MenĂŒ

Garten

Clipping Allamanda Reben

Allamanda (allamanda cathartica), auch bekannt als goldene trompete, ist eine schnell wachsende tropische pflanze mit fröhlichen gelben blĂŒten, die 5 cm breit sind. Allamanda ist in den plant hardiness zones 9b bis 11 des us-landwirtschaftsministeriums winterhart. In erster linie ist es eine kletterpflanze und eignet sich am besten fĂŒr die anpflanzung in...

Clipping Allamanda Reben


In Diesem Artikel:

Tragen Sie Gartenhandschuhe, um Ihre HĂ€nde vor dem giftigen Saft von Allameda zu schĂŒtzen.

Tragen Sie Gartenhandschuhe, um Ihre HĂ€nde vor dem giftigen Saft von Allameda zu schĂŒtzen.

Allamanda (Allamanda cathartica), auch bekannt als goldene Trompete, ist eine schnell wachsende tropische Pflanze mit fröhlichen gelben BlĂŒten, die 5 cm breit sind. Allamanda ist in den Plant Hardity Zones 9B bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. In erster Linie eine Kletterpflanze, ist sie am besten geeignet fĂŒr die Anpflanzung in der NĂ€he eines Spaliers oder einer anderen vertikalen Struktur und bildet eine ausgezeichnete Dekoration fĂŒr unansehnliche GartenwĂ€nde. Wenn Allamanda hĂ€ufig beschnitten wird, kann er auch als ausgebreiteter Strauch angebaut werden.

Wachstum

Allamanda ist eine aggressive Weinpflanze mit einer sich ausbreitenden Wuchsform. Unkontrolliert, kann es 8 Fuß hoch und so groß wie 50 Fuß lang werden. Gesunde Exemplare werden sich in alle Richtungen verzweigen und Teile des Gartens schnell ĂŒberholen. RegelmĂ€ĂŸiges Beschneiden kann notwendig sein, um die Pflanze enthalten zu halten.

Beschneidung

RegelmĂ€ĂŸiger Schnitt, obwohl normalerweise notwendig, kann ĂŒbermĂ€ĂŸiges Laub und weniger BlĂŒten fĂŒhren. Es ist am besten, Allamanda mit sterilisierten Baumscheren nur dann zu beschneiden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Um ein Übermaß an Laub zu vermeiden, geben Sie der Pflanze viel Platz zum Wachsen und Streuen.

Beschneiden fĂŒr Überwinterung

In Gebieten unter 9B wird Allamanda als einjĂ€hrige oder zurĂŒckgeschnittene Pflanze angebaut und fĂŒr den Winter drinnen gehalten. Dies geschieht durch Ablösen der Pflanze von dem Spalier oder der Wand und ZurĂŒckschneiden der Pflanze auf etwa 10 Zoll hoch mit sterilisierten Baumscheren. In einem dunklen, kĂŒhlen Raum wie einer Garage oder einem Keller, geht der verbleibende Stumpf in einen schlafenden Zustand und wird erst im FrĂŒhling wieder ins Sonnenlicht gebracht. Diese Art des Beschneidens kann jeden Herbst wiederholt werden.

Clipping fĂŒr Propagation

Allamanda wird durch Schneiden vermehrt. Dies wird erreicht, indem man die Spitze eines Blattstammes im Sommer schneidet und in Wurzelhormone taucht. Die BlÀtter werden vom unteren Zoll des Ausschnitts abgeschnitten, der dann in eine Mischung aus Erde, Perlit und Torfmoos gelegt und mit einem Nebel feucht gehalten wird. Eine warme, feuchte Umgebung fördert das Wachstum der Wurzeln.

ToxizitÀt

Allamanda ist giftig und kann beim Beschneiden Hautreizungen verursachen. GĂ€rtner sollten wĂ€hrend des Beschneidens Gartenhandschuhe tragen. Wenn der Schnittprozess abgeschlossen ist, verhindert eine grĂŒndliche HĂ€nde- und ArmwĂ€sche eine negative Reaktion.


Video-Guide: ABC TV | How To Make Morning Glory Flower From Crepe Paper - Craft Tutorial.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen