MenĂŒ

Garten

Coleus X Hybridus Fakten

Coleus x hybridus, auch coleus, flammennessel und bemaltes blatt genannt, bringt brillant gefĂ€rbte blĂ€tter und unscheinbare blaue blĂŒten hervor. Zum beispiel hat "pineapple" burgunderrote stiele und limetten-gold-blĂ€tter und "plum parfait" hat zerzauste, pflaumenfarbene blĂ€tter mit violetten rĂ€ndern. Aufrechte coleus-varietĂ€ten sind in der höhe...

Coleus X Hybridus Fakten


In Diesem Artikel:

AuffÀllige Coleus-BlÀtter verleihen den GÀrten einen bunten Akzent.

AuffÀllige Coleus-BlÀtter verleihen den GÀrten einen bunten Akzent.

Coleus x hybridus, auch Coleus, Flammennessel und bemaltes Blatt genannt, bringt brillant gefĂ€rbte BlĂ€tter und unscheinbare blaue BlĂŒten hervor. Zum Beispiel hat "Pineapple" burgunderrote Stiele und Limetten-Gold-BlĂ€tter und "Plum Parfait" hat zerzauste, pflaumenfarbene BlĂ€tter mit violetten RĂ€ndern. Aufrecht Coleus-Sorten reichen in der Höhe von 1 bis 3 Fuß, und nachlaufende Sorten verteilen mehr als 3 Fuß. Coleus-Pflanzen werden in RĂ€ndern und in TerrassenbehĂ€ltern verwendet. AbhĂ€ngig von der Sorte, ihre BlattgrĂ¶ĂŸe reicht von 4 bis 8 Zoll lang. ImmergrĂŒne Stauden in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 und 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, Coleus werden als EinjĂ€hrige in kĂŒhleren Regionen gezĂŒchtet.

Standortanforderungen

Coleus wachsen am besten in gut durchlĂ€ssigen, leichten Boden mit einem pH-Wert von 6,5 oder niedriger, aber tolerieren Tonboden, wenn grobe Rinde hinzugefĂŒgt wird. Platzieren Sie die Pflanzen 12 bis 18 Zoll voneinander entfernt. Die meisten Sorten, einschließlich der limonengrĂŒnen, violett geĂ€derten "Fishnet Stockings", produzieren ihre hellsten farbigen BlĂ€tter im Halbschatten, aber einige Sorten, wie der ziegelrote "Alabama Sunset", gedeihen in voller Sonne. Coleus funktionieren am besten bei Temperaturen von 65 bis 70 Grad Fahrenheit in der Nacht und 75 bis 85 Grad Fahrenheit wĂ€hrend des Tages.

Kultur

Coleus bevorzugen feuchten, aber nicht durchnĂ€ssten Boden und benötigen Wasser, wenn ihre Erde trocken fĂŒhlt. Tragen Sie im FrĂŒhjahr und Sommer zweimal DĂŒnger mit geringer Wirkstofffreisetzung auf und verwenden Sie 1 bis 2 Pfund Stickstoff pro 1.000 Quadratfuß. Container-gewachsene Coleus-Pflanzen profitieren von einem halben StĂ€rke FlĂŒssigdĂŒnger im Juni, Juli und August, laut Clemson University Cooperative Extension Website. Eine 2-Zoll-Schicht aus Kiefernrinde oder Kiefernnadeln unterdrĂŒckt das Wachstum von Unkraut und hilft, den Boden feucht zu halten. Beschneiden von Pflanzen, die im Schatten wachsen, kann notwendig sein, um zu verhindern, dass sie ein langbeiniges oder spindeldĂŒrren Aussehen haben. Entfernen Sie Blumen, wie sie erscheinen, um Laubproduktion zu fördern.

Zeitrahmen

Obwohl ColeusvarietĂ€ten in den PflanzenhĂ€rtezonen 9 und 10 des US-Landwirtschaftsministeriums als Stauden wachsen, pflanzen viele Menschen in anderen Zonen sie jedes Jahr als EinjĂ€hrige. Warten Sie, bis im FrĂŒhjahr Frostgefahr besteht, bevor Sie den Coleus im Freien pflanzen. Die Pflanzen stoppen normalerweise, wenn ihre Spikes im SpĂ€tsommer erscheinen. Bevor der erste Frost die Pflanzen im Herbst tötet, kann man Stecklinge drinnen verwurzeln und diese Stecklinge im FrĂŒhjahr im Freien verpflanzen.

Probleme

Unter richtigen Wachstumsbedingungen neigt der Coleus dazu, Krankheiten und InsektenschĂ€dlingen zu widerstehen. Einige BlattlĂ€use, Weiße Fliegen und mehlige KĂ€fer können jedoch gelegentlich die Pflanzen stören. BlattlĂ€use und Weißfliegen sind winzige Insekten, die den Saft von den StĂ€ngeln und den Unterseiten der BlĂ€tter saugen, und mehlige KĂ€fer setzen Baumwolleiermassen auf Blattstielen ab. Wischen oder waschen Sie diese Insekten mit der Hand oder mit einem krĂ€ftigen Wasserstrahl ab. In schlecht durchlĂ€ssigen, nassen Boden, sind Coleus anfĂ€llig fĂŒr eine Vielzahl von Pilzkrankheiten, einschließlich StammfĂ€ule. Entfernen Sie geschwĂ€rzte oder schimmelige ColeusblĂ€tter oder StĂ€ngel mit einer Schere und einer Baumschere und sterilisieren Sie diese Werkzeuge in Bleichwasser, um eine Ausbreitung der Krankheiten zu verhindern.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen