Men├╝

Zuhause

Kriminalgeschichte Politik F├╝r Einkommensschwachen Wohnraum

Bestimmte drogen- und sexualstraftaten disqualifizieren sie vom ├Âffentlichen wohnungsbau. Individuelle phas k├Ânnen ihre eigenen regeln festlegen, die strenger als bundesstandards sein k├Ânnen.

Kriminalgeschichte Politik F├╝r Einkommensschwachen Wohnraum


In Diesem Artikel: Geschrieben von Jayne Thompson; Aktualisiert am 18. Juli 2017

Eine Verhaftung kann Sie von einkommensschwachen Wohnungen disqualifizieren.

Eine Verhaftung kann Sie von einkommensschwachen Wohnungen disqualifizieren.

Gem├Ą├č dem Bundesgesetz haben die Wohnungsbau├Ąmter die Befugnis, Antragstellern von Sozialwohnungen und Personen, die das Housing Choice Voucher-Programm erhalten, das allgemein als Abschnitt 8 bekannt ist, aufgrund ihrer kriminellen Vorgeschichte die Teilnahme zu verweigern. Individuelle PHAs k├Ânnen ihre eigenen Wohnregeln umsetzen, die strenger sein k├Ânnen als die vom Bundesgesetz geforderten Standards.

Hintergrund├╝berpr├╝fungen der ├Âffentlichen Wohnungsbeh├Ârde

Wenn Sie sich f├╝r Sozialwohnungen bewerben, f├╝hrt die Beh├Ârde f├╝r Wohnungsbau eine ├ťberpr├╝fung des kriminellen Hintergrunds f├╝r Sie und alle Personen ├╝ber 16 Jahren durch, die bei Ihnen wohnen. Die PHA k├Ânnte auch die biologischen Eltern von Kindern ├╝berpr├╝fen, die bei Ihnen wohnen, auch wenn der Elternteil nicht Teil des ├Âffentlichen Wohnantrags ist. Eine PHA kann Ihre Bewerbung ablehnen, wenn eine dieser Personen die Anspruchsvoraussetzungen nicht erf├╝llt.

Lifetime Bar f├╝r schwere Drogen- und Sexualstraftaten

Zwei Straftatbest├Ąnde hindern Sie dauerhaft daran, in Sozialwohnungen zu leben: Sexualdelikte, die dazu f├╝hren, dass Sie f├╝r den Rest Ihres Lebens in das Register der Sexualstraft├Ąter aufgenommen werden, und eine Verurteilung, Methamphetamin auf ├Âffentlichen Sozialwohnungen zu produzieren. Ein PHA sollte auch Ihre Bewerbung ablehnen, wenn ein Haushaltsmitglied ein Muster von illegalem Drogenkonsum oder Alkoholkonsum hat, das die Gesundheit und Sicherheit anderer Bewohner gef├Ąhrden k├Ânnte. Jeder, der wegen dieser Verbrechen verurteilt wird, darf niemals Abschnitt 8 erhalten oder erneut in den ├Âffentlichen Wohnungsbau aufgenommen werden.

Jedes PHA legt seine eigenen Regeln fest

Jede PHA kann sich daf├╝r entscheiden, strengere Standards f├╝r die Aufnahme von Personen mit Strafgeschichten zu erlassen, als es das Bundesgesetz verlangt. Die drei PHAs in Alameda County verfolgen beispielsweise die Politik, Personen, die in den vergangenen f├╝nf Jahren wegen Drogen- oder Gewaltverbrechen verurteilt wurden, zu verleugnen. Sie k├Ânnen eine Kopie der Zulassungsrichtlinien von der PHA anfordern. Wenn Ihnen aufgrund von kriminellen Aktivit├Ąten die Zulassung zu Sozialwohnungen verweigert wird, muss das PHA eine Kopie des Strafregisterauszuges vorlegen und Ihnen mitteilen, warum Sie nicht berechtigt sind.

Mildernde Umst├Ąnde darstellen

Ein PHA wird alle mildernden Faktoren untersuchen, die Ihre kriminelle Geschichte in Zusammenhang bringen und zeigen, dass Sie in Zukunft keine Verbrechen begehen werden. Zum Beispiel kann ein PHA vergangenes kriminelles Verhalten ├╝bersehen, wenn Sie einen stabilen Job haben, an einem Rehabilitations- oder Behandlungsprogramm teilgenommen haben oder andere positive Ver├Ąnderungen seit Ihrer Festnahme oder Verurteilung gemacht haben. Es liegt an Ihnen, zum Zeitpunkt der ├ťberpr├╝fung der Strafregister dem PHA mildernde Umst├Ąnde vorzulegen. Die meisten PHAs schreiben den Unterst├╝tzungsschreiben von Ihrem Bew├Ąhrungshelfer, Bew├Ąhrungshelfer, Arbeitgeber, Sozialarbeiter, Behandlungsprogramm oder derzeitigen Vermieter, die Ihnen zeigen, dass Sie ein verantwortungsbewusster Mieter sind und Ihre Vergangenheit hinter sich gelassen haben, Rechnung.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen