Men√ľ

Zuhause

Die Definition Von Mietereinbauten

Mietereinbauten, auch als ausbauten bezeichnet, sind renovierungen, verbesserungen oder erweiterungen von geleasten immobilien. Dies geschieht meist auf gewerbeimmobilien wie b√ľrofl√§chen, restaurants oder einzelhandelsgesch√§ften. Je nach art der arbeiten k√∂nnen mietereinbauten als eigentum von...

Die Definition Von Mietereinbauten


In Diesem Artikel:

Mietereinbauten f√ľr Gewerbeimmobilien werden durchgef√ľhrt, um das Aussehen, die Produktivit√§t oder den Verkauf zu verbessern.

Mietereinbauten f√ľr Gewerbeimmobilien werden durchgef√ľhrt, um das Aussehen, die Produktivit√§t oder den Verkauf zu verbessern.

Mietereinbauten, auch als Ausbauten bezeichnet, sind Renovierungen, Verbesserungen oder Erweiterungen von geleasten Immobilien. Dies geschieht meist auf Gewerbeimmobilien wie B√ľrofl√§chen, Restaurants oder Einzelhandelsgesch√§ften. Je nach Art der Arbeiten k√∂nnen Mietereinbauten als Eigentum des Mieters oder des Eigent√ľmers betrachtet werden.

Rechte und Eigentum

Der Mieter hat das Recht, in Abh√§ngigkeit von den Mietbedingungen Mietereinbauten vorzunehmen. Normalerweise hat der Eigent√ľmer das Recht, bestimmte Mietereinbauten zu verbieten, indem er diese Sprache in den Mietvertrag schreibt. Auf der anderen Seite kann der Eigent√ľmer der Finanzierung der Verbesserungen zustimmen, um den Wert der Immobilie zu erh√∂hen.

Installationen

Ein Ladenbesitzer kann neue Leuchten, Schr√§nke, Wand- und Fensterbehandlungen und Fu√üb√∂den installieren, um mit einem Standardmodell √ľbereinzustimmen, das von der Firma in all seinen Einzelhandelsgesch√§ften verwendet wird. Gleiches gilt f√ľr Dienstleistungsunternehmen wie Mietwagen- und Reiseb√ľros, Computerservicegesch√§fte, Banken und Versicherungen.

Abschreibungen und Abschreibungen

Die Kosten f√ľr Mietereinbauten, bei denen es sich um immaterielle Verm√∂genswerte handelt, sind Kosten, die dem Mieter in Rechnung gestellt werden. Diese Kosten k√∂nnen √ľber die Laufzeit des Leasingverh√§ltnisses oder bis zum Auslaufen oder Wegfall der Mietereinbauten amortisiert werden. Die Abschreibung von Mietereinbauten f√ľr steuerliche Zwecke erfolgte √ľber einen Zeitraum von 15 Jahren, bis das Steuergesetz, das diese Frist genehmigt hat, 2009 auslief. Der US-Kongress diskutiert derzeit die Erneuerung des 15-j√§hrigen Abschreibungszeitraums.

Dienstprogramme

Renovierungen oder Verbesserungen, die gesetzlich vorgeschrieben sind, um die Immobilie bewohnbar oder nutzbar zu machen, liegen normalerweise in der Verantwortung des Eigent√ľmers. Die Bereitstellung von Infrastruktur f√ľr grundlegende Dienstleistungen wie Strom, flie√üendes Wasser und M√ľllentsorgung sind rechtliche Verpflichtungen des Eigent√ľmers, obwohl der Mieter nach Vereinbarung die Leistungen eines Versorgungsunternehmens bezahlen kann.

Ablauf

Wenn der Mietvertrag abl√§uft, hat der Mieter das Recht, Mietereinbauten zu entfernen, solange dies nicht gegen die Mietbedingungen verst√∂√üt oder Sch√§den an der Immobilie verursacht. Wenn die Mietereinbauten nicht entfernt oder vom Mieter beansprucht werden, werden sie Eigentum des Eigent√ľmers.


Video-Guide: Sonderabschreibungen bei Geb√§uden ¬ß¬ß 7h und 10f EStG, cpm Steuerberater M√ľller Hamburg.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen