MenĂŒ

Zuhause

Dekorieren Eines Hauses Viktorianischen Stil

Das viktorianische zeitalter, eine zeitperiode zwischen 1837 und den frĂŒhen 1900ern, dient als design-inspiration fĂŒr moderne innenrĂ€ume. Altersgerechte antiquitĂ€ten und themen verbessern die im viktorianischen zeitalter erbauten hĂ€user. Viktorianische designs werden durch den zugang zu antiquitĂ€ten oder...

Dekorieren Eines Hauses Viktorianischen Stil


In Diesem Artikel:

Fensterbehandlungen im viktorianischen Stil

Fensterbehandlungen im viktorianischen Stil

Das viktorianische Zeitalter, eine Zeitperiode zwischen 1837 und den frĂŒhen 1900ern, dient als Design-Inspiration fĂŒr moderne InnenrĂ€ume. Altersgerechte AntiquitĂ€ten und Themen verbessern die im Viktorianischen Zeitalter erbauten HĂ€user. Viktorianische Designs werden mit Zugang zu AntiquitĂ€ten oder entsprechenden modernen Interpretationen und Wissen ĂŒber viktorianische Ästhetik erreicht.

Geschichte

Das viktorianische Zeitalter ist nach Königin Victoria benannt, die von 1837 bis zu ihrem Tod im Jahr 1901 das britische Empire regierte. Ihr prunkvoller Geschmack wurde als mit den bĂŒrgerlichen Werten ĂŒbereinstimmend angesehen. Viktorianische Mode und Interior Design waren von komplizierten Designs und teuren Materialien geprĂ€gt.

Windows

Erstellen Sie eine Fensterbehandlung im viktorianischen Stil mit VorhĂ€ngen, einem Gesims und einem Volant fĂŒr jedes Fenster. Verwenden Sie dekadente Stoffe wie Seide oder Samt fĂŒr ein luxuriöses Aussehen. Achten Sie darauf, eine Auskleidung zu haben, die das Sonnenlicht ausreichend blockiert. Das Victoriana Magazine empfiehlt, dass SchnĂŒre und Quasten den viktorianischen Look fĂŒr Fensterbehandlungen vervollstĂ€ndigen. Tiefe GrĂŒn-, Rot- und Goldtöne sind gĂ€ngige Farben fĂŒr viktorianische Fensterdekorationen.

RĂ€ume

Jedes authentische viktorianische Haus oder ein viktorianisch gestyltes Haus enthĂ€lt einen Salon. Ein Salon, der manchmal auch Salon genannt wird, ist ein Raum fĂŒr die Unterhaltung der GĂ€ste. Laut Victorian Station sollen die GesellschaftsrĂ€ume grandios, aber auch funktional und komfortabel sein. Neben prunkvollen Sofas, StĂŒhlen und Hockern finden Sie in den antiken Salons auch Spieltische. Spieltische haben typischerweise FaltblĂ€tter oder Schachbrettmusterplatten fĂŒr Schach oder Dame.

Möbel

Möbel aus der viktorianischen Ära enthalten oft komplizierte Schnitzereien oder zumindest hervorragende Handwerkskunst. Die viktorianischen Möbel sind voller Kurven und glĂ€nzender OberflĂ€chen und sollen genossen und beachtet werden. Palisander und Mahagoni sind ĂŒbliche Hölzer, die fĂŒr viktorianische Möbel verwendet werden. Das viktorianische Zeitalter war eine Zeit, in der die Massenproduktion populĂ€r wurde, aber Möbel, die vom viktorianischen Zeitalter am meisten gesucht sind, sind mehr der handgemachten oder seltenen Sorte. Die Mode-Ära stellt fest, dass der Ballon-Stuhl wĂ€hrend viktorianischer Zeiten ein beliebter Gegenstand war. Der Ballonstuhl - oft wegen seines knolligen RĂŒckens so genannt - war oft reich geschnitzt und mit feinem Stoff versehen. Er war breit genug, um die krinolineverstĂ€rkte Kleidung der Frauen unterzubringen.

Eigenschaften

Schnickschnack oder Schnickschnack waren ein gemeinsames Merkmal viktorianischer HÀuser. In der Regel glÀnzend und teuer, viktorianischen Wohnaccessoires wurden detailliert und oft handgefertigt oder selten. Bunte Lampenschirme von hochkarÀtigen Designern oder Uhren mit aufwendigem Innenleben und aufwendigen Designs waren typische viktorianische EinrichtungsgegenstÀnde. Solche Verzierungen sind auf Auktionen und AntiquitÀtenlÀden erhÀltlich.


Video-Guide: Wohnen im Barockstil: Das Haus der KĂŒnstlerin Oriel Harwood in London | euromaxx.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen