Menü

Garten

Günstigste Möglichkeit, Hydrokultur Zu Wachsen

Ein hydroponik-system kann ihnen und ihrer familie eine ganzjährige nahrungsquelle bieten, ohne dass eine größere investition erforderlich ist. Wenn sie ein begrenztes budget haben, versuchen sie ein tiefseekultursystem, ein setup, das im grunde genommen ein kleiner teich ist, in dem die pflanzen darüber hängen. Beginnen sie mit einem container und fügen sie dann weitere hinzu, wenn ihr budget es zulässt...

Günstigste Möglichkeit, Hydrokultur Zu Wachsen


In Diesem Artikel:

Ein Kunststoffeimer ist nur einer von vielen möglichen Hydrokulturbehältern.

Ein Kunststoffeimer ist nur einer von vielen möglichen Hydrokulturbehältern.

Ein Hydroponik-System kann Ihnen und Ihrer Familie eine ganzjährige Nahrungsquelle bieten, ohne dass eine größere Investition erforderlich ist. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, versuchen Sie ein Tiefseekultursystem, ein Setup, das im Grunde genommen ein kleiner Teich ist, in dem die Pflanzen darüber hängen. Beginnen Sie mit einem Container und fügen Sie dann weitere hinzu, je nach Budget. Selbst wenn Sie alles kaufen müssen, ist dies eine kostengünstige Möglichkeit zu wachsen, und wenn Sie einfallsreich sind, können Sie praktisch nichts machen.

Recycling-Container

Ein Behälter für ein einfaches Hydroponik-System muss nicht schick, teuer oder auch nur eine bestimmte Größe sein. Einer war es, Geld zu sparen, wenn Sie Ihr hydroponisches System einrichten, um recycelte Materialien zu verwenden, um Ihre Pflanzen zu halten. Schaumbehälter, die für den Fischtransport verwendet werden, funktionieren ebenso gut wie eine alte Eiskiste, ein Kinderplanschbecken oder ein einfacher Kunststoffeimer. Achten Sie bei der Auswahl eines Behälters darauf, dass er nicht ausläuft und dass er keine gefährlichen Stoffe wie Unkrautvernichter oder Farbe enthält, da diese Ihre Pflanzen schädigen oder töten können.

Gekaufte Container

Kunststoffbehälter, wie sie in den meisten Discountern verkauft werden, sind preiswert und leicht zu finden. Diese haben den Vorteil, dass sie in vielen verschiedenen Größen erhältlich sind, so dass Sie diejenige wählen können, die am besten zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem Platz passt. Kaufen Sie die undurchsichtigen, um das Wachstum von Algen zu verzögern, da Algen Ihr System verstopfen können und Ihre Pflanzen die Nährstoffe, die sie benötigen, ausrauben. Fünf-Gallonen-Eimer sind auch leicht zu finden und funktionieren gut für größere Pflanzen wie Tomaten und Auberginen.

Nährstoffe

Ihre hydroponischen Pflanzen sind völlig abhängig von den Nährstoffen, die Sie ihnen geben, da sie ihre Wurzeln nicht in den Boden schicken können, um die Dinge zu finden, die sie brauchen. Hydroponics Lieferanten bieten eine große Auswahl an Nährstoffen, von denen einige spezialisiert sind und andere nicht. Diese können ziemlich teuer sein und sind nicht notwendig für eine grundlegende hydroponische Konfiguration. Machen Sie Ihre eigene Nährlösung, indem Sie zwei Teelöffel wasserlöslichen Dünger und einen Teelöffel Bittersalz in jede Gallone Wasser geben. Rühren Sie bis die Feststoffe gelöst sind und gießen Sie sie hinein.

Licht

Für die absolut billigste Anbaumethode stellen Sie Ihr Hydrokultursystem nach draußen und nutzen Sie das Sonnenlicht. Wenn das nicht für Sie funktioniert, bewegen Sie Ihre Pflanzen drinnen und hängen Sie ein vier Fuß fluoreszierendes Shop-Licht nur ein paar Zentimeter über den Pflanzen. Behalten Sie den Abstand zwischen dem Licht und den Pflanzen bei, indem Sie sie beim Wachstum anheben. Shop Leuchten sind kostengünstig zu kaufen, zu warten und zu betreiben. Sie bieten eine angemessene Beleuchtung für alle Arten von Grüns, aber wenn Sie alles, was Blumen oder Früchte wachsen möchten, müssen Sie stattdessen ein fluoreszierendes Licht wachsen.

Unterstützung

Pflanzen in hydroponischen Systemen brauchen eine Art von Unterstützung, um sie an Ort und Stelle zu halten. Nettotöpfe sind leicht verfügbar, preiswert und wiederverwendbar. Um noch mehr zu sparen, stecken Sie viele Löcher in Lebensmittelbehälter aus Kunststoff und verwenden Sie diese, um Ihre Pflanzen im Hydrokultursystem zu halten. Halten Sie die Pflanzen aufrecht in den Netztöpfen mit sterilisiertem Erbsenkies oder Kokosnuss-Kokos, die beide nicht teuer sind. Diese Substanzen sind auch nach der Sterilisation wiederverwendbar und somit noch günstiger.


Video-Guide: Der Wahnsinn..

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen