Men√ľ

Zuhause

Häufige Fehler Bei Der Installation Der Warmwasserheizung

Wenn sie einen neuen warmwasserbereiter kaufen, ist es wichtig, ihren warmwasserbedarf genau zu messen, damit sie eine heizung erhalten, die groß genug ist, um sie zu versorgen. Nachdem sie das getan haben, können sie das heizgerät selbst installieren, aber hausbesitzer, die manchmal fehler machen, und einige von ihnen können die heizung oder sogar persönliche...

Häufige Fehler Bei Der Installation Der Warmwasserheizung


In Diesem Artikel:

Es ist wichtig, das Heizger√§t zu f√ľllen, bevor Sie es anz√ľnden.

Es ist wichtig, das Heizger√§t zu f√ľllen, bevor Sie es anz√ľnden.

Wenn Sie einen neuen Warmwasserbereiter kaufen, ist es wichtig, Ihren Warmwasserbedarf genau zu messen, damit Sie eine Heizung erhalten, die groß genug ist, um sie zu versorgen. Nachdem Sie das getan haben, können Sie das Heizgerät selbst installieren, aber Hausbesitzer, die manchmal Fehler machen, und einige von ihnen können Schäden an der Heizung oder sogar Verletzungen verursachen. Wenn Sie sich der häufigen Fehler bewusst sind, können Sie diese vermeiden und eine sichere und effiziente Installation sicherstellen.

Lötverbindungen

Wenn Sie Ihren neuen Warmwasserbereiter an die Wasserrohre anschlie√üen, m√ľssen Sie wahrscheinlich L√∂tverbindungen herstellen, und ein h√§ufiger Fehler besteht darin, dies zu nahe am Tank zu tun. Die Hitze, die ben√∂tigt wird, um Lot zu schmelzen, kann auch Kunststoff-Fittings im Inneren des Tanks schmelzen. Ein besserer Weg, um die Verbindungen herzustellen, besteht darin, die Nippel von der Oberseite des Tanks abzuschrauben und sie zu einer Werkbank zu bringen, um die ben√∂tigten Rohre und Fittings zu l√∂ten. Belassen Sie nach dem Erneuern der Nippel nur noch eine Verbindung zum Lot und stellen Sie diese so weit wie m√∂glich vom Tank ab.

Dielektrische Gewerkschaften

Sie m√ľssen nicht besonders auf die Wasseranschl√ľsse achten, wenn Ihr Tank Messing- oder Kupferanschl√ľsse hat und die Rohre in Ihrem Haus aus Kupfer sind. Wenn jedoch die Tanknippel oder die Rohre aus verzinktem Stahl sind und Sie sie mit Kupfer verbinden, m√ľssen Sie eine Verbindung herstellen, die als dielektrische Verbindung bezeichnet wird. Es verhindert, dass sich die Rohre ber√ľhren, weil sie eine korrosive elektrische Ladung erzeugen, die die Rohre besch√§digt und Undichtigkeiten verursacht. Sowohl die Warm- als auch die Kaltwasserleitung muss diese Ausstattung haben - das ist eine Code-Anforderung.

T & P √úberlaufrohr

Jeder Warmwasserbereiter ist mit einem √úberdruckventil f√ľr Temperatur und Druck (T & P) ausgestattet, das sich √∂ffnet, wenn die Temperatur oder der Druck im Tank seine Grenzwerte √ľberschreitet. Dieses Ventil kann sich unerwartet √∂ffnen und Br√ľhwasser spr√ľhen. Daher muss es mit einem wasserdichten Rohr verbunden werden, das sich bis auf 6 Zoll vom Boden erstreckt. Es ist √ľblich, dieses √úberlaufrohr wegzulassen oder es unsachgem√§√ü zu installieren, und dies setzt alle Personen in dem Raum einer Verletzung aus, falls das Ventil √∂ffnet. Wenn sich das Ventil oben auf dem Tank befindet, sollte das √úberlaufrohr entlang der Oberseite und an der Seite des Tanks bis zum Boden verlaufen.

Unterst√ľtzung und erste Verwendung

Wenn Sie in einer seismischen Zone leben, muss der Tank sicher an der Einfassung befestigt werden, damit er im Falle eines Erdbebens nicht kippt. Es ist leicht, diese Anforderung zu √ľbersehen, aber es ist wichtig. Bevor Sie Ihren Panzer anz√ľnden, sei es ein Elektro- oder ein Gasmodell, muss er voll Wasser sein. Hausbesitzer, die dies vergessen, m√ľssen m√∂glicherweise die elektrischen Heizelemente ersetzen - die ausbrennen - oder den Tank selbst, der bei Erw√§rmung durch einen Gasbrenner rei√üen kann. Wasser sollte in einem stetigen Strom von den Warmwasserh√§hnen laufen, bevor Sie die Heizung einschalten.


Video-Guide: 5 typische Fehler beim Heizen | heizung.de.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen