MenĂŒ

Garten

Damast Rose Bush Pflanzen

Damaszener rosen (rosa damascena) gehören zu den Ă€ltesten mitgliedern der rosenfamilie, die tausende von jahren zurĂŒckreichen. Sie sind bekannt fĂŒr ihre weißen oder rosa doppelblĂŒten und ihren starken, unverwechselbaren duft, weshalb die blĂŒten oft zur herstellung von parfums verwendet werden. Damast-rosen sind einfach zu zĂŒchten, widerstandsfĂ€hig gegen krankheiten...

Damast Rose Bush Pflanzen


In Diesem Artikel:

Damaszener Rosen (Rosa damascena) gehören zu den Ă€ltesten Mitgliedern der Rosenfamilie, die Tausende von Jahren zurĂŒckreichen. Sie sind bekannt fĂŒr ihre weißen oder rosa DoppelblĂŒten und ihren starken, unverwechselbaren Duft, weshalb die BlĂŒten oft zur Herstellung von Parfums verwendet werden. Damast-Rosen sind einfach zu zĂŒchten, resistent gegen Krankheiten und werden ein schönes, duftendes HerzstĂŒck fĂŒr Ihren Garten.

Beschreibung

Die Damaszener Rose, auch bekannt als die Damaszener Rose oder die Rose von Kastilien, entstand im östlichen Mittelmeer als natĂŒrliche Hybride zwischen der Gallica-Rose und einer wilden Rosenart. Die Pflanzen haben mittelgrĂŒne BlĂ€tter und weiße oder rosa BlĂŒtentrauben an stark stacheligen Stielen. Diese RosenbĂŒsche wölben sich, wenn sie 8 Fuß hoch werden, und einige der StĂ€ngel mĂŒssen vielleicht abgesteckt werden.

Sorten

Die meisten Damaszener-Rosen-Sorten blĂŒhen nur einmal, obwohl der Herbst-Damast im FrĂŒhsommer und wieder im Herbst blĂŒhen wird. Es gibt ĂŒber ein Dutzend Damaszener-Rosenstrauch-Sorten, aber die American Rose Society empfiehlt Rose de Rescht und Celsiana als eine der am einfachsten zu zĂŒchtenden Arten. Die Rose de Rescht hat kleine fuchsia-rosa BlĂŒten mit nur mĂ€ĂŸigen Dornen, wĂ€hrend Celsiana sehr duftende halb-doppelte hellrosa BlĂŒten in Sprays aufweist. Die Sorte Ispahan blĂŒht nur einmal fĂŒr einen Zeitraum von bis zu zwei Monaten und Ă€hnelt einem rosafarbenen Brunnen.

Anbau

Damast-Rosen vertragen fast alle Arten von Erde außer Kreide, solange sie einen pH-Wert von 5,5 bis 7,5 haben. Die StrĂ€ucher benötigen nur wenig Pflege, aber im FrĂŒhjahr einen allgemeinen DĂŒnger mit Phosphor und im Sommer etwas Rosenfutter. Um Ihren Pflanzen einen zusĂ€tzlichen Schub zu geben, fĂŒgen Sie organische Substanzen wie gut verrotteten DĂŒnger, Kompost oder Mulch um den Boden des Busches hinzu. Damast Rosen bevorzugen Sonne zu voller Sonne und normale bis feuchte BewĂ€sserung.

Beschneidung und SchÀdlinge

Beschneiden Sie einmal blĂŒhende Damaszener-Rosen, unmittelbar nachdem sie geblĂŒht haben, es sei denn, Sie möchten im Herbst Hagebutten zeigen. Einige Damaskus-Sorten haben ein vollstĂ€ndiges Zuckerrohrsterben, wenn Sie sie im Winter beschneiden. Als Faustregel gilt, dass man in den ersten zwei Jahren keinen Schnitt vornehmen darf und danach tote oder kranke Hölzer einfach entfernt und die langen Stöcke leicht beschneidet, um die Pflanze zu formen. Schneiden Sie im SpĂ€tsommer tote Köpfe ab. Damaszener RosenstrĂ€ucher sind resistent gegen SchĂ€dlinge und Krankheiten, helfen aber Probleme zu vermeiden, indem sie einen angemessenen Abstand und eine gute Luftzirkulation zulassen, indem sie gemischte Bepflanzungen in Ihren Blumenbeeten verwenden und ausreichend gießen.


Video-Guide: Rosenschere Desinfizieren/Warten - Pflanzen-Freaks.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen