Menü

Garten

Betonsteine ​​Für Die Einfassung

Betonsteine ​​oder pflastersteine ​​geben der landschaft einen "fertigen" look, indem sie scharfe, saubere ränder schaffen. Die einfassung mit betonsteinen betont und trennt ihren rasen von der fahrstraße, vom weg oder vom gartenbett. Graswurzeln bleiben aus dem gartenbett und dem boden, und mulch- und beetpflanzen werden nicht im...

Betonsteine ​​Für Die Einfassung


In Diesem Artikel:

Ein mit einem Betonstein gepflasterter Weg hält Bodenbedeckung, Rasen und Pflanzen vom Vordringen ab.

Ein mit einem Betonstein gepflasterter Weg hält Bodenbedeckung, Rasen und Pflanzen vom Vordringen ab.

Betonsteine ​​oder Pflastersteine ​​geben der Landschaft einen "fertigen" Look, indem sie scharfe, saubere Ränder schaffen. Die Einfassung mit Betonsteinen betont und trennt Ihren Rasen von der Fahrstraße, vom Weg oder vom Gartenbett. Graswurzeln bleiben aus dem Gartenbett und dem Boden, und Mulch- und Beetpflanzen werden nicht auf dem Rasen landen. Betonsteine ​​gibt es in verschiedenen Formen und Farben, manche ähneln Naturstein oder Ziegeln. Legen Sie Betonsteine ​​so, dass sie ein paar Zentimeter über dem Boden aufstehen oder installieren Sie sie als Mähstreifen, bündig mit dem Boden.

Arten von Betonkantensteinen

Betonpflastersteine, die für Wege, Einfahrten und Stützmauern verwendet werden, können auch als Randsteine ​​dienen, obwohl einige Pflastersteine ​​speziell für die Einfassung geschaffen wurden. Einige Betonpflastersteine ​​verriegeln für größere Stabilität der Kante. Betonpflastersteine ​​können Natursteinen mit unregelmäßigen Formen und strukturierten Oberflächen auf mehreren Seiten des Steins ähneln. Die Farben reichen von hellgrau bis dunkelgrau mit gelblichen, bläulichen oder rötlichen Tönen. Diese Betonsteine ​​eignen sich gut für gerade oder gekrümmte Kanten. Beton Pflasterklinker kommen in hellgrau und rot. Einige gebräuchliche Betonkantensteine ​​sind terrakottafarben und haben eine Muschelspitze.

Erhöhte Steineinfassung

Betonsteinkante, die einige Zentimeter über dem Boden aufsteigt, zeigt die Schönheit des Randsteines. Erhöhter Steinrand ist der einfachste Typ von Betonfertiger, aber wenn Sie Gartenbeete vom Rasen mit erhöhten Steinkanten trennen, können Sie Schwierigkeiten haben, Gras neben dem Rand zu mähen. Um eine Betonsteinkante einzubauen, graben Sie einen Graben oder Graben, um den Pflasterstein unterzubringen und lassen Sie Platz für ein oder zwei Zoll Sand oder Kies auf dem Boden. Stampfen Sie den Kies oder Sand und legen Sie die Pflasterklinker in Längsrichtung oder senkrecht. Stellen Sie sicher, dass die Pflastersteine ​​eben sind. Wenn Sie Verbundpflastersteine ​​verwenden, prüfen Sie, ob sie zusammengefügt sind.

Mähstreifen

Mähleisten, wie die Pflastersteine, heben den Rasen von Beeten, Wegen und Zufahrten ab. Sie liegen bündig mit dem Boden, so dass die Mähräder über sie hinweggehen und zusätzliche Trimm- und Rasenpflege reduzieren können. Mähstreifen enthalten oft Ziegel oder Pflastersteine. Das Mähband kann auch mit einer angrenzenden erhöhten Betonsteinkante kombiniert werden. Stellen Sie zum Beispiel die Betonpflastersteine ​​oben für die erhöhte Kante auf und legen Sie sie flach für das Mähband ab. Installieren Sie einen Mähbalken wie eine erhöhte Kante, aber machen Sie den Grabenbereich breiter und nicht so tief.

Überlegungen

Mähbalken und die Kombination aus Mähbalken und erhöhtem Pflasterrand erfordern gewöhnlich mehr Betonpflastersteine ​​als eine erhöhte Kante allein, so dass sie mehr kosten. Wenn Sie sich entscheiden, eine erhöhte Betonsteinkante zu installieren, berücksichtigen Sie nicht nur Kosten und Aussehen, sondern auch, ob eine erhöhte Kante eine Stolperfalle darstellt. Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Frost auftritt, können Pflastersteine ​​sich verschieben, wenn der Boden sich abhebt. Sperrholzpflastersteine ​​bieten nur horizontale Stabilität.


Video-Guide: Mähkante setzen | OBI.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen