MenĂĽ

Garten

Hirschresistente Arborvitae

Die dichten wachstumsgewohnheiten von arborvitae (platycladus orientalis, thuja occidentalis und familie cupressaceae) machen diese immergrünen pflanzen zu hervorragenden ganzjahres-sichtschutzmasken. Arborvitaes sind beliebt bei hobbygärtnern, weil sie leicht zu pflegen sind, in jedem gut durchlässigen boden wachsen und trockenheit oder überflutung tolerieren. Ob…

Hirschresistente Arborvitae


In Diesem Artikel:

Pflanze wählen Sie Sorten von Arborvitae für eine Hirsch-resistente Hecke.

Pflanze wählen Sie Sorten von Arborvitae für eine Hirsch-resistente Hecke.

Die dichten Wachstumsgewohnheiten von Arborvitae (Platycladus orientalis, Thuja occidentalis und Familie Cupressaceae) machen diese immergrünen Pflanzen zu hervorragenden Ganzjahres-Sichtschutzmasken. Arborvitaes sind beliebt bei Hobbygärtnern, weil sie leicht zu pflegen sind, in jedem gut durchlässigen Boden wachsen und Trockenheit oder Überflutung tolerieren. Wenn Hirsche auf Ihren Hof kommen, haben Sie vielleicht bemerkt, dass sie es genießen, auf vielen Arten von Arborvitae zu naschen. Glücklicherweise sind ausgewählte Sorten resistent gegen Rotwild.

Can-Can Western Red Cedar

Die Can-Can Western Red Cedar (Thuja plicata Can Can) ist eine zwerg-, hirtresistente und schadstofffreie Arborvitae. Es verfügt über dicke, tiefgrüne Blätter mit cremefarbenen Spitzen und wächst 7 Fuß hoch und 5 Fuß breit. Dieser Baum bevorzugt feuchten, gut durchlässigen Boden von jedem pH-Wert und voller bis teilweise Sonne. "Can-Can" ist der ideale Baum für einen nicht allzu großen Sichtschutz und wächst gut in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums.

"Spring Grove" Western Rote Zeder

"Spring Grove" Western Red Cedar (T. plicata "Grovepli") wächst zu einem hohen Baum zwischen 20 und 50 Meter hoch und 8 bis 10 Fuß breit. Diese vielseitige Arborvitae wächst in jeder Art von gut durchlässigen Boden und toleriert Halbschatten, aber besser in voller Sonne. "Spring Grove" ist schnell wachsend, schädlingstolerant und bildet einen idealen, großen Sichtschutz oder eine Hecke. Es gedeiht in USDA-Klimazonen 6a bis 8b.

"Zebrina" Western Red Cedar

"Zebrina" Western Red Cedar (T. plicata "Zebrina") wächst langsam bis zu einer Höhe zwischen 4 und 8 Fuß hoch und 8 bis 12 Fuß breit in USDA Pflanzenhärtezonen 5a bis 8a. Sie trägt im Frühling unscheinbare gelbe Blüten und besitzt grün-gelbe, bunte Blätter. Dieser schädlingsresistente Strauch bildet eine gute Grenze oder ein eigenständiges Exemplar. Es ist in Nordamerika beheimatet und bevorzugt einen sonnigen bis halb sonnigen Standort mit jeder Art von feuchtem, gut durchlässigem Boden.

Thuja "GrĂĽner Riese"

Thuja "Grüner Riese" (T. standishii x plicata "Grüner Riese"), alias Nadelholz immergrün, ist eine der am schnellsten wachsenden Sichtschutzschirme, die Sie in Ihrer Landschaft pflanzen können. Dieser nicht blühende Baum ist 40 bis 60 Fuß hoch mit einer Geschwindigkeit von 3 bis 4 Fuß pro Jahr und erstreckt sich über 12 bis 18 Fuß in den USDA-Pflanzenhärtezonen 5 bis 8. Dieser krankheitsresistente Baum bevorzugt einen feuchten Fleck mit voller Sonne bis teilweise Schatten und wird in der Regel als eine Hecke oder Sichtschutz verwendet.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂĽtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂĽgen