MenĂŒ

Garten

Die Farbe Eines Tulip Tree

Der tulpenbaum (liriodendron tulipifera), auch bekannt als gelbpappel oder tulpen magnolie, ist ein großes, laubabwerfendes mitglied der magnolie oder magnoliaceae, familie, die im allgemeinen zu einer höhe von 60 bis 90 fuß wĂ€chst. Der baum besticht durch eine auffĂ€llige farbpalette mit gelblich-grĂŒnen, orangefarbenen und grĂŒnen...

Die Farbe Eines Tulip Tree


In Diesem Artikel:

Die grĂŒnen BlĂ€tter des Tulpenbaums verwandeln sich im Herbst.

Die grĂŒnen BlĂ€tter des Tulpenbaums verwandeln sich im Herbst.

Der Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera), auch bekannt als Gelbpappel oder Tulpen Magnolie, ist ein großes, laubabwerfendes Mitglied der Magnolie oder Magnoliaceae, Familie, die im Allgemeinen zu einer Höhe von 60 bis 90 Fuß wĂ€chst. Der Baum hat eine auffĂ€llige Farbpalette mit gelblich-grĂŒnen BlĂŒten, die mit Orange markiert sind, und grĂŒnen BlĂ€ttern, die im Herbst gelb werden.

Aussehen

Vom SpĂ€tfrĂŒhling bis zum Mittsommer produziert der Tulpenbaum zwei bis drei Zentimeter große, becherförmige BlĂŒten, die aus sechs gelblich-grĂŒnen BlĂŒtenblĂ€ttern bestehen. Die Basis der Blumen ist attraktiv mit Flecken von KĂŒrbisorange markiert. Die dreilappigen BlĂ€tter bilden einen leuchtend grĂŒnen Hintergrund fĂŒr die BlĂŒten und können bis zu 8 cm lang sein. Im Herbst verwandeln sie sich in goldene oder blassgelbe Töne. Tulip BĂ€ume können einen Stamm bis zu 6 Fuß im Durchmesser haben, graubraune Rinde mit hellgrauen Furchen ausgekleidet prĂ€sentieren.

Sorten

Kultivare wie "Aureomarginatum" und "Mediopictum" zeigen unterschiedliche Laubfarben als die Art. "Aureomarginatum" wird von der UniversitĂ€t von Connecticut als "vielleicht einer der feinsten bunten BĂ€ume" beschrieben und ist die am weitesten verbreitete bunte Sorte, die grĂŒne BlĂ€tter produziert, die dick grĂŒn-gelb gefĂ€rbt sind. Auch als "Aureopitcum" verkauft, produziert "Mediopictum" grĂŒne BlĂ€tter, die in der Mitte gelb sind. Floridata stellt fest, dass das gelbe Laub von bunten TulpenbĂ€umen den Baum von der Ferne etwas krĂ€nklich aussehen lĂ€sst.

Kultur

In den östlichen USA heimisch, werden TulpenbĂ€ume ihr bestes Wachstum an einem sonnigen Standort in den PflanzenhĂ€rtezonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums erzeugen, obwohl sie auch in Teilsonne wachsen werden. Sie bevorzugen einen tiefen, leicht sauren Boden, der mit organischem Material angereichert ist, um die Drainage zu erhöhen. Der Boden sollte feucht, aber nicht nass oder ĂŒberflutet sein. Sie werden leiden, wenn sie in trockenen, exponierten Gebieten angebaut werden, insbesondere im wĂ€rmeren Bereich.

Probleme

BlattlĂ€use und Tulpebaumschuppen können die schöne Farbe des Baumlaubs schĂ€digen, indem sie neues Wachstum fĂŒttern, wodurch BlĂ€tter welken und möglicherweise vorzeitig abfallen. Knospenbildung kann ebenfalls betroffen sein. Die Freisetzung von Raubinsekten wie MarienkĂ€fern kann helfen, BlattlĂ€use zu reduzieren und Populationen zu vergrĂ¶ĂŸern. Das landesweite Integrated Pest Management Program der University of California empfiehlt eine gleichmĂ€ĂŸige Anwendung von Gartenbauöl, das frĂŒh im FrĂŒhjahr angewendet wird, um die noch nicht geschlĂŒpften Schuppen-Insekten zu ersticken.


Video-Guide: Thick Paint White Flowers Acrylic Painting.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen