Men√ľ

Zuhause

Checkliste Und Fragen Zum Aufbau Eines Hauses

Der bau eines hauses kann eine der größten aufgaben eines ganzen lebens sein, und obwohl eine grundlegende checkliste und eine allgemeine liste von fragen nicht jeden aspekt abdecken, wird es ihnen helfen, die entscheidung abzuwägen und ihre pläne in gang zu setzen.

Checkliste Und Fragen Zum Aufbau Eines Hauses


In Diesem Artikel:

Je mehr Sie √ľber den Bauprozess verstehen, desto weniger Stress wird es sein.

Je mehr Sie √ľber den Bauprozess verstehen, desto weniger Stress wird es sein.

Der Bau eines Hauses kann eine der größten Aufgaben eines ganzen Lebens sein, und obwohl eine grundlegende Checkliste und eine allgemeine Liste von Fragen nicht jeden Aspekt abdecken, wird es Ihnen helfen, die Entscheidung abzuwägen und Ihre Pläne in Gang zu setzen.

Erschwinglichkeit

Bei der Auswahl der Hauspl√§ne und des Grundst√ľcks hat die Realit√§t dessen, was Sie sich leisten k√∂nnen, offensichtlich Vorrang. Aber du solltest dein Budget nicht dehnen. Im Bauwesen wird es mit ziemlicher Sicherheit unvorhergesehene Ausgaben geben, wie zum Beispiel die Bodenbewertung oder Grundwasserprobleme, die den Fertigstellungsplan und die Kosten des Hauses beeintr√§chtigen k√∂nnen. Sprechen Sie mit Ihrem Kreditgeber und Ihrem Auftragnehmer. Fragen Sie sie, wie viel Zimmer Sie f√ľr unvorhergesehene Ausgaben verlassen sollten. Sie k√∂nnen vorschlagen, dass Sie 10 oder 20 Prozent der Hypothek Ihres Bauherren f√ľr Vervollst√§ndigungsr√ľckschl√§ge auf dem Tisch lassen. Wenn Sie es nicht verwenden m√ľssen, k√∂nnte dieses Geld in Richtung Abschluss Upgrades wie Fliesen oder Parkett Verse Laminat oder Vinyl, zum Beispiel, wenn Sie dies w√ľnschen.

Das Land

Bevor Sie sich auf einem Grundst√ľck niederlassen, √ľberlegen Sie sich, wo die Schule oder der Stadtbus h√§lt und wie weit Sie von Schulen, Gesch√§ften und Ihrem Arbeitsplatz entfernt sind. Finden Sie heraus, ob es irgendwelche B√ľndnisse auf dem Titel gibt, die Dinge wie die Art von Haus diktieren, das Sie bauen k√∂nnen. Erkundigen Sie sich bei der Planungsabteilung Ihrer Stadt, ob Entwicklungspl√§ne f√ľr die Umgebung in Planung sind. Schauen Sie √ľber die Immobilienliste, um zu sehen, ob Stadtwasser und Kanalisation die Immobilie versorgen und ob Erdgas verf√ľgbar ist. Wenn die Listing-Informationen Ihre Fragen nicht beantworten, bitten Sie Ihren Immobilienmakler, sich f√ľr Sie zu erkundigen, √ľberpr√ľfen Sie jedoch vor dem Kauf die entsprechenden Quellen, z. B. Stadtwerke und Versorgungsunternehmen.

Hauspläne

Nicht jedes St√ľck Land ist f√ľr jede Art von Zuhause geeignet. Fragen Sie Ihren Bauunternehmer, ob die Land- und Hauspl√§ne gut zueinander passen. Fall in Punkt: Eine geneigte Menge passt m√∂glicherweise nicht zu einem gro√üen Ranch-Stil zu Hause. Wenn Sie ein Haus ausw√§hlen, indem Sie Pl√§ne auf einem Computerbildschirm oder in einem Buch oder einer Zeitschrift betrachten, erhalten Sie keine optimale Vorstellung von Gr√∂√üe und Layout. Stellen Sie sich das Potenzial Ihrer Wohnung vor, indem Sie Gr√∂√üe und Layout mit der Gr√∂√üe und dem Layout Ihres derzeitigen Zuhauses vergleichen. Fragen Sie sich, ob das Haus auf der Sonnenseite genug oder zu viele Fenster hat, ob die K√ľche gro√ü genug ist und gut fliesst, wenn das Haus viel Stauraum, Schr√§nke und einen nutzbaren Dachboden bietet; Manche Dinge sind ver√§nderbar - zu einem Preis. Besprechen Sie √Ąnderungen mit Ihrem Erbauer, bevor Sie mit dem Bau beginnen.

Der Dienstleister

Der richtige Auftragnehmer kann einer Ihrer gr√∂√üten Verb√ľndeten sein. Aber Sie haben das Recht, sich mit dem Better Business Bureau zu informieren, bevor Sie jemanden einstellen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bauunternehmer eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat, und bitten Sie ihn, Ihnen Muster seiner Arbeit zu zeigen und seine Garantie zu erkl√§ren. Fragen Sie, wie viel Geld er im Voraus erwartet, was eine bescheidene Anzahlung sein kann, aber nie mehr als die H√§lfte sein sollte; Ihre Bank kann die Mittel nur in Teilschritten freigeben, fragen Sie daher Ihren Kreditgeber nach Zahlungsmodalit√§ten. Verstehen Sie, was im Vertrag enthalten ist oder nicht, wie z. B. Landschaftsgestaltung, Einfahrtspflaster, Betonwege oder Carport-Boden- und Gasanschl√ľsse. Besorgen Sie sich eine Kopie des Vertrags. Besuchen Sie die Baustelle regelm√§√üig, um sicherzustellen, dass die richtigen Materialien, Farben und Vorrichtungen verwendet werden. Sie werden w√§hrend des gesamten Bauprozesses besser schlafen, wenn Sie so viel Wissen wie m√∂glich dar√ľber haben.


Video-Guide: Praktische F√ľhrerscheinpr√ľfung Teil 2 - Technikfragen zum Fahrzeug - Pr√ľfungsfahrt - Fahrpr√ľfung.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen