Men√ľ

Garten

Kultur Von Hydroponischen Paprikaschoten

Ein hydroponisches system erfordert n√§hrstoffreiches wasser und ein steriles, erdloses medium, um gesunde pfefferpflanzen (capsicum annuum) anzubauen. Obwohl sie ein hydrokultur-system au√üerhalb platzieren k√∂nnen, bietet es eine indoor-l√∂sung f√ľr das wachstum von paprika das ganze jahr √ľber in einem bereich mit k√ľhlen temperaturen oder zu wenig sonnenlicht. Peppers in einem...

Kultur Von Hydroponischen Paprikaschoten


In Diesem Artikel:

Die meisten Pfeffersorten, die aus krankheitsfreien Samen gez√ľchtet werden, k√∂nnen in einem hydroponischen System gedeihen.

Die meisten Pfeffersorten, die aus krankheitsfreien Samen gez√ľchtet werden, k√∂nnen in einem hydroponischen System gedeihen.

Ein hydroponisches System erfordert n√§hrstoffreiches Wasser und ein steriles, erdloses Medium, um gesunde Pfefferpflanzen (Capsicum annuum) anzubauen. Obwohl Sie ein Hydrokultur-System au√üerhalb platzieren k√∂nnen, bietet es eine Indoor-L√∂sung f√ľr das Wachstum von Paprika das ganze Jahr √ľber in einem Bereich mit k√ľhlen Temperaturen oder zu wenig Sonnenlicht. Paprikapflanzen, die in einem hydroponischen System gez√ľchtet werden, k√∂nnen reifer werden und Fr√ľchte schneller produzieren als eingelegte Paprikaschoten, da sie optimale Feuchtigkeits- und N√§hrstoffbedingungen erhalten.

Wachsendes System

Ein einfaches, selbstgemachtes Tank-Hydroponik-System enth√§lt das Wasser oder die Wachstumsl√∂sung, das Wachstumsmedium und die Pflanzen wie Pfefferpflanzen. Ein Plastikbeh√§lter liefert einen wasserdichten Beh√§lter f√ľr das Reservoir. Teichk√∂rbe, bei denen es sich um Netzt√∂pfe handelt, die Wasser durchlassen, eignen sich gut, um das Wachstumsmedium und die Pflanzen zu halten. Schlie√üen Sie eine Hydrokulturpumpe oder eine Springbrunnenpumpe mit Kunststoffschl√§uchen an das Reservoir an, damit sich das Wasser bewegt und nicht stagniert. Die Pumpe sitzt in einem Eimer Wasser au√üerhalb des Reservoirs. Frischwasser und die N√§hrl√∂sung m√ľssen dem Eimer hinzugef√ľgt und dann in das Reservoir gepumpt werden.

Medium pflanzen

Steinwolle liefert ein steriles Wachstumsmedium f√ľr Paprika in einem hydroponischen System. Es besteht aus gesponnenem Basaltgestein, das sich in ein Glasfasermaterial verwandelt. Sie k√∂nnen Pfeffersamen in Steinwolle keimen und die entstehenden Pflanzen in demselben Medium reifen lassen. F√ľllen Sie die Teichk√∂rbe mit angefeuchteter Steinwolle und schneiden Sie Schlitze in die Steinwolle, um jeden Pfeffersamen oder S√§mling zu pflanzen.

Beleuchtung f√ľr Pflanzen

Indoor-Hydroponik-Systeme ben√∂tigen k√ľnstliche Beleuchtung. Pepper ben√∂tigen sechs bis acht Stunden Sonnenlicht t√§glich im Freien oder 12 bis 16 Stunden Licht t√§glich, wenn sie unter k√ľnstlichem Licht wachsen. Vollspektrum-Leuchtstoffr√∂hren, die 6 Zoll √ľber den Pflanzen angeordnet sind, sorgen f√ľr ausreichende Beleuchtung f√ľr Paprika zum Wachsen, f√ľr Blumen und Fr√ľchte. Verwenden Sie verstellbare Lichtstative, damit Sie den richtigen Abstand zwischen den Pfefferpflanzen und den Lichtern halten k√∂nnen, wenn die Pflanzen wachsen.

Temperatur benötigt

Paprikaschoten wachsen am besten, wenn die Tagestemperaturen zwischen 73 und 79 Grad Fahrenheit liegen und die Nachttemperaturen nicht unter 65 Grad fallen. Die Aufrechterhaltung der Temperaturen in diesen Fenstern tr√§gt zur Maximierung der Obstproduktion bei. Paprika tolerieren Temperaturschwankungen, aber unter diesen Bedingungen k√∂nnen sie auch nicht Fr√ľchte tragen.

Pflanztipps

Obwohl in Steinwolle begonnene Samen einen Abstand von bis zu 4 Zoll tolerieren, sollte jede Pfefferpflanze mit 3 1/2 Quadratfu√ü versehen werden, wenn sie in Richtung Reife zu wachsen beginnt. Die Pflanzen k√∂nnen in einzelne 3-Gallonen-Teichk√∂rbe oder in 18-Zoll-Abstand in gr√∂√üeren Teichk√∂rben mit Steinwolle transplantiert werden. Schneiden Sie einen Schlitz in den Boden jedes Steinwollew√ľrfels unter den Wurzeln einer Pfefferpflanze, bevor Sie die Pflanze in einen Teichkorb setzen.

Wasser und Nährstoffe

Das Wasser und die N√§hrstoffe im Pumpenk√ľbel des hydroponischen Systems m√ľssen t√§glich mit einem hydroponischen Wasserz√§hler getestet werden. Das Messger√§t liefert den pH- und N√§hrstoffgehalt, der im Wasser verf√ľgbar ist. Verwenden Sie eine fl√ľssige hydroponische L√∂sung, um den pH-Wert des Wassers zwischen 5,8 und 6,1 zu halten, indem Sie den Wasserz√§hler als Richtwert verwenden. Ein digitaler Wasserz√§hler kann exakte L√∂sungs- und N√§hrstoffmengen liefern, oder lesen Sie die im Messger√§t enthaltene Brosch√ľre, um die Messwerte in die L√∂sungsmessung zu √ľbertragen. Tragen Sie eine komplette hydroponische N√§hrl√∂sung oder einen fl√ľssigen l√∂slichen Pflanzenn√§hrstoff in der f√ľr die Wasserz√§hler-Testergebnisse empfohlenen Menge auf.

Bestäubung und Frucht

Hydroponische Paprika, die in Innenr√§umen angebaut werden, m√∂gen gut bl√ľhen, bilden aber nicht immer Fr√ľchte, weil sie keinen Zugang zu Best√§ubern haben. Peppers sind jedoch selbstbest√§ubend. Sch√ľtteln Sie die Pflanzen sanft, wenn sie bl√ľhen, oder benutzen Sie einen Pinsel, um den Bl√ľtenstaub tiefer in jede Bl√ľte zu dr√ľcken, um die Best√§ubung zu unterst√ľtzen. Ernten Sie die Pfefferfr√ľchte, sobald sie reif sind, um eine weitere Bl√ľte zu f√∂rdern.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen