MenĂŒ

Garten

Eine Beschreibung Der Maisblatt-Anlage

Die maisblattpflanze, besser bekannt als maispflanze (dracaena fragrans), ist eine immergrĂŒne laubpflanze, die in ihrem ursprĂŒnglichen verbreitungsgebiet in den tropen westafrikas bis zu 50 fuß hoch werden kann, obwohl sie hĂ€ufiger als zimmerpflanze mit innenrĂ€umen gesehen wird eine höhe zwischen 4 bis 6 fuß. Die empfindliche pflanze darf nur...

Eine Beschreibung Der Maisblatt-Anlage


In Diesem Artikel:

Die Maisblattpflanze, besser bekannt als Maispflanze (Dracaena fragrans), ist eine immergrĂŒne Laubpflanze, die in ihrem ursprĂŒnglichen Verbreitungsgebiet in den Tropen Westafrikas bis zu 50 Fuß hoch werden kann, obwohl sie hĂ€ufiger als Zimmerpflanze mit InnenrĂ€umen gesehen wird eine Höhe zwischen 4 bis 6 Fuß. Die empfindliche Pflanze kann nur im Freien unter den frostfreien Bedingungen, die in den PflanzenhĂ€rtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums gefunden werden, gezĂŒchtet werden. Die Maispflanze hat ein ausgeprĂ€gtes Aussehen und ist ziemlich leicht zu identifizieren.

Aussehen und Attribute

Die langsam wachsende Maispflanze produziert weich bewaldete StĂ€ngel, die aufrecht oder etwas schief stehen können. Rosetten von dicken, ledrigen BlĂ€ttern erstrecken sich von den Zweigen, im Allgemeinen ungefĂ€hr 2 Fuß lang und 3 Zoll breit wachsend. Die BlĂ€tter Ă€hneln ein wenig BlĂ€ttern der GemĂŒse-Maispflanze (Zea mays), daher der manchmal verwendete Spitzname "Maisblatt-Pflanze". Die BlĂ€tter sind hellgrĂŒn und zeigen hervortretende Äderchen, die in parallelen Linien verlaufen. StĂ€ngel werden mehr ausgesetzt, wenn die Pflanze altert und ihre unteren BlĂ€tter verliert. Obwohl sie bei Zimmerpflanzen ungewöhnlich ist, kann die Maispflanze im Winter und im FrĂŒhjahr duftende Rispen mit weichen gelben und weißen BlĂŒten bilden, gefolgt von kleinen roten Beeren.

Gemeinsame Sorten

"Massangeana" ist laut der Clemson Cooperative Extension die hĂ€ufigste Maispflanzensorte. Die bunte Sorte produziert hellgrĂŒne BlĂ€tter, von denen jedes einen einzelnen breiten gelben Streifen in der Mitte zeigt. Wie bei der Art, kann die Pflanze mit duftenden BlĂŒten, die nur am Abend nach der University of Florida Extension öffnen blĂŒhen. Andere Sorten umfassen "Lindenii", die mehrere cremeweiße Streifen entlang der BlattrĂ€nder aufweisen, und "Rothiana", die feste weiße BlattrĂ€nder aufweist.

Kultur und Pflege

Maispflanzen werden im Allgemeinen in InnenrĂ€umen angebaut, wo sie eine Reihe von Temperaturen vertragen. FĂŒr beste Ergebnisse, in hellen, aber indirekten Sonnenlicht von kĂŒhlen Zugluft entfernt. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, stellen Sie den BehĂ€lter auf ein mit Kieseln und Wasser gefĂŒlltes, flaches Tablett, so dass es auf den Kieseln und nicht im Wasser steht. Die Pflanze bevorzugt einen gut entwĂ€ssernden Lehm, der mit Torfmoos fĂŒr zusĂ€tzliche Drainage verbessert wird. WĂ€hrend der Wachstumsperiode regelmĂ€ĂŸig gießen, um den Boden feucht zu halten und das Wasser im Herbst und spĂ€ten Winter zu reduzieren. Lassen Sie den Boden nicht ins Wasser laufen, da Maispflanzen anfĂ€llig fĂŒr FĂ€ulnis sind.

Überlegungen und Anliegen

Maispflanze enthĂ€lt giftige Saponine, die ein Risiko fĂŒr Haustiere wie Katzen und Hunde darstellen können. GemĂ€ĂŸ der ASPCA kann die Einnahme von Maispflanzen Symptome wie Erbrechen, Depression, Anorexie und ĂŒbermĂ€ĂŸigen Speichelfluss verursachen. Katzen können auch erweiterte Pupillen haben. Wenn Ihr Haustier ToxizitĂ€tssymptome oder -nagen an einer Pflanze aufweist, bei der Sie vermuten, dass es sich um eine Maispflanze handelt, wenden Sie sich umgehend an Ihren Tierarzt vor Ort oder rufen Sie das ASPCA Animal Poison Control Centre unter der Nummer 888-426-4435 an. Die ASPCA kann eine BeratungsgebĂŒhr erheben.


Video-Guide: [GoPro]Mais HĂ€chseln 2016 Teil 1 | Ford / Deutz / Krone.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen