Men√ľ

Zuhause

Die Definition Von Serien 7 & 63 Lizenzen In Einer Börsenmakler

Die lizenzen der serien 7 und 63 sind die basiseintrittslizenzen, die jeder registrierte vertreter eines brokers / händlers besitzen muss. Während vertreter mit diesen lizenzen eine vielzahl von finanzprodukten verkaufen können, können sie keine immobilien- oder lebensversicherungen verkaufen.

Die Definition Von Serien 7 & 63 Lizenzen In Einer Börsenmakler


In Diesem Artikel: Geschrieben von Jane Meggitt; Aktualisiert am 18. Juni 2018

Ein Antragsteller muss von einem Finanzunternehmen finanziell unterst√ľtzt werden, um die Lizenzpr√ľfungen der Serien 7 und 63 abzulegen.

Ein Antragsteller muss von einem Finanzunternehmen finanziell unterst√ľtzt werden, um die Lizenzpr√ľfungen der Serien 7 und 63 abzulegen.

Sie wissen vielleicht, dass Ihr Wertpapiermakler lizenziert ist, aber es ist m√∂glich, dass Sie nicht genau wissen, welche Lizenzen sie erworben haben und was diese Lizenzen ihnen erlauben. Die Lizenzen der Series 7 und Series 63 sind die grundlegenden Broker-Lizenzen, obwohl die Series 63-Lizenz landesspezifisch ist. Denken Sie daran, dass, obwohl Menschen Begriffe wie Finanzberater, Finanzplaner, Makler und H√§ndler synonym verwenden k√∂nnen, sie unterschiedliche rechtliche Definitionen sowie unterschiedliche Bildungs- und Lizenzierungsanforderungen haben. Die Person, mit der Sie zu Anlagezwecken zusammenarbeiten k√∂nnen, ist m√∂glicherweise kein Makler, sondern ein registrierter Vertreter, der bei einem lizenzierten Broker / H√§ndler besch√§ftigt ist. Diese Vertreter besitzen jedoch Lizenzen f√ľr Series 7 und Series 63.

Die Serie 7 Lizenz

Broker, die eine Lizenz der Serie 7 besitzen, k√∂nnen Produkte verkaufen, die √ľber die Grundlagen von Investmentfonds und Annuit√§ten hinausgehen. Eine Lizenz der Series 7 ist f√ľr jeden Einstiegs-Broker erforderlich. Sobald ein Broker die Pr√ľfung der Serie 7 bestanden hat, kann er Aktien, Kommunalanleihen und Optionen verkaufen, aber eine Lizenz der Serie 7 erlaubt dem Inhaber nicht, Lebensversicherungen oder Immobilien zu verkaufen.

Eine Person, die die Lizenzpr√ľfung der Serie 7 ablegen m√∂chte, muss von einem Finanzinstitut der Financial Industry Regulatory Authority unterst√ľtzt werden. Eine √úberpr√ľfung des kriminellen Hintergrunds ist ebenfalls erforderlich. Die Pr√ľfung, die als "General Securities Representative Exam" bekannt ist, wird von der Financial Industry Regulatory Authority verwaltet und dauert sechs Stunden. Der Test konzentriert sich auf verschiedene Arten von Wertpapieren, aber auch auf wichtige Fragen wie die Eignung des Kunden f√ľr verschiedene Produkte und die Betreuung von Kundenkonten. Die Pr√ľfung der Serie 7 besteht aus 250 Fragen, und um sie zu bestehen, sind 72 Prozent erforderlich. Sobald eine Person die Pr√ľfung der Serie 7 bestanden hat, kann sie sich f√ľr das Bestehen anderer Wertpapierpr√ľfungspr√ľfungen qualifizieren.

Die Serie 63 Lizenz

Die Series 63-Lizenz ist formal als "Uniform Securities Agent State Law Exam" bekannt. Die meisten, aber nicht alle Staaten verlangen, dass Broker die Pr√ľfung der Serie 63 bestehen, und Kalifornien ist in der Liste enthalten. Wie die Pr√ľfung der Serie 7 wird die Pr√ľfung der Serie 63 von der Financial Industry Regulatory Authority verwaltet. Die Pr√ľfung selbst wird jedoch von der North American Securities Administration Association durchgef√ľhrt.

Die Pr√ľfung besteht aus 65 Fragen, obwohl nur 60 f√ľr das Endergebnis z√§hlen, und das Bestehen ist wiederum 72 Prozent. Kandidaten m√ľssen den Test in 75 Minuten absolvieren. Die Pr√ľfung der Serie 63 konzentriert sich auf Ethik und staatliche Wertpapiervorschriften. Die Pr√ľfungsfragen reichen von treuh√§nderischen Verantwortlichkeiten √ľber die Kundenkommunikation bis hin zu Gesch√§ftspraktiken und der Regulierung von Wertpapieren. Da es sich um eine Einstiegspr√ľfung handelt, haben die Kandidaten keine Voraussetzungen. Jeder Staat hat seine eigenen Vorschriften, so dass Kandidaten, die in einem Staat eine Lizenz der Serie 63 besitzen, nicht unbedingt in einem anderen Staat √ľben k√∂nnen m√ľssen, ohne die Pr√ľfung der Serie 63 bestanden zu haben. Staaten haben auch unterschiedliche Anforderungen f√ľr bestimmte Finanzkarrieren, so dass ein Kandidat immer mit einem Staat nachfragen sollte, welche Lizenzen f√ľr die Arbeit notwendig sind, die er verfolgen m√∂chte.

Video-Guide: Anthropologie politique 2017, Ordolibéralisme, définition élémentaire, cours 7.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen