MenĂŒ

Garten

Cutting Dead Peonies Aus Einem Busch

Pfingstrosen (paeonia spp.) produzieren im frĂŒhsommer große, mehrblĂ€ttrige blĂŒten, haben aber buschiges laub, das im herbst verbleibt. Die meisten pfingstrosen wachsen in den pflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 8 des us-landwirtschaftsministeriums. Wenn sie tote pfingstrosen abschneiden, sei es nur die verblasste blĂŒte oder das absterbende laub, können sie gesund bleiben...

Cutting Dead Peonies Aus Einem Busch


In Diesem Artikel:

Pfingstrosenpflanzen leben fĂŒr 20 Jahre oder mehr.

Pfingstrosenpflanzen leben fĂŒr 20 Jahre oder mehr.

Pfingstrosen (Paeonia spp.) Produzieren im FrĂŒhsommer große, mehrblĂ€ttrige BlĂŒten, haben aber buschiges Laub, das im Herbst verbleibt. Die meisten Pfingstrosen wachsen in den Klimazonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Sie tote Pfingstrosen, sei es nur die verblasste BlĂŒte oder das sterbende Laub, zurĂŒckschneiden, bleiben sie gesund, so dass sie nĂ€chsten Sommer zurĂŒckkehren können.

Beschneidung Sanitation

Die richtige Sanierung Ihrer Gartenwerkzeuge hilft, Krankheitsprobleme wie Pilzkrankheiten und BotrytisfÀule im Pfingstrosenbett zu verhindern. Verwenden Sie scharfe, saubere Scheren, die in einer 10% igen Bleichlösung desinfiziert wurden. Machen Sie die Bleichlösung durch Mischen von 1 Teil Bleichmittel mit 9 Teilen Wasser in einem Eimer. Weichen Sie die Schere 10 Minuten lang in der Lösung ein, bevor Sie sie beschneiden, und tauchen Sie die Schere dann in die Lösung ein, um eine schnelle Desinfektion beim Wechsel zwischen Pflanzen oder nach dem Abschneiden einer erkrankten Pfingstrosenblume oder eines Blattes zu ermöglichen.

Deadheading-Technik

Pfingstrosen beginnen im FrĂŒhsommer zu verblassen. Das Entfernen der abgestorbenen BlĂŒten, die man Deadheading nennt, verbessert das Aussehen der Pflanze und fördert gesundes Wachstum, da die Pfingstrose keine Energie verschwendet, um Samen zu bilden. Machen Sie den Schnitt hinter der geschwollenen Basis der BlĂŒte, um die gesamte Samenstruktur zu entfernen. Pfingstrosen können zwei oder drei Knospen an jedem Stamm setzen, also vermeiden Sie es, in die anderen Knospen zu schneiden, wenn sie noch nicht fertig geblĂŒht haben. Entferne den gesamten BlĂŒtenstĂ€ngel zurĂŒck zu seiner Basis, nachdem alle Knospen die BlĂŒte beendet haben.

Entfernung von abgestorbenem Laub

Das buschige Laub der Pfingstrose bleibt wĂ€hrend des Sommers grĂŒn und bildet einen ĂŒppigen Hintergrund fĂŒr andere Sommerblumensorten. Mit der desinfizierten Schere können Sie wĂ€hrend der Wachstumsperiode einzelne abgestorbene BlĂ€tter ausschneiden. Das Laub stirbt im Herbst oder frĂŒhen Winter natĂŒrlich zurĂŒck. Schneiden Sie die BlĂ€tter innerhalb von 2 Zoll vom Boden zurĂŒck, nachdem sie zu sterben beginnen. BlĂ€tter, die im Winter auf der Pflanze verbleiben, können unerwĂŒnschte SchĂ€dlinge oder Krankheitserreger enthalten.

ZusÀtzliche Beschneidungsfragen

Ein dichter Pfingstrosenklumpen kann wegen schlechter Luftzirkulation schlecht funktionieren oder anfĂ€lliger fĂŒr Krankheiten werden. Einige der inneren StĂ€mme im Sommer ausdĂŒnnen, um die Gesundheit der Pflanze zu verbessern. Pfingstrosen mĂŒssen besonders gedĂŒngt werden, wenn sie an Pilzwachstum leiden, das meist auf feuchte Bedingungen und schlechte Luftzirkulation zurĂŒckzufĂŒhren ist. Entfernen Sie bis zu einem Viertel der inneren StĂ€ngel nach der BlĂŒte, so dass Licht und Luft in die Mitte des Pfingstrosenklumpens eindringen können. Entfernen Sie nach jedem Schnitt alle Ausschnitte aus dem Bett, damit sie keine Krankheitserreger enthalten.


Video-Guide: How to Trim Dead Blooms From a Rose Bush : Garden Space.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen