MenĂŒ

Garten

Begleitpflanzen FĂŒr Sago Palms

Die sagopalmen (cycas revolute) stehen 10 fuß auf ihrem langsam erreichten maximum und teilen nicht die höhe, fĂŒr die die meisten palmen bekannt sind. Das liegt wahrscheinlich daran, dass der sago keine echte palme, sondern eine cycas-art ist. Mit seinem palmĂ€hnlichen laubwerk und seinem stamm tĂ€uscht er die meisten zuschauer. Pflanzen, die die sagopalme am besten ergĂ€nzen...

Begleitpflanzen FĂŒr Sago Palms


In Diesem Artikel:

Die Sagopalmen (Cycas revolute) stehen 10 Fuß auf ihrem langsam erreichten Maximum und teilen nicht die Höhe, fĂŒr die die meisten Palmen bekannt sind. Das liegt wahrscheinlich daran, dass der Sago keine echte Palme, sondern eine Cycas-Art ist. Mit seinem palmĂ€hnlichen Laubwerk und seinem Stamm tĂ€uscht er die meisten Zuschauer. Pflanzen, die die Sagopalme am besten ergĂ€nzen, schließen diejenigen ein, die zu ihrem sĂŒdlichen und tropischen GefĂŒhl beitragen. GrĂ¶ĂŸere und kleinere Pflanzen mit kontrastierendem Laub eignen sich auch gut als Bodendecker oder als Hintergrund. Sagopalme ist in den WinterhĂ€rtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

Sukkulenten

Sukkulenten, die um Sagopalmen herum gepflanzt sind, verleihen Ihrem Garten ein sĂŒdwestliches Flair. Rote Yucca (Hesperaloe parviflora) bringt viel Aufmerksamkeit auf sich und Ihre Sagopalme mit ihren rosa-roten BlĂŒten, die im spĂ€ten FrĂŒhling bis Sommer blĂŒhen. Wenn die Blumen weggehen, bleibt immer noch eine traditionelle sĂŒdwestliche Pflanze ĂŒbrig, die zu einer HĂŒgelform mit dĂŒnnen BlĂ€ttern heranreift, die Grashalmen Ă€hnelt. Es wird zu einer Höhe von 2 bis 3 Fuß. Bulbine (Bulbine frutescens), wie rote Yucca, ist eine Sukkulente, die grasĂ€hnliches Laub hat, aber ihre BlĂŒten sind gelb und erscheinen auf hohen Stielen. Sie blĂŒht von Mitte FrĂŒhling bis Herbst und hĂ€lt etwas lĂ€nger als die rote Yucca. Es reift in einer Höhe von 1 1/2 Fuß, mit einer Ausbreitung von 2 Fuß. Es sieht am besten aus, wenn es in Gruppen gepflanzt wird. Rote Yucca ist in USDA-Klimazonen 5 bis 10 winterhart, wĂ€hrend Bulbine in den Zonen 8 bis 11 winterhart ist.

Palmen

Sago Palmen passen natĂŒrlich zu echten Palmen und verleihen Ihrem Garten ein tropisches GefĂŒhl. Die Art der Palme, die am besten zu Ihren Sagopalmen passt, hĂ€ngt weitgehend von Ihrer GrĂ¶ĂŸenvorliebe ab. Königin Palme (Syagrus Romanzoffiana) ist auf der grĂ¶ĂŸeren Seite, Reifung zwischen 25 und 50 Fuß. Es hat einen dĂŒnnen Stamm mit ĂŒberreichem Laub. Sagopalmen sehen am besten aus, wenn sie 5 bis 15 Fuß hinter der Königinnenpalme, in Gruppen von drei oder mehr, gepflanzt werden. Sie können Sagopalmen auch vor der Königinnenpalme pflanzen, aber wenn sie nicht weit vorne sind - vor einem Zaun ist zum Beispiel die Königinnenpalme - werden sie von der Königinnenpalme ĂŒberschattet. Die mediterrane FĂ€cherpalme (Chamaerops humilis) ist deutlich kleiner und wĂ€chst auf maximal 15 Fuß. Um die beste Wirkung zu erzielen, pflanzen Sie die mediterrane FĂ€cherpalme in Gruppen und pflanzen Sie Sagopalmen auf beiden Seiten der FĂ€cherpalmen. Die Palmen der Königin sind in den Klimazonen 9 bis 11 des USDA winterhart, und die FĂ€cherpalmen des Mittelmeers sind in den Zonen 8 bis 11 winterhart.

Hintergrund

Das Einpflanzen von Sagopalmen vor grĂ¶ĂŸeren Pflanzen oder hinter kleineren Pflanzen bringt viel Farbe auf kleinem Raum. Sie können sie sogar vor kleinere StrĂ€ucher stellen, wenn die StrĂ€ucher als Grenze dienen. Crape Myrte (Lagerstroemia) kann zwischen 15 und 30 Fuß wachsen, so dass seine GrĂ¶ĂŸe perfekt ist, wenn Sie einen grĂ¶ĂŸeren Garten haben. Von SpĂ€tsommer bis FrĂŒhherbst erscheinen Cluster von rosa, roten oder weißen BlĂŒten. Obwohl Sagopalmen in voller Sonne wachsen können, tolerieren sie Teilschatten, so dass Sie sie unter die Kreppmyrte legen können, wenn das Gebiet etwas Sonne bekommt. Cluster von drei oder mehr Sagopalmen sehen am besten aus. Indischer Weißdorn (Raphiolepis indica) kann als Randstrauch mit Ihren Sagopalmen vor verwendet werden. Das ausladende Laub der Sagopalme wird mit einem Rand-Hintergrund lebendig, aber Sie können noch mehr Pep hinzufĂŒgen, indem Sie kleinere Blumen hinzufĂŒgen, wie Cannas um oder vor der Sagopalme.

Bodenabdeckungen

Bodendecker ist eine gute Möglichkeit, um viel Laub in leere RĂ€ume um Ihre Sagopalme hinzuzufĂŒgen. Zwerg-Chenille (Acalypha pendula) wĂ€chst auf eine maximale Höhe von nur 6 Zoll, so dass es auf dem Boden bleibt und sich gut um die Sagopalme legt. Sein dichtes und kompaktes immergrĂŒnes Laub spielt die zweite Geige zu den ganzjĂ€hrigen roten Blumen. Die Rotweine fĂŒgen dem GrĂŒn der Sagopalme einen unglaublichen Kontrast hinzu, besonders weil die Blumen so eng angeordnet sind. Hostas (Hosta) haben nicht die ganzjĂ€hrigen BlĂŒten, die der Zwerg Chenille bietet, aber sie haben stark gefĂ€rbte BlĂ€tter, die als ein festes Blau, Gelb, Gold oder eine Mischung aus GrĂŒn und Gelb erscheinen. Die Höhe der Hostas hĂ€ngt von der Sorte ab, einige Hostas sind so klein wie Zwerg chenillen und andere fast halb so groß wie die Sagopalme. Sie sollten bei den kurzen fĂŒr eine gute Bodenabdeckung bleiben. Zwerg-Chenille ist in USDA-Klimazonen 10 bis 11 winterhart und Hostas sind in der Regel in Zonen 3 bis 10 winterhart.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen