Men√ľ

Garten

Gemeinsame Zimmerpflanzen Schädlinge

Zimmerpflanzen machen ein zuhause ein wenig lebendiger, recyceln abgestandene luft und halten g√§rtner das ganze jahr √ľber besch√§ftigt. Im gegenzug f√ľr alle, die sie geben, sind zimmerpflanzen vor den meisten sch√§dlingen gesch√ľtzt, obwohl einige drinnen √ľberleben k√∂nnen. Die h√§ufigsten dieser sch√§dlinge sind blattl√§use, pilzm√ľcken, wolll√§use, schuppen,...

Gemeinsame Zimmerpflanzen Schädlinge


In Diesem Artikel:

Häufige Schädlinge von Zimmerpflanzen kommen häufig aus Gewächshäusern, wo die Kontrolle schwierig ist.

Häufige Schädlinge von Zimmerpflanzen kommen häufig aus Gewächshäusern, wo die Kontrolle schwierig ist.

Zimmerpflanzen machen ein Zuhause ein wenig lebendiger, recyceln abgestandene Luft und halten G√§rtner das ganze Jahr √ľber besch√§ftigt. Im Gegenzug f√ľr alle, die sie geben, sind Zimmerpflanzen vor den meisten Sch√§dlingen gesch√ľtzt, obwohl einige drinnen √ľberleben k√∂nnen. Die h√§ufigsten dieser Sch√§dlinge sind Blattl√§use, Pilzm√ľcken, Wolll√§use, Schuppen, Spinnmilben und Wei√üe Fliegen.

Blattläuse

Blattl√§use sind weiche, saftfressende Insekten in einer Vielzahl von Farben, die sich h√§ufig auf den Blattunterseiten befinden. Sie verschlingen sich w√§hrend sie fressen, produzieren eine F√ľlle von klebrigen Honigtau, wie sie gehen. Betroffene Bl√§tter k√∂nnen gelb werden und fallen, oder √Ąste k√∂nnen je nach Schwere des Befalls vollst√§ndig zur√ľcksterben. Blattl√§use sind jedoch leicht zu behandeln; Spr√ľhen Sie sie einfach mit dem K√ľchenspray oder einem Gartenschlauch, um sie von Ihren Pflanzen zu entfernen. Hartn√§ckige Blattl√§use k√∂nnen einige w√∂chentliche Sprays von Insektizidseife erfordern.

Pilzm√ľcken

Die winzige Pilzm√ľcke misst selten mehr als 1/5 Zoll lang, aber es kann ein echter √Ąrger f√ľr Hausbesitzer sein. Erwachsene sind schwarze Fliegen mit dunklen Fl√ľgeln und langen schlanken Beinen und Antenne; Larvenstadien sind klare W√ľrmer mit gl√§nzenden schwarzen K√∂pfen. Im Allgemeinen harmlos, Larven neigen dazu, Algen in den Boden der √ľberwinterten Pflanzen zu ern√§hren, aber sie k√∂nnen zu Wurzeln kauen, wenn die Nahrungsmittelvorr√§te niedrig sind. Die Kontrolle ist selten gerechtfertigt, wenn Sie Ihre Pflegegewohnheiten so anpassen, dass die Pflanze zwischen den Wassergaben teilweise oder vollst√§ndig trocknen kann. Bog-Pflanzen, die st√§ndig feuchten Bedingungen bed√ľrfen, werden von einer Anwendung von Bacillus thuringiensis-Unterart Israelsensis profitieren.

Wollläuse

Pflanzen mit Wachsflecken auf ihren Astgabelungen k√∂nnen von Wolll√§usen befallen werden, segmentierte rosa bis graue Insekten, die mit einer wachsartigen Schicht √ľberzogen sind. Diese Sch√§dlinge ern√§hren sich direkt von Pflanzens√§ften, was dazu f√ľhrt, dass Zimmerpflanzen von der F√ľtterungsstelle nach au√üen vergilben und schw√§chen. Im Freien werden diese Sch√§dlinge von Marienk√§fern kontrolliert, aber innen m√ľssen Sie sie und ihr klebriges Wachs von beunruhigten Pflanzen waschen. Zimmerpflanzen k√∂nnen mit der Pilzspore Beauveria bassiana behandelt werden, wenn das Waschen von Schmierl√§usen sich als umst√§ndlich erweist. Wolll√§use reagieren auch gut auf die Behandlung mit Insektiziden Seife und Garten√∂len.

Rahmen

Schuppen werden oft anf√§nglich f√§lschlicherweise als ungew√∂hnliche Wucherungen oder trockener Pilz auf Pflanzen identifiziert, aber diese unbeweglichen Insekten sind sehr hinterh√§ltige Sch√§dlinge. Ihre wachsartigen oder baumwollenen Abdeckungen sch√ľtzen sie vor Feinden, w√§hrend sie sich von den S√§ften in den Pflanzen ern√§hren. Wie bei anderen Saftzufuhrmitteln f√ľhrt auch ein gro√üfl√§chiger Insektenbefall zu einem Vergilben und Abfallen der Bl√§tter, wenn die Pflanzen wirklich gestresst werden. Kontrolle erfordert oft mehrere w√∂chentliche Anwendungen von Insektiziden Seifen oder Garten√∂len, aber wenn Ihre Skala zu den gr√∂√üeren ihrer Arten geh√∂ren, k√∂nnen Sie m√∂glicherweise in der Lage, sie mit Alkohol auf einem Wattest√§bchen ersticken und kratzen sie von Ihrer Pflanze.

Spinnenmilben

Klebriges Gewebe an Ihren Pflanzen kann das erste Anzeichen f√ľr die kleinen Spinnmilben sein. Diese Sch√§dlinge, die nicht mehr als 1/20 Zoll lang sind, ern√§hren sich in Gruppen auf den Unterseiten der Bl√§tter, was zu einer Punktierung f√ľhrt, die zu einem weitverbreiteten Bronzieren der Bl√§tter werden wird, wenn sich die Spinnenmilbenkolonien ausbreiten. Insektizide sind f√ľr Spinnmilben unwirksam, aber Behandlungen mit Insektiziden Seife oder Garten√∂len werden sie bei Kontakt t√∂ten. In einigen F√§llen k√∂nnen Schwefelsprays angebracht sein, besonders wenn Ihre Pflanze Probleme mit Pilzen hat.

Weiße Fliegen

Wei√üe Fliegen sehen aus wie kleine wei√üe Motten, aber sie sind tats√§chlich sap-f√ľtternde Sch√§dlinge, die sich auf den Unterseiten von Pflanzenbl√§ttern ern√§hren. Sie k√∂nnen dazu f√ľhren, dass Bl√§tter vergilben, absterben und von Pflanzen fallen, oder ihr Stress bei der Nahrungsaufnahme kann schwerwiegender sein, was zu Verzerrungen, Verf√§rbungen und einem insgesamt silbrigen Aussehen der Bl√§tter f√ľhrt. Wei√üe Fliegen sind schwieriger als Erwachsene zu kontrollieren, aber wiederholte w√∂chentliche Sprays von Gartenbau√∂l oder insektizider Seife, die auf Nymphen gerichtet sind, werden sie bald aufkl√§ren.


Video-Guide: Gartentipp: Zimmerpflanzen rechtzeitig umtopfen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen