Men√ľ

Zuhause

Vergleich Der Kosten: Gasofen Vs. Elektrische Heizung

Während die meisten häuser gasöfen verwenden, gibt es bereiche, wo elektrische heizungen die einzige option sind. Einheiten unterscheiden sich in preis und energieeffizienz.

Vergleich Der Kosten: Gasofen Vs. Elektrische Heizung


In Diesem Artikel: Geschrieben von Emily Beach; Aktualisiert am 18. Juli 2017

W√§hrend Erdgas in den Vereinigten Staaten der am weitesten verbreitete Hausheizungsbrennstoff bleibt, ist diese Art von Brennstoff m√∂glicherweise nicht in allen Bereichen verf√ľgbar. Eigenheimbesitzer ohne Zugang zu Erdgasleitungen oder diejenigen, die eine andere Art von Hausheizungsbrennstoff bevorzugen, k√∂nnen sich zu Elektrizit√§t f√ľr Hausheizungssysteme wenden. Trotz seiner hohen Effizienz kostet elektrische Heizung oft mehr als ein herk√∂mmlicher Gasofen. Wenn Sie einen Gasofen mit einer elektrischen Heizung vergleichen, ber√ľcksichtigen Sie nicht nur die Vorlauf- und Betriebskosten jeder Option, sondern auch, wie sich diese Systeme auf die Umwelt auswirken.

Ausr√ľstungskosten

Der durchschnittliche Preis f√ľr einen neuen Gasofen liegt bei etwa 2300 USD je nach Hersteller. Die Kosten f√ľr einen neuen Elektroofen betragen durchschnittlich 1.200 USD. Elektro-Raumheizungen k√∂nnen in den meisten Baum√§rkten f√ľr viel weniger gefunden werden. W√§hrend die Vorlaufkosten der Elektroheizung niedriger erscheinen als diejenigen, die mit der Gasheizung verbunden sind, sind die Betriebskosten f√ľr Gasheizungen oft viel niedriger als diejenigen, die mit elektrischer W√§rme verbunden sind.

Faktoren, die die Heizkosten beeinflussen

Die Kosten f√ľr den Betrieb eines Heizsystems werden durch vier Faktoren bestimmt, einschlie√ülich der Art des Brennstoffs, der Kosten pro Brennstoffeinheit, der pro Brennstoffeinheit bereitgestellten W√§rmemenge und der Effizienz des Heizsystems. Die W√§rmemenge wird in British Thermal Units (BTUs) gemessen, w√§hrend der Wirkungsgrad anhand der j√§hrlichen Effizienz der Brennstoffnutzung ermittelt werden kann. Die University of Maine schl√§gt vor, diese Formel zu verwenden, um Heizkosten zu berechnen: Kosten pro Einheit mal 1.000.000 BTUs / BTUs pro Einheit / Effizienz. Diese Formel gibt Ihnen die Brennstoffkosten von 1.000.000 BTU W√§rme. Das durchschnittliche Zuhause ben√∂tigt nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums jeden Winter 50.000.000 bis 150.000.000 BTU W√§rme.

Heizkosten berechnen

Der durchschnittliche Haushaltskunde in den USA gab 11,7 Cent pro Kilowattstunde Elektrizität gemäß der US Energy Information Administration aus. Die EIA berichtet auch, dass jede Kilowattstunde Elektrizität etwa 3.412 BTU Wärme liefert. Nach Angaben des US-Energieministeriums bieten Elektroöfen jährliche Kraftstoffnutzungsgrade (AFUE) von 95 bis 100 Prozent. Elektro-Raumheizungen haben alle eine AFUE-Bewertung von 100 Prozent. Unter der Annahme einer elektrischen Heizung mit 100 Prozent Effizienz, sollten Hausbesitzer erwarten, etwa $ 34,32 pro Million BTUs Wärme zu bezahlen.

Erdgas wird in der Regel in Thermos verkauft, wo eine Temperatur gleich 100.000 BTU ist. Die EIA berichtet, dass eine Thermik etwa 80 Cent pro Stunde kostet. Gas√∂fen in den USA m√ľssen einen Mindest-AFUE von 78 Prozent haben, obwohl diese Zahl viel h√∂her gehen kann. Unter der Annahme eines Ofens mit einer Effizienz von 78 Prozent sollten die Verbraucher damit rechnen, etwa 14,02 Millionen Dollar pro Million BTU W√§rme zu bezahlen.

W√§hrend die Preise f√ľr Gas und Elektrizit√§t im Laufe der Zeit und Region variieren, kosten Gas√∂fen typischerweise viel weniger als elektrische √Ėfen oder Heizger√§te.

Umweltkosten

W√§hrend die Kosten f√ľr den Kauf und Betrieb eines neuen Ofens h√§ufig die Liste der Bedenken f√ľr K√§ufer anf√ľhren, ist es auch wichtig, die Umweltkosten jeder dieser Heizkraftstoffoptionen zu ber√ľcksichtigen. Trotz der relativ hohen Effizienz der meisten elektrischen Heizvorrichtungen ist elektrische Heizung inh√§rent ineffizient. Nach Angaben der US-Umweltschutzbeh√∂rde wird der meiste Strom mit Techniken erzeugt, die nur 30 Prozent effizient sind. Dar√ľber hinaus ist Kohle einer der Hauptbrennstoffe f√ľr die Stromerzeugung. W√§hrend die Erdgasproduktion Treibhausgasemissionen und andere Schadstoffe freisetzt, verbrennt dieser Treibstoff viel sauberer als Kohle und verursacht laut EPA viel weniger Umweltsch√§den.


Video-Guide: ZDF WISO ermittelt 04.04.2011 - Elektroheizung Gasheizung oder √Ėlheizung ?.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen