MenĂŒ

Garten

Der Richtige Ph-Wert FĂŒr Aloe Vera Pflanzen

Aloe vera (aloe barbadensis) ist eine immergrĂŒne sukkulente. Diese pflanze ist in trockenen klimaten beheimatet und gedeiht im freien in den pflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums. In anderen usda-zonen wird aloe als indoor-containerpflanze gezĂŒchtet. Aloe ist leicht zu erkennen an ihrem kurzen stiel und...

Der Richtige Ph-Wert FĂŒr Aloe Vera Pflanzen


In Diesem Artikel:

Aloe Vera wird auch oder genannt

Aloe Vera wird auch "wahre Aloe" genannt.

Aloe Vera (Aloe barbadensis) ist eine immergrĂŒne Sukkulente. Diese Pflanze ist in trockenen Klimaten beheimatet und gedeiht im Freien in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums. In anderen USDA-Zonen wird Aloe als Indoor-Containerpflanze gezĂŒchtet. Aloe ist leicht an ihrem kurzen Stiel und den lĂ€nglichen fleischigen BlĂ€ttern mit gezackten RĂ€ndern zu erkennen. Wie jede Pflanze gedeiht Aloe, wenn sie mit dem richtigen Boden-pH-Wert versorgt wird.

pH-Grundlagen

Zu verstehen, wie der pH-Wert des Bodens Ihre Pflanzen beeinflusst, ist wichtig, um einen ausgewogenen pH-Wert fĂŒr Ihre Aloe-Vera-Pflanze zu schaffen. Die AciditĂ€t, NeutralitĂ€t oder AlkalinitĂ€t des Bodens wird in pH-Einheiten gemessen, eine Skala, die die Zahlen von 0 bis 14 umfasst. Ein pH-Wert von 7 wird als neutral betrachtet, wĂ€hrend ein pH-Wert von 6 oder niedriger die AciditĂ€t erhöht, wobei 0 am sauersten ist. Ein pH-Wert von 8 oder höher zeigt eine Erhöhung der AlkalinitĂ€t, wobei 14 am alkalischsten ist.

Warum pH ist wichtig

Der SĂ€uregrad oder die AlkalinitĂ€t Ihres Gartenlandschaftsbodens hĂ€ngt von Dingen wie Ihrem Bodentyp und Ihrer Zusammensetzung, den verfĂŒgbaren NĂ€hrstoffen, der Anzahl nĂŒtzlicher Bakterien und der Menge an Niederschlag ab. Der pH-Wert des Bodens beeinflusst stark das Wachstum einer Pflanze, da er die Menge der verfĂŒgbaren NĂ€hrstoffe bestimmt. Wenn der Boden zu sauer ist, sind verbranntes Laub und ein Überschuss an NĂ€hrstoffen ein Problem, wĂ€hrend Böden, die zu alkalisch sind, möglicherweise nicht genug NĂ€hrstoffe haben, um gesundes Wachstum zu unterstĂŒtzen.

AnpassungsfÀhige Aloe

Aloe Vera ist eine relativ anpassungsfĂ€hige Pflanze, solange Sie volle Sonne und gut drainierende Erde zur VerfĂŒgung stellen. Aloe, die in schlecht entwĂ€ssernden Böden wĂ€chst, wird verrottet, sollte sie durchnĂ€sst werden. Ansonsten ist diese Pflanze in der Regel frei von SchĂ€dlingen und Krankheiten. Aloe ist in der Lage, eine Vielzahl von Bodenbedingungen zu ĂŒberleben, von fruchtbaren Böden bis hin zu NĂ€hrstoffarmen. Aus diesem Grund ist Aloe auch in der Lage, verschiedenen pH-Bedingungen zu widerstehen, von leicht sauren bis leicht alkalischen Böden. Es ist jedoch wichtig, dass der pH-Wert Ihres Bodens in der einen oder anderen Richtung nicht zu weit ist, um Wachstumsprobleme zu vermeiden.

Ideale Bodenbedingungen

FĂŒr eine gesunde Aloe Vera, geben Sie Ihrer Pflanze eine gut drainierende Sand- oder Lehmmischung mit einem pH-Wert zwischen 7.0 und 8.5, die neutral bis leicht alkalisch ist. Andere ideale Wachstumsbedingungen umfassen Temperaturen von 77 Grad Fahrenheit oder höher; Aloe ist jedoch bis zu 40 Grad Fahrenheit kalt tolerant. Wenn sie mit den idealen Wachstumsbedingungen versehen ist, erreicht die Aloe eine Höhe von 24 bis 39 Zoll und blĂŒht in den Monaten Mai und Juni.

Einstellen des pH-Wertes des Bodens

Bestimmen Sie den pH-Wert des Bodens, indem Sie eine Bodenprobe an ein Labor schicken oder ein Testkit fĂŒr den hĂ€uslichen Boden kaufen. Wenn der pH-Wert fĂŒr bestimmte Pflanzen zu alkalisch ist, kann der SĂ€uregehalt durch Zugabe von Schwefel zu Ihrem Boden erhöht werden. Wenn der pH-Wert zu niedrig ist, stellen Sie ihn durch Zugabe eines Kalkungsmittels wie Kalkstein ein.

Überwachen und testen Sie regelmĂ€ĂŸig den pH-Wert Ihres Bodens, um sicherzustellen, dass er fĂŒr Ihre Pflanzen geeignet ist. Zum Beispiel ist es nach dem HinzufĂŒgen von Zusatzstoffen und DĂŒngemitteln wichtig zu testen, da diese den pH-Wert des Bodens oft erhöhen oder senken.

Video-Guide: Aloe Vera gegen Magenbeschwerden.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen