von Afrikanischer Baobab

Mehrere Arten von FruchtfledermĂ€usen sind die HauptbestĂ€uber afrikanischer AffenbrotbĂ€ume. Die großen BlĂŒten eignen sich gut fĂŒr die BestĂ€ubung, da sie groß genug sind, um eine Fledermaus wĂ€hrend des Nektarrahrens zu stĂŒtzen. Die BlĂŒten wachsen an langen Stielen am Ende der Zweige, wo FledermĂ€use sie leicht erreichen können. Da nur wenige BlĂŒten gleichzeitig geöffnet sind, mĂŒssen sich die FledermĂ€use von Baum zu Baum bewegen, was die KreuzbestĂ€ubung fördert.

BestÀubung von Madagaskar Baobabs

Madagaskar Baobabs werden hauptsÀchlich von Mausmakis und Falkenmotten bestÀubt. Die Mauslemuren, die kleinsten Primaten der Welt, tauchen nach dem Winterschlaf auf, um sich am Nektar der BaobabbÀume zu erfreuen. Falkenmotten ernÀhren sich ebenfalls vom Nektar der Baobabs und zerstreuen den Pollen der BÀume. Die Mausmakis fangen und fressen jedoch Faltermotten.

BestÀubung von Baobab Down Under

Australischer Flaschenbaum (Adansonia Gregorii) ist die einzige Art von Baobab in Australien. Es ist genetisch dem afrikanischen Baobab sehr Ă€hnlich, aber seine Blumen sind lang und zylinderförmig anstatt rund und hĂ€ngend. Obwohl FledermĂ€use australische FlaschenbĂ€ume besuchen und sich von ihrem BlĂŒten-Nektar ernĂ€hren, sind Habichtmotten die HauptbestĂ€uber des Baumes. Die zylindrische Form der BlĂŒten eignet sich eher fĂŒr Motten und andere Insekten als fĂŒr FledermĂ€use. Der australische Flaschenbaum ist in der USDA-Zone 11 winterhart.


Video-Guide: Gelbe BlĂ€tter Adenium obesum die WĂŒstenrose einpflanzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen