Men√ľ

Garten

Mais Gegen Bohnenpflanzenwachstum

Sowohl mais (zea mays) als auch bohnen (phaseolus) gedeihen im sommergarten, aber die vergleiche enden dort. Mais, wie tomaten, schmeckt k√∂stlich, wenn er frisch aus dem garten gepfl√ľckt wird, erfordert aber viel sorgfalt. Homegrown bohnen schmecken √§hnlich denen im supermarkt, sind aber anpassungsf√§higer, vor allem f√ľr...

Mais Gegen Bohnenpflanzenwachstum


In Diesem Artikel:

Maispflanzen brauchen mehr Platz als Bohnen und benötigen mehr Pflege.

Maispflanzen brauchen mehr Platz als Bohnen und benötigen mehr Pflege.

Sowohl Mais (Zea mays) als auch Bohnen (Phaseolus) gedeihen im Sommergarten, aber die Vergleiche enden dort. Mais, wie Tomaten, schmeckt k√∂stlich, wenn er frisch aus dem Garten gepfl√ľckt wird, erfordert aber viel Sorgfalt. Homegrown Bohnen schmecken √§hnlich denen im Supermarkt, sind aber anpassungsf√§higer, vor allem f√ľr den G√§rtner mit begrenzten Platz. Mais und Bohnen haben sogar unterschiedliche Keimungs- und Wachstumsmuster, was nicht √ľberraschend ist, da die beiden nicht einmal entfernt verwandt sind.

Wachsende Bed√ľrfnisse

Sowohl Mais als auch Bohnen wachsen am besten in warmen Bedingungen und voller Sonne. Mais ist ein schwerer Futter und ben√∂tigt h√§ufige Stickstoffanwendungen, um volle, schwere Ohren zu produzieren. Bohnen dagegen k√∂nnen Stickstoff im Boden fixieren und ben√∂tigen selten zus√§tzlichen D√ľnger. Mais entzieht dem Boden N√§hrstoffe, w√§hrend Bohnen den Boden aufbauen. Viele G√§rtner pflanzen Bohnen in einem Garten, entweder unmittelbar vor oder unmittelbar nach dem Maisanbau. Bohnen und Mais brauchen gleichm√§√üige Feuchtigkeit. Da Mais windbest√§ubt ist, wird er am besten in Bl√∂cken mit mindestens vier Reihen gepflanzt. Bohnen sind selbstbest√§ubend und haben keine besonderen Pflanzbedingungen.

Keimung

Bohnensamen sind je nach Sorte in Gr√∂√üen von 1/4-Zoll bis 1 Zoll erh√§ltlich und in vielen Farben erh√§ltlich, einschlie√ülich schwarz, wei√ü, gesprenkelt, rot oder braun. Diese nierenf√∂rmigen Samen haben eine harte √§u√üere Schale und bleiben bis zu f√ľnf Jahre lebensf√§hig. Sie keimen innerhalb von acht bis 10 Tagen bei Bodentemperaturen zwischen 70 bis 80 Grad F. Sie keimen nicht gut, wenn die Bodentemperatur unter 60 Grad F. Maissamen sind in der Regel etwa 1/4-Zoll gro√ü. Diese wei√üen oder gelben Kerne sind manchmal rosa gef√§rbt, um anzuzeigen, dass sie mit Fungizid behandelt wurden. Maissamen k√∂nnen bis zu zwei Jahre gespeichert werden. Die Samen keimen in vier bis sieben Tagen, wenn die Bodentemperatur zwischen 65 und 85 Grad F ist. Sie keimen nicht in kalten B√∂den. Super-s√ľ√üe Hybrid-Sorten brauchen l√§nger zu keimen, nach Cornell University Home Gardening Website.

Größe

Sowohl Bohnen als auch Mais wachsen unter idealen Bedingungen schnell. Buschbohnen werden im Hochsommer zwei bis drei Fuß hoch, während Stangenbohnen 5 Fuß oder mehr wachsen können. Das alte Sprichwort "Kniehöhe bis zum 4. Juli" beschreibt die Wachstumsrate von Mais. Maispflanzen wachsen langsamer als Bohnenpflanzen, erreichen aber im Spätsommer eine Höhe von 8 bis 10 Fuß.

Ernte

Bohnenpflanzen produzieren innerhalb von 58 bis 90 Tagen je nach Sorte zarte, junge Schoten. Gr√ľne Bohnen reifen schnell, w√§hrend Schalenbohnen eine l√§ngere Vegetationsperiode ben√∂tigen. Snap Bohnenpflanzen produzieren etwa drei bis f√ľnf Pfund Bohnen pro 10 Fu√ü Reihe, nach der University of Arkansas Division of Agriculture. Buschbohnen produzieren innerhalb weniger Wochen viele Bohnen und verlangsamen dann die Produktion, was sie zu einer idealen Wahl macht, wenn man Bohnen essen oder einfrieren m√∂chte. Stangenbohnen produzieren weniger Bohnen, die w√§hrend der Wachstumsperiode ausgebreitet werden und eignen sich f√ľr frisches Essen. Maispflanzen ben√∂tigen 79 bis 90 Tage, um zu ernten, und jeder Stiel produziert nur ein oder zwei Ohren. Das erste Ohr ist normalerweise gr√∂√üer als das zweite Ohr, das sp√§ter reift. Mais wird am besten in der "Milchphase" geerntet. W√§hrend dieser Phase, die weniger als eine Woche dauert, sind die Kerne dick und fest. Gespritzte oder ge√∂ffnete Kerne verstr√∂men einen milchigen Saft.


Video-Guide: Die drei Schwestern, Mais K√ľrbis Bohnen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen