MenĂŒ

Zuhause

Farbtest Beim Malen Eines Esszimmers

Wenn sie mit einer wand aus farbmustern konfrontiert werden, sollten sie nur noch die farbe ziehen, die ihrer meinung nach die richtige farbe fĂŒr ihr esszimmer ist, und den einzelhĂ€ndler bitten, ein paar gallonen zu mischen. Wahrscheinlich werden sie enttĂ€uscht sein, sobald es an den wĂ€nden ist, weil der schatten im raum aussieht. Sobald sie die wirkung von... Verstehen

Farbtest Beim Malen Eines Esszimmers


In Diesem Artikel:

Es gibt eine Farbe, die fĂŒr jeden Raum so funktioniert, wie Sie es möchten.

Es gibt eine Farbe, die fĂŒr jeden Raum so funktioniert, wie Sie es möchten.

Wenn Sie mit einer Wand aus Farbmustern konfrontiert werden, sollten Sie nur noch die Farbe ziehen, die Ihrer Meinung nach die richtige Farbe fĂŒr Ihr Esszimmer ist, und den EinzelhĂ€ndler bitten, ein paar Gallonen zu mischen. Wahrscheinlich werden Sie enttĂ€uscht sein, sobald es an den WĂ€nden ist, weil der Schatten im Raum aussieht. Sobald Sie die Wirkung von Beleuchtung auf Farbe verstehen, können Sie EnttĂ€uschung mit einem Farbtest abwenden.

Metamerie

"Metamerismus", wenn es um Dekor geht, ist der Effekt, den unterschiedliche Beleuchtung auf Farben hat. Ganz gleich, welches Material oder welches Finish, von Kleidung ĂŒber Tapeten bis hin zu Farbe und sogar Haut - verschiedene Arten von Licht, wie Leuchtstoff, GlĂŒhlampen und Halogen verĂ€ndern die Art, wie wir Farben sehen, indem sie ihre Ton- oder Farbtiefe verstĂ€rken oder abschwĂ€chen. Innenarchitekten betrachten Tageslicht als die reinste Form des Lichts, um den wahren Farbton eines Stoffes oder einer Farbe zu entziffern. Aber mit einer Handvoll Farbmustern aus dem Lacklager herauszukommen, verrĂ€t Ihnen immer noch nicht, wie eine bestimmte Farbe auf Ihren InnenwĂ€nden aussehen wird.

Mustertest

Nehmen Sie zwei von jedem Ihrer Lieblingsmuster mit nach Hause, aber legen Sie die bunten kleinen Quadrate nicht auf den Esstisch und versuchen Sie, den richtigen auszuwĂ€hlen - es sei denn, Sie wĂ€hlen eine Farbe, mit der Sie den Tisch bemalen können. Licht reflektiert unterschiedlich von horizontalen und vertikalen FlĂ€chen. Sogar die Menge an Licht auf jeder Seite des Raums wird das Erscheinungsbild der Farben beeinflussen. Tape eins von jeder Farbe an gegenĂŒberliegenden WĂ€nden, dann stehen Sie zurĂŒck, um ein GefĂŒhl fĂŒr jeden Farbton zu bekommen. Das einzige Problem, mit dem Sie konfrontiert sind, ist, dass ein 2-Zoll-Quadratmuster eines beliebigen Tones oder einer beliebigen Farbe dunkler erscheint, wenn Sie eine ganze Wand abdecken. Einige EinzelhĂ€ndler verkaufen Jumbo-Muster ihrer meistverkauften Lackfarben - wenn sie die extragroßen Quadrate in den Farben haben, die Sie in Betracht ziehen, sind sie die kleine Investition wert.

Farbmuster

Vielleicht wissen Sie aus frĂŒheren Malprojekten, dass ein winziges Farbfeld tĂ€uschen kann. Und Jumbo-Muster kommen nicht in jeder Farbe. Lackproben sind dagegen ein besseres Testmedium. Viele EinzelhĂ€ndler werden Ihnen eine winzige Musterdose in beliebiger Farbe, die Sie sich wĂŒnschen, zu ungefĂ€hr dem gleichen Preis eines Jumbo-Farbmusters vermischen - etwa 5 US-Dollar zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Wenn Ihre WĂ€nde alles andere als weiß sind, tragen Sie vor der Probenbeschichtung eine Grundierung auf. Alternativ können Sie die Innenseite eines großen, weißen Posterpapiers so streichen, dass Sie einen 2 oder 3 Zoll großen weißen Rand erhalten, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Kleben Sie das gestrichene Posterpapier - oder malen Sie ein 2-Fuß-Quadrat jeder Farbe - an gegenĂŒberliegenden WĂ€nden. Geben Sie dem Papier oder den WĂ€nden eine zweite Schicht, um eine angemessene Deckung und bessere Ergebnisse zu erzielen. Lassen Sie die Farbe trocknen und schauen Sie sich an, wie die einzelnen Farbtöne mit den Böden, den Fensterbehandlungen, den Möbeln und dem Dekor kontrastieren. Farben, die ĂŒber dem Farbkreis voneinander sitzen, wie Gold oder Honig gegen Blau oder Kirsche gegen GrĂŒn, kontrastieren schön.

24-Stunden-Test

Sobald Sie die Proben an der Wand haben, benötigen Sie einen Zeitraum von 24 Stunden, um die Reaktion der einzelnen Farben auf das Licht des Raums zu untersuchen. Im Laufe eines ganzen Tages variiert das Licht; Der Raum kann Morgensonne, Ihre GlĂŒhbirnen und die Art der Beleuchtung - ob ein Kronleuchter, eine Stehlampe oder Wandlampen - macht die Farbe in der AbenddĂ€mmerung anders als in der MorgendĂ€mmerung oder nach Einbruch der Dunkelheit. Sie können nicht die Tatsache Ă€ndern, dass kĂŒnstliches Licht Ihre Wandfarbe Ă€ndert, aber Sie können zu weißen, mattierten oder Tageslichtlampen wechseln, um den Effekt bei Bedarf zu kontrollieren. Am Ende halten die richtigen FarbĂ€nderungen die Dinge interessant.


Video-Guide: tesa DIY-Tipp: Moderne Wandgestaltung mit Abklebetechnik.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen