Menü

Zuhause

Vergleich Von Elektrizitäts-, Propan- Und Ölöfen

Wir wollen, dass unsere häuser bequem, warm und einladend sind. Sie möchten auch, dass ihr heizsystem so effizient wie möglich ist. Drei beliebte hausheizungssysteme werden mit strom, propan oder öl betrieben. Wenn sie überlegen, welcher ofentyp für ihr zuhause am besten geeignet ist, sollten sie einige grundlegende faktoren vergleichen, die ihnen helfen können...

Vergleich Von Elektrizitäts-, Propan- Und Ölöfen


In Diesem Artikel:

Vergleichen Sie verschiedene Eigenschaften eines Heizsystems, um den besten Ofen für Ihr Zuhause auszuwählen.

Vergleichen Sie verschiedene Eigenschaften eines Heizsystems, um den besten Ofen für Ihr Zuhause auszuwählen.

Wir wollen, dass unsere Häuser bequem, warm und einladend sind. Sie möchten auch, dass Ihr Heizsystem so effizient wie möglich ist. Drei beliebte Hausheizungssysteme werden mit Strom, Propan oder Öl betrieben. Wenn Sie überlegen, welche Art von Ofen für Ihr Zuhause am besten ist, sollten Sie einige grundlegende Faktoren vergleichen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können.

Einrichtungskosten

Die Ofeninstallationskosten für die verschiedenen Brennstoffarten variieren. Typischerweise ist ein Elektroofen am billigsten zu kaufen und zu installieren. Heizöl- und Propangasöfen erfordern Schornsteine ​​oder Abgasentlüftungssysteme, große Speichersysteme und Rohrleitungen für den Brennstoff und sogar eine gewisse Menge an elektrischer Verdrahtung. Dies alles summiert sich zu höheren anfänglichen Installationskosten für Propan und Heizöl.

Betriebskosten

Die durchschnittlichen Betriebskosten variieren je nachdem, wo Sie wohnen. In manchen Gegenden ist Elektrizität am billigsten mit zu heizen; in anderen sind Propan und Heizöl weniger teuer als Elektrizität. Überprüfen und vergleichen Sie Ihre lokalen Kosten für Versorgungs- und Kraftstoffquellen, um festzustellen, welche Kraftstoffquelle der beste Kauf ist. Verwenden Sie eine Kostenvergleichstabelle, z. B. eine von Duke Energy of Ohio.

Effizienz ist wichtig

Die Ofenleistung wird in British Thermal Units (BTUs) gemessen. Je mehr BTUs durch eine gemessene Energiequelle erzeugt werden, desto effizienter ist der Ofen. Strom wird von Ihrem Energieversorger in Kilowattstunden oder kWh verkauft. Strom ist sehr effizient, da fast 100 Prozent des Stroms in Wärme umgewandelt werden. Bei fossilen Brennstoffen gibt es immer einen Verlust. Je nach Ofen geht zwischen 5 Prozent und 30 Prozent Wirkungsgrad verloren, wenn Propan oder Heizöl in Wärme umgewandelt werden. Wenn Sie einen Ofen kaufen, vergleichen Sie das Verhältnis der Energieeffizienz, die auf der Ofenkennzeichnung gefunden wird, um das effizienteste System zu erhalten.

Berücksichtigen Sie die Auswirkungen auf die Umwelt

Propan und Öl emittieren beide ungefähr die gleiche Menge an Emissionen, wenn der Ofen ordnungsgemäß gewartet wird. Elektroöfen erzeugen keine direkten Emissionen, aber das Kraftwerk, das den Strom produziert, erzeugt eine erhebliche Menge an Schadstoffen. Abhängig davon, wie Strom für Ihre Region erzeugt wird, variieren die Auswirkungen auf die Umwelt. Bedenken Sie auch, dass die Nachfrage nach Elektrizität in der Vergangenheit zugenommen hat, was sich negativ auf die Verfügbarkeit und die Kosten elektrischer Dienstleistungen auswirkt.

Da, wenn Sie es brauchen?

Abgesehen von einigen ländlichen Gebieten ist Strom in der Regel leicht verfügbar. Propan und Heizöl variieren in der Verfügbarkeit, können aber normalerweise geliefert werden. In einigen städtischen Wohnhäusern wird es schwieriger sein, Propan und Heizöl zu liefern. Die Lagerung von Propan und Heizöl kann auch in städtischen Gebieten eine Herausforderung darstellen. Im Hinblick auf die Wartung haben elektrische Öfen weniger Steuerungen und bewegliche Teile und benötigen daher nur sehr wenig Wartung. Propan- und Heizölöfen müssen regelmäßig gewartet werden, um den Betrieb des Ofens auf höchstem Niveau zu halten.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen