MenĂŒ

Garten

Coin Pflanzenpflege

Die mĂŒnze pflanze ist eine goldene schafgarbe (achillea filipendulina "goldmĂŒnze"), ist eine europĂ€ische staude, die leuchtend gelbe kompakte blĂŒten auf dunkelgrĂŒnen stielen, die eine höhe von 36 zoll erreichen kann. Diese hirsch- und kaninchenresistenten pflanzen eignen sich gut als zierpflanzen an hĂ€ngen und hĂ€ngen oder...

Coin Pflanzenpflege


In Diesem Artikel:

Die MĂŒnze Pflanze ist eine goldene Schafgarbe (Achillea Filipendulina "GoldmĂŒnze"), ist eine europĂ€ische Staude, die leuchtend gelbe kompakte BlĂŒten auf dunkelgrĂŒnen Stielen, die eine Höhe von 36 Zoll erreichen kann. Diese hirsch- und kaninchenresistenten Pflanzen eignen sich gut als Zierpflanzen an HĂ€ngen und HĂ€ngen oder in einem Schmetterlingsgarten, da MĂŒnzenpflanzen fĂŒr Schmetterlinge attraktiv sind. Coin-Pflanzen eignen sich am besten in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums und benötigen wenig Pflege, wenn sie erst einmal etabliert sind. Diese Staude kann invasiv werden, wenn sie nicht gepflegt wird.

Boden und Licht

Coin Pflanzen eignen sich am besten in sandigen oder lehmigen Böden und drainieren gut. Optimale Boden pH-Werte sind sauer bis leicht alkalisch, wĂ€hrend bevorzugte Bodentemperatur zwischen 60 und 65 Grad Fahrenheit. Wenn Sie den pH-Wert Ihres Bodens nicht kennen, fĂŒhren Sie einen Bodentest durch. Diese trockenheitstolerante Pflanze benötigt trockenen Boden, um gedeihen zu können, und nicht gut in Böden, die ĂŒbermĂ€ĂŸig nass oder dicht sind. Reichere Böden ergeben eine grĂ¶ĂŸere, floppigere Version der Pflanze. Coin Pflanzen benötigen auch volle Sonne, was bedeutet, dass sie am besten sind, wenn sie mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag erhalten.

BewÀsserung

Obwohl diese trockentolerante Pflanze in feuchtem Boden nicht gut ist, muss sie vor allem in den ersten zwei Jahren nach der Pflanzung bewĂ€ssert werden. Das erste Jahr nach der Pflanzung ist das wichtigste in Bezug auf die BewĂ€sserung. WĂ€ssern Sie die Pflanze einmal pro Woche tief, anstatt sie wĂ€hrend der Woche ein paar Mal leicht zu gießen, wodurch die Möglichkeit eines Übergießens verringert wird.

DĂŒngen

Die MĂŒnzpflanze erfordert keine ĂŒbermĂ€ĂŸige DĂŒngung, in der Tat wird es besser mit weniger DĂŒngung tun. Verwenden Sie einen organischen DĂŒnger wie Fischemulsion, um MĂŒnzenpflanzen zu dĂŒngen. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Bei Verwendung eines kontrollierten LangzeitdĂŒngers genĂŒgt eine Anwendung pro Jahr.

Beschneidung und Vermehrung

Beschneiden Sie die Pflanzenzellen, indem Sie sie auf etwa die HĂ€lfte ihrer ursprĂŒnglichen GrĂ¶ĂŸe zurĂŒckschneiden, sobald ihre BlĂŒten verwelkt sind, was zu einem zweiten BlĂŒhen der Pflanze im FrĂŒhling oder Herbst fĂŒhren kann, je nachdem, wann Sie beschneiden. Vermehren Sie die Pflanzen, indem Sie sie im FrĂŒhling oder Herbst teilen. Tun Sie dies alle zwei Jahre, was dazu beitrĂ€gt, die Pflanzen in angemessenen GrĂ¶ĂŸen zu halten und sie daran zu hindern, Ihren Garten oder Rasen zu ĂŒbernehmen.


Video-Guide: 184th Knowledge Seekers Workshop - August 10, 2017.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen