MenĂŒ

Garten

Cyperus Papyrus Pflanzenpflege

Cyperus papyrus, allgemein papyrus genannt, hat eine geschichte, die auf die alten Ă€gypter zurĂŒckgeht, die die hohe segge fĂŒr ihre verwendung schĂ€tzten, um ein produkt Ă€hnlich papier zu machen. Papyrus bildet eine attraktive zierpflanze um pools, teiche und in containern. Diese einfach anzubauende staude gedeiht das ganze jahr ĂŒber in...

Cyperus Papyrus Pflanzenpflege


In Diesem Artikel:

Die alten Ägypter benutzten die Pflanze, um Papyrusrollen zu machen.

Die alten Ägypter benutzten die Pflanze, um Papyrusrollen zu machen.

Cyperus papyrus, allgemein Papyrus genannt, hat eine Geschichte, die auf die alten Ägypter zurĂŒckgeht, die die hohe Segge fĂŒr ihre Verwendung schĂ€tzten, um ein Produkt Ă€hnlich Papier zu machen. Papyrus bildet eine attraktive Zierpflanze um Pools, Teiche und in Containern. Diese einfach anzubauende Staude gedeiht das ganze Jahr ĂŒber in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 und 10 des US-Landwirtschaftsministeriums und verleiht Ihrem Garten ein exotisches, tropisches GefĂŒhl.

Eigenschaften

Papyrus ist eine große, Klumpen bildende Segge, die bis zu 15 Fuß in frostfreien Gebieten oder 5 bis 8 Fuß in kĂŒhleren Regionen wachsen kann. Eine Zwergversion dieser Pflanze (Cyperus papyrus "Nanus" oder "King Tut") ist durchschnittlich nur 2 bis 3 Fuß groß. Klumpen von dreieckigen grĂŒnen Stengeln schießen aus dichten, verholzenden Rhizomen empor, wobei jeder Stamm mit bogenförmigen, fadenĂ€hnlichen Stacheln gekrönt ist. Die Stacheln können so groß werden, dass sie sich unter ihrem Eigengewicht biegen. Im Sommer erscheinen grĂŒnlich-braune BlĂŒtentrauben, die schließlich braune nussartige FrĂŒchte bilden.

Landschaftsnutzung

Papyrus bildet eine große, anmutige ErgĂ€nzung um Wasserspiele fĂŒr einen dekorativen Akzent oder als eine private Hecke. Begleiter Wasserpflanzen wie Calla Lily (Zantedeschia aethiopica) oder Fackel Lilie (Kniphofia spp.) Können in der NĂ€he hinzugefĂŒgt werden, um etwas Farbe zu bieten. Papyrus kann auch in großen Landschaftsbeeten oder in Containern zu einem dramatischen Mittelpunkt werden. HĂ€ufig verwenden Vögel die Staubwedel-BlĂŒtengruppen als NistplĂ€tze. Wegen seiner imposanten Höhe Papyrus in der Mitte oder auf der RĂŒckseite eines Beetes oder BehĂ€ltnisses pflanzen, um zu vermeiden, dass kĂŒrzere Pflanzen verdeckt werden.

Wachsender Papyrus

Papyruspflanzen keimen nicht gut aus Samen, obwohl sie dafĂŒr bekannt sind, in freier Wildbahn zu sĂ€en. Die einfachste Art, Papyrus zu vermehren, besteht darin, Klumpen im FrĂŒhling zu teilen. Die Pflanzen gedeihen gut im stehenden Wasser und in sumpfigen Böden, sind aber in schlechten Böden nicht gut. Legen Sie den Papyrus bei der Verwendung in kleinen Becken in UnterwasserbehĂ€lter, damit er nicht invasiv wird und die Pflege erleichtert wird. Wegen der Höhe der Pflanze benötigt Papyrus ein schlammiges oder sandiges Substrat in Wasser, das mindestens 1 Fuß tief ist, so dass die Stiele nicht umstĂŒrzen. Die wĂŒchsige Natur der Pflanze bedeutet auch, dass sie vor starken Winden geschĂŒtzt werden sollte. Papyrus hat keine ernsthaften Probleme mit Insekten oder Krankheiten.

Winterpflege

Ein Frost oder Frost wird die Oberseiten der Papyruspflanze töten, aber es kann sich erholen, wenn die Wurzeln ziemlich tief sind, gemulcht oder unter Wasser. Wenn Sie in der USDA-Zone 8 leben, können Sie Ihre Papyruspflanze drinnen, vorzugsweise an einem hellen, sonnigen Standort, ĂŒberwintern. Wenn Sie bei schwachem Licht ĂŒberwintern, halten Sie die kĂŒhlen Nachttemperaturen im Bereich von 45 bis 55 Grad Fahrenheit. Halten Sie die Pflanze gleichmĂ€ĂŸig feucht oder stellen Sie den PflanzenbehĂ€lter in eine tiefe Untertasse, die mit 1 bis 2 Zoll Wasser gefĂŒllt ist. Sie können die Pflanze auch als eine jĂ€hrliche behandeln.


Video-Guide: Das Zyperngras als Zimmerpflanze.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen