Menü

Garten

Kragenfäule Auf Apfelbäumen

Der frühling im heimischen apfelgarten sollte eine zeit der duftenden, sonnengeküssten weißen blüten und zweige sein, die mit neuen, hellgrünen blättern leuchten. Diese postkartenperfektion ist jedoch nur ein kragenloser angriff, der sich nicht in einen alptraum von welken, verkümmerten und abfallenden apfelbäumen verwandelt. Kragenfäule typisch...

Kragenfäule Auf Apfelbäumen


In Diesem Artikel:

Kragenfäule kann die kräftigsten Apfelbäume zerstören.

Kragenfäule kann die kräftigsten Apfelbäume zerstören.

Der Frühling im heimischen Apfelgarten sollte eine Zeit der duftenden, sonnengeküssten weißen Blüten und Zweige sein, die mit neuen, hellgrünen Blättern leuchten. Diese Postkartenperfektion ist jedoch nur ein kragenloser Angriff, der sich nicht in einen Alptraum von welken, verkümmerten und abfallenden Apfelbäumen verwandelt. Kragenfäule bleibt typischerweise verborgen, bis sie fest im Wurzelsystem eines Baumes verankert ist. Um Ihre Apfelbäume vor Kragenfäule zu schützen, müssen die Bedingungen erkannt werden, die ihre Entwicklung begünstigen. Das Speichern bereits infizierter Bäume ist eine größere Herausforderung.

Phytophthora-Kragen-Rot-Pilze

Mehr als 100 identifizierte Phytophthora (Phytophthora spp.) Kragenfäulepilze bewohnen Böden rund um den Globus. Vier von ihnen, P. cactorum, P. megasperma, P. cambivora und P. syringae, sind die wahrscheinlichsten Schuldigen bei Apfelkragen-Rot-Ausbrüchen. Wie bei allen Phytophthora-Pilzen können diese Erreger nicht mehr ausgerottet werden, wenn sie einmal den Boden einer Apfelplantage befallen haben. Wenn einer Ihrer Bäume Kragenfäule entwickelt, seien Sie bereit, sich gegen zukünftige Infektionen für das Leben Ihres Obstgartens zu verteidigen.

Kragenfäule Symptome

Apfelbäume mit Kragenfäule fallen mit der gleichen Rate ab wie der Pilz sich durch ihre Wurzel oder das Kragengewebe ausbreitet. Die Krankheit schreitet am schnellsten bei warmem, nassem Frühlingswetter voran. Erste Anzeichen einer Infektion sind verwelktes, früh abfallendes, vergilbtes oder purpurfarbenes Frühlingslaub, spärliche, zu kleine Früchte und verkümmertes Wachstum. Das Abschälen der dunklen Kronenrinde von Bäumen mit vorgeschobenem Kragenfäule zeigt Holz, das von gesundem, blassem Grün bis zu rostigem Braun entfärbt ist. Todesfälle sind am höchsten in jungen Apfelbäumen, weil die Pilze so schnell ihre kleinen Wurzelsysteme verschlingen.

Bedingungen, die Kragenrotation begünstigen

Halsbandfäule stellt die größte Gefahr für Ihre Äpfel während des warmen, nassen Frühlingsanfangs oder Herbstwetters dar, wenn der Boden für 24 Stunden oder mehr gesättigt bleibt. Diese Pilze gedeihen in schlecht entwässerten, schweren Lehmböden und an hochwassergefährdeten Standorten oder an Stellen, an denen sich Wasser ansammelt. Sie überleben auch auf infizierten Werkzeugen und Geräten und in kontaminiertem Bewässerungswasser, die sie alle zu vorher Phytophthora-freiem Boden transportieren können.

Verhindern Kragenfäule

Die Vermeidung von Apfelkragenfäule beginnt mit der Wahl des Standortes und der Unterlagen für den Obstgarten. Geben Sie Ihren Bäumen einen Standort mit gut durchlässigen, lockeren Böden, wo sich Wasser nicht um ihre Kronen sammeln kann. Alternativ pflanzen Sie sie auf erhöhten, entwässerungsverbessernden Bermen. Häufiger gießen, aber für kürzere Zeiträume, liefert ausreichend Wasser, ohne den Boden zu sättigen. Mefenoxam-Fungizid-Bodenbenebelung wird unmittelbar nach dem Pflanzen angewendet, und jedes Frühjahr und Herbst, bis die Bäume Früchte tragen, entmutigt die Infektion. Tragen Sie Mefenoxam immer gemäß den Herstellerangaben auf. Verwenden Sie schließlich Apfelsorten, die auf Phytophthora-resistente Unterlagen wie M 9 oder M 26 gepfropft sind.

Behandlung der Kragenfäule

Äpfel mit Phytophthora-Schäden an weniger als der Hälfte ihrer Halsbänder können sich erholen, wenn Sie die dunkle Kronrinde im späten Frühjahr zurückschneiden. Entfernen Sie den Boden von der Basis des Baumes bis zur Spitze der größten Wurzeln und entsorgen Sie diese. Das betroffene Kragengewebe freilegen; die Luft kann es genug trocknen, um zu heilen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen