Menü

Zuhause

Eigenschaften Von Kiln-Dried Cedar

Western red cedar lumber ist ein kommerzielles holz für seine insekten und fäulnisresistenz geschätzt. Dieses holz hat auch einen unverwechselbaren geruch, was es zu einer beliebten wahl für lufterfrischer und aufbewahrungskisten macht. Ofengetrocknetes zedernholz ähnelt stark luftgetrocknetem holz und weist die meisten seiner physikalischen eigenschaften auf. Allerdings im ofen getrocknet...

Eigenschaften Von Kiln-Dried Cedar


In Diesem Artikel:

Ofengetrocknete Zeder ist leicht und haltbar.

Ofengetrocknete Zeder ist leicht und haltbar.

Western Red Cedar Lumber ist ein kommerzielles Holz für seine Insekten und Fäulnisresistenz geschätzt. Dieses Holz hat auch einen unverwechselbaren Geruch, was es zu einer beliebten Wahl für Lufterfrischer und Aufbewahrungskisten macht. Ofengetrocknetes Zedernholz ähnelt stark luftgetrocknetem Holz und weist die meisten seiner physikalischen Eigenschaften auf. Jedoch enthält getrocknetes Bauholz sogar weniger Wasser als luftgetrocknetes Bauholz, was Verschiebungs- und andere Probleme verringert.

Dichte

Zeder gehört zu den leichtesten kommerziellen Nadelhölzern, besonders wenn sie mit Öfen oder Öfen getrocknet werden. Dieses Holz wiegt nur 22 Pfund. pro Kubikfuß. Es hat eine relative Dichte, auch spezifisches Gewicht genannt, von 0,35. Douglasie hat ein im Ofen getrocknetes Gewicht von 31 lbs. pro Kubikfuß, während Kiefern wie Ponderosa und Südkiefer eine Dichte zwischen 27 und 34 haben.

Schwindung

Der Ofentrocknungsprozess treibt den größten Teil des Wassers aus Zedernholz. Dies führt zu einer signifikanten Schrumpfung gegenüber dem ursprünglichen Grünzustand, jedoch zu einer geringeren Schrumpfung als bei vielen anderen Arten. Grüne Zeder enthält mindestens 25 Prozent Wasser, während künstlich getrocknetes Holz zwischen 6 und 15 Prozent Wasser enthält. Zedernholz schrumpft zwischen 1 und 1,8 Prozent radial während der Trocknung und zwischen 2 und 3,8 Prozent tangential. Diese relativ niedrigen Prozentsätze der Schrumpfung machen Zedernholz zu einem guten Holz für den Einsatz in beheizten Innenräumen, wo der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes normalerweise noch niedriger ist, als wenn er aus dem Ofen kommt.

Isolationswert

Ofengetrocknete Zedern dürfen nicht viel Wasser enthalten, enthalten aber viele Lufträume. Dies gibt ihm einen größeren Dämmwert als luftgetrocknete Zeder und einige andere Holzarten. Ofengetrocknete Zeder hat einen R-Wert von 1,35 pro Zoll Dicke, verglichen mit luftgetrocknetem Zedernholz bei 1,09 pro Zoll. Im Vergleich dazu, Douglasie Tanne 0,99 pro Zoll, Ponderosa Kiefer 1,16 pro Zoll und östlichen weißen Kiefer 1,32 pro Zoll, nach Weyhousser und Loghome.com. Laubhölzer bieten tatsächlich einen geringeren Dämmwert als helle Hölzer wie Zedernholz. Weißeiche erreicht aufgrund seiner größeren Dichte nur 0,75 pro Zoll.

Akustische Eigenschaften

Gut gereiftes Zedernholz hat ausgezeichnete schalldämpfende Eigenschaften und ist daher eine gute Wahl für die Verkleidung von Räumen, in denen Schallübertragung eine Rolle spielt. Die winzigen Lufthohlräume im Inneren von getrocknetem Zedernholz ermöglichen eine Reduzierung der Schallübertragung. Sie können dieses Holz im Boden, an der Decke oder an der Wand verwenden, um den Lärm auf bestimmte Bereiche zu beschränken.

Verarbeitbarkeit

Mit ihrer geradlinigen Maserung und relativen Weichheit ist die maschinelle Trocknung von Zedernholzmaschinen von Tischsägen über Router bis hin zu handgeführten Rotationswerkzeugen mit Carving-Zubehör kein Problem. Das Schleifen des trockenen Holzes mit der Hand oder mit Schleifmaschinen führt zu einem glatten, gleichmäßigen Finish. Zeder nimmt auch Verbindungselemente gut und neigt nicht zum Spalten, wenn sie genagelt werden.


Video-Guide: 3 СУПЕР-РЕЦЕПТА ВИТАМИННЫХ СМЕСЕЙ для укрепления иммунитета! Мед, лимон, имбирь, сухофрукты, орехи.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen