MenĂŒ

Garten

Kulturelle Probleme Auf Begonien

Die große und vielfĂ€ltige begonienfamilie kann in mehrere gruppen unterteilt werden, wie die bekannten knollenförmigen, wachsartigen und winterharten begonien, die eine breite palette von blĂŒten- und laubarten, pflanzengrĂ¶ĂŸen und wachstumsgewohnheiten umfassen. Begonien sind stauden und eignen sich fĂŒr indoor-oder outdoor-bepflanzung. Begonien erfordern in der regel...

Kulturelle Probleme Auf Begonien


In Diesem Artikel:

Tausende von Begonien Arten und Sorten sind fĂŒr fast jedes Innen-oder Außenklima zur VerfĂŒgung.

Tausende von Begonien Arten und Sorten sind fĂŒr fast jedes Innen-oder Außenklima zur VerfĂŒgung.

Die große und vielfĂ€ltige Begonienfamilie kann in mehrere Gruppen unterteilt werden, wie die bekannten knollenförmigen, wachsartigen und winterharten Begonien, die eine breite Palette von BlĂŒten- und Laubarten, PflanzengrĂ¶ĂŸen und Wachstumsgewohnheiten umfassen. Begonien sind Stauden und eignen sich fĂŒr Indoor-oder Outdoor-Bepflanzung. Begonien erfordern in der Regel helles, indirektes Licht oder gefilterten Schatten und benötigen gut durchlĂ€ssigen, organisch reichen Boden. Begonien blĂŒhen meist vom FrĂŒhsommer bis zum Herbst. Sie können einzelne oder doppelte BlĂŒten haben oder BlĂŒten in Gruppen bilden. Drinnen oder draußen leiden Begonien gelegentlich unter klimatischen Bedingungen oder unsachgemĂ€ĂŸer Bewirtschaftung.

Ödem

ÜberbewĂ€sserung, starker Regen, UnterdĂŒngung und niedrige Temperaturen können Ödeme (Ödeme) verursachen. Der Zustand tritt auf, wenn die Wurzeln mehr Feuchtigkeit aufnehmen, als sie durch das Laub aussaugen können. Ödeme können kleine Blasen und Gallen auf den BlĂ€ttern bilden. Galls werden korkig und braun, wĂ€hrend BlĂ€tter gelb und fallen von der Pflanze. Gesunde Begonien können Ödemen standhalten, wenn die Bedingungen, die sie verursacht haben, behandelt werden. Verringere die Luftfeuchtigkeit und reduziere die BewĂ€sserung fĂŒr ein paar Tage, damit sich die Pflanze erholen kann.

Boden- und NĂ€hrstoffprobleme

Entweder zu viel DĂŒnger oder zu wenig DĂŒnger kann Probleme mit Begonien verursachen. Verblasstes, deformiertes oder verfĂ€rbtes Laub ist ein Zeichen fĂŒr Probleme mit den NĂ€hrstoffen im Boden oder Kultursubstrat. NĂ€hrstoffe wie Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) sind fĂŒr das Pflanzenwachstum und die Gesundheit notwendig. Diese NĂ€hrstoffe sind in dieser Reihenfolge als Zahlen wie 10-10-10 auf dem DĂŒngemittel aufgefĂŒhrt. Pflanzen benötigen auch etwas Kalzium, Magnesium und Schwefel in ihrer ErnĂ€hrung, zusammen mit lebenswichtigen MikronĂ€hrstoffen wie Bor, Kupfer, Eisen, Mangan, MolybdĂ€n und Zink. Zu viel von einem NĂ€hrstoff kann die FĂ€higkeit der Begonie reduzieren, andere NĂ€hrstoffe im Boden oder Kulturmedium zu verwenden. Begonien bevorzugen im Allgemeinen einen pH-Wert von 6,5 fĂŒr bestes Wachstum und NĂ€hrstoffverarbeitung. FĂŒgen Sie kleine Mengen Schwefel hinzu, um den pH-Wert zu senken, oder Kalk, um ihn zu erhöhen.

UnsachgemĂ€ĂŸe BewĂ€sserung

ÜberbewĂ€sserung kann neben Ödemen dazu fĂŒhren, dass die Wurzeln der Begonie verrotten. Zu wenig Wasser kann dazu fĂŒhren, dass die Begonie verwelkt und BlĂ€tter fallen lĂ€sst. Zu viel oder zu wenig Wasser belastet die Pflanze und kann sie anfĂ€lliger fĂŒr Insektenbefall und Pilzinfektionen machen. Verbessern Sie die BodenentwĂ€sserung im Garten, wenn nötig, um den Boden fĂŒr lĂ€ngere Zeit nicht nass zu halten. Lassen Sie die OberflĂ€che des Kulturmediums in den BehĂ€ltern leicht austrocknen, bevor Sie die Begonie grĂŒndlich gießen. Um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen, sollten Sie jeden Tag Begonien in den Innenraum legen.

Falsche Beleuchtung

WĂ€hrend die meisten Begonien eine helle, indirekte Beleuchtung bevorzugen, tolerieren einige Arten die volle Sonne in allen Bereichen außer den heißesten Klimazonen. Andere können direkte Morgen- und SpĂ€tnachmittagssonne nehmen, aber benötigen Schatten, wenn die Sonne am hellsten ist. Drinnen wachsen Begonien in der Regel gut in der NĂ€he von allen außer nach Norden gerichteten Fenstern. Fluoreszierende Beleuchtung oder im Handel erhĂ€ltliche "Grow Lights" können verwendet werden, um das natĂŒrliche Licht fĂŒr Begonie-Arten zu ergĂ€nzen, die lĂ€ngere Perioden von hellem Licht benötigen, als Ihr Haus empfĂ€ngt. Begonien können nicht gedeihen und leiden unter reduzierter oder schlechter QualitĂ€t der BlĂŒte, wenn sie bei schlechter Beleuchtung wachsen. Unter zu viel hellem, direktem Sonnenlicht kann die Begonie versengt oder sonnenverbrannt werden. Im Freien, stellen Sie einen Filter zur VerfĂŒgung, um direkte Sonneneinstrahlung auf die Pflanzen zu reduzieren, falls erforderlich, oder pflanzen Sie die Begonien an einen besseren Standort um. Drehe den Container drinnen zu einer geschĂŒtzten Stelle.


Video-Guide: Der Blumenteppich am Grande Place in BrĂŒssel - Euromaxx | Euromaxx.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen