MenĂŒ

Garten

Gemeinsame Sonnenblume Look-Alikes

Die leicht erkennbare sonnenblume (helianthus) hat eine lange geschichte in nordamerika. FrĂŒhe bewohner des kontinents nutzten die leicht anzubauende pflanze als nahrungsquelle. Sonnenblumen umfassen ĂŒber 60 arten von pflanzen verschiedener grĂ¶ĂŸe, einschließlich solcher mit fußbreiten blĂŒten. Sorten haben große, leuchtend farbige...

Gemeinsame Sonnenblume Look-Alikes


In Diesem Artikel:

Black-eyed Susans sind Sonnenblumen-DoppelgÀnger.

Black-eyed Susans sind Sonnenblumen-DoppelgÀnger.

Die leicht erkennbare Sonnenblume (Helianthus) hat eine lange Geschichte in Nordamerika. FrĂŒhe Bewohner des Kontinents nutzten die leicht anzubauende Pflanze als Nahrungsquelle. Sonnenblumen umfassen ĂŒber 60 Arten von Pflanzen verschiedener GrĂ¶ĂŸe, einschließlich solcher mit fußbreiten BlĂŒten. Sorten haben große, leuchtend gefĂ€rbte gelbe, orange oder rote BlĂŒtenblĂ€tter, die einen dunklen Kopf mit Tausenden von winzigen BlĂŒten umgeben. Obwohl die Pflanze ein bestimmtes Aussehen hat, Ă€hneln einige andere Blumen vielen Arten von Sonnenblumen.

SchwarzÀugige Susan

Einige Mitglieder der Asteraceae-Familie von Pflanzen Ă€hneln Sonnenblumen, einschließlich Black-eyed Susans (Rudbeckia hirta), auch bekannt als die Gloriosa Daisy. Die Pflanzen haben auffĂ€llige gelbe und orangefarbene BlĂŒten mit dunkelbraunen Zentren. Gewöhnlich in der freien Natur gefunden, die Wiesen und PrĂ€rien Farbe verleiht, ist die Pflanze auch ein Liebling unter HausgĂ€rtnern. Gewöhnliche Kultivare umfassen "Indian Summer", "Cherokee Sunset" und "Autumn Colours". Die Stauden wachsen in den PflanzenhĂ€rtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. In einigen Zonen kann sie als Winterjahrpflanze gezĂŒchtet werden. Die schnellwachsenden, langblĂŒhenden Pflanzen gedeihen in gut durchlĂ€ssiger Erde in voller oder teilweiser Sonne.

Sonnenhut

Coneflowers (Echinacea) sind auch Mitglieder der Familie der Asteraceae, und einige Ă€hneln Sonnenblumen in verschiedenen Farben. Sorten haben gelbe, rosa, orange, rötlich-lila oder weiß-grĂŒne BlĂŒten, die dunkle nektarreiche Zentren umgeben. Sie gedeihen in SommergĂ€rten unter voller Sonne, in gut durchlĂ€ssigen Böden und brauchen weniger Wasser als viele andere Stauden. Sie ziehen auch Schmetterlinge, Honigbienen und Stieglitze an. Gemeinsame Kultivare des gelben Sonnenhutes (Echinacea paradoxa), die in den PflanzenhĂ€rtezonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums wachsen, umfassen "Harvest Moon" und "Sunrise".

Falsche Sonnenblumen

Die treffend genannten falschen Sonnenblumen (Heliopsis helianthoides var. Scabra) umfassen eine Gruppe von sonnenblumenĂ€hnlichen Stauden in der Familie der KorbblĂŒtler (Asteraceae). Mit ihren leuchtend gelben BlĂŒten und lanzettartigen BlĂ€ttern eignen sich die BlĂŒten hervorragend als Rand- und Wildblumengarten. Die einfach zu pflegenden Pflanzen wachsen in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, können der Sonne, einer Vielzahl von Bodenbedingungen standhalten und sind trockenheitstolerant. HĂ€ufige Arten und Arten von falschen Sonnenblumen gehören "Summer Sun" und "Ballerina".

Bush-GĂ€nseblĂŒmchen

Das BuschgĂ€nseblĂŒmchen sieht viel wie kleine Sonnenblumen aus. Auch bekannt als golden Daisy BĂŒsche oder afrikanische Busch Margeriten (Euryops chrysanthemoides), produzieren die zarten StrĂ€ucher leuchtend gelbe BlĂŒten, die Köpfe von schwarzen Samen umgeben, die Vögel anlocken. Gelbe GĂ€nseblĂŒmchen schließen nachts nicht und die Pflanze blĂŒht das ganze Jahr ĂŒber. Neben den Vögeln strömen weitere BestĂ€uber - Bienen, KĂ€fer, Schmetterlinge und Wespen - zur BlĂŒte. BuschgĂ€nseblĂŒmchen wachsen in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 bis 15 des US-Landwirtschaftsministeriums und gedeihen gut in voller Sonne in gut durchlĂ€ssigen Böden. GĂ€rtner verwenden sie als Hecken oder Grenzen und zĂŒchten sie in großen TerrassenbehĂ€ltern.


Video-Guide: The Choice is Ours (2016) Official Full Version.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen