Men√ľ

Zuhause

Dekoration Tipps F√ľr Ein 500-Square-Foot Apartment

Einige mikro-wohnungen könnten in den wäscheschrank eines bel air herrenhauses passen - aber in städten wie san francisco, wo der platz spärlich ist, sind 500 quadratmeter zu hause. Durch sorgfältige planung und bearbeitung wird die funktion in kleinen bereichen maximiert. Ein vorteil der dekoration begrenzter quadratmeterzahl ist, dass ein budget weiter geht...

Dekoration Tipps F√ľr Ein 500-Square-Foot Apartment


In Diesem Artikel:

Viele Stadtbewohner leben in kleinen Räumen.

Viele Stadtbewohner leben in kleinen Räumen.

Einige Mikro-Wohnungen könnten in den Wäscheschrank eines Bel Air Herrenhauses passen - aber in Städten wie San Francisco, wo der Platz spärlich ist, sind 500 Quadratmeter zu Hause. Durch sorgfältige Planung und Bearbeitung wird die Funktion in kleinen Bereichen maximiert. Ein Vorteil der Dekoration begrenzter Quadratmeterzahl besteht darin, dass ein Budget umso mehr reicht, je weniger eine Person von einem Ende des Apartments zum anderen reisen muss.

Vereinigen mit Farbe

Die Verwendung eines Farbschemas in einer 500 Quadratmeter großen Wohnung hilft, den Raum zu vereinheitlichen und ihn größer erscheinen zu lassen. Verschiedene Werte oder Intensitäten einer bestimmten Farbe wirken gut auf angrenzende Wände - besonders wenn die Ebenen unterschiedliche Sonneneinstrahlung aufweisen. Das kontrastierende Baseboard und die Leiste teilen eine vertikale Ebene. Malen Sie also eine Fläche vom Boden bis zur Decke - einschließlich der Zierleiste. Weiße und helle Farben lassen einen Raum scheinbar größer erscheinen, aber kleine, kahle, weiße Räume können wie Kabinen aussehen. Paradoxerweise kann ein vollständig mit Schiefer- oder Schokobraun bemaltes Zimmer, das mit raumhohen Vorhängen in passenden Tönen aufgehängt ist, größer und einladender wirken als der weiße Raum.

Bereitstellung von Speicherplatz

Keine Wohnung sieht gut aus unter einem Stapel von Unordnung. Sleek eingebauten Speicher organisiert und versteckt die Materialien, die gr√∂√üere R√§ume scheinen nur zu absorbieren scheinen. Schiebefl√ľgel statt Dreht√ľren minimieren das Eindringen in den Wohnbereich. Minimieren Sie Details und Hardware und lackieren Sie das Geh√§use in der gleichen Farbe wie die W√§nde, um es in den Hintergrund zu schmelzen. Im Idealfall sollten M√∂bel als Lagereinheiten dienen. Ein eingebauter Fensterplatz mit einem Klappdeckel kann Decken und Kissen verstauen. Couchtische mit Ablage unter versteckten Tafeln verstecken Zeitungen und Zeitschriften. K√ľchenarbeitsplatten k√∂nnen eine tiefe Lagerung auf einer Seite f√ľr T√∂pfe und Pfannen haben, und schmale Schiebeplatten auf der anderen, um Tischw√§sche und Servietten und gro√üe Platten zu lagern.

Begrenzungsskala

Gro√ües Denken hilft in einer kleinen Wohnung nicht. √úberf√ľllte Polsterm√∂bel schlucken Quadratmeter und lassen einen Raum klaustrophobisch wirken. Kleinere und niedrigere M√∂bel lassen einen kleinen Raum offener wirken. Reproduktion Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts Sofas und St√ľhle funktionieren gut. Der Stil zeichnet sich durch klare, einfache Linien, ein niedriges Profil und schlanke Beine aus Holz oder Metall aus. Transparente Glas-Beistelltische verschwinden in der Umgebung. Wandleuchten und minimalistische Stehleuchten erhellen den Raum, ohne ihn zu verstopfen, vermeiden aber Deckenleuchten, die die Sichtlinie vom Eingangsbereich zu den Fenstern versperren.


Video-Guide: Apartment in M√ľnchen - m√∂blierte 1-Zimmer Wohnung im S√ľden.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen