Men√ľ

Garten

Die Herausforderungen Der Terrassierung

Die hängenden gärten von babylon wurden von griechischen historikern als bepflanzte terrassen beschrieben. Terrassieren ist eine vertikale gartenarbeit, die den wachsenden platz in ihrem garten maximieren oder ein erosionsproblem beheben kann. Wenn sie beim bau und der pflege ihres terrassengartens einige herausforderungen meistern, kann...

Die Herausforderungen Der Terrassierung


In Diesem Artikel:

Typischerweise brauchen Sträucher weniger Pflege als einjährige und mehrjährige Pflanzen in einem terrassenförmigen Garten.

Typischerweise brauchen Sträucher weniger Pflege als einjährige und mehrjährige Pflanzen in einem terrassenförmigen Garten.

Die Hängenden Gärten von Babylon wurden von griechischen Historikern als bepflanzte Terrassen beschrieben. Terrassieren ist eine vertikale Gartenarbeit, die den wachsenden Platz in Ihrem Garten maximieren oder ein Erosionsproblem beheben kann. Wenn Sie beim Bau und der Pflege Ihres Terrassengartens einige Herausforderungen meistern, können Sie einen unscheinbaren Teil Ihres Gartens in ein Meisterwerk verwandeln.

H√ľgeliges Gebiet

Terrasseng√§rten sind einfach eine Reihe von Hochbeeten, die in einen H√ľgel gebaut oder als freistehende Struktur zusammengebaut sind. Typischerweise, je steiler der H√ľgel, desto enger die Terrassen, w√§hrend H√ľgel mit allm√§hlichen Abh√§ngen breitere Terrassen aufnehmen k√∂nnen. Ungeachtet des Neigungswinkels musst du den Rand jeder Terrasse mit Landschaftsh√∂lzern oder Steinen abst√ľtzen, um jede Stufe beim Aufbau nach oben zu halten. Das Fundament jeder Stufe muss fest installiert sein; Andernfalls k√∂nnen die Terrassiermaterialien nach dem ersten Regensturm am Fu√ü des H√ľgels enden.

Ausreichende Bewässerung

Die Bew√§sserung von Pflanzen in einem terrassenf√∂rmig angelegten Garten ist eine Herausforderung, wenn die Terrassen gro√üfl√§chig sind oder der Hang steil ist. Die Sonoma Master G√§rtner der University of California empfehlen die Installation eines Tropfbew√§sserungssystems, um die Bew√§sserung zu erleichtern. Die unteren Terrassen sammeln mehr Wasser von den sch√§rfer ableitenden h√∂heren Ebenen, so dass Sie m√∂glicherweise f√ľr jeden Level verschiedene Pflanzenarten ausw√§hlen m√ľssen. Installieren Sie beispielsweise trockentolerante Pflanzen an der oberen und wassertolerante Arten am Boden. Da jede Stufe als separates Hochbeet fungiert, k√∂nnen Sie den Boden in jedem Level anpassen, um die unterschiedlichen Drainagegrade auszugleichen. Die oberen Ebenen behalten mehr Wasser bei, wenn sie mit reichhaltigem Humus und Kompost gef√ľllt werden, und die unteren Ebenen werden schneller ablaufen, wenn sie mit sandigem Boden erg√§nzt werden.

Erosionsschutz

Das Mulchen jeder Stufe eines terrassenf√∂rmig angelegten Gartens bietet die gleichen Vorteile wie das Mulchen von Gartenfl√§chen, wie zum Beispiel die Erhaltung von Feuchtigkeit und die Unterdr√ľckung von Unkraut. Aber die Herausforderung beim Mulchen eines Hanggartens besteht darin, den Mulch an Ort und Stelle zu halten, damit er nach einem harten Regen nicht auf der unteren Terrasse landet. Der Schl√ľssel liegt in der Wahl der Mulchmaterialien. Die G√§rten am Hang profitieren von Mulch, der zusammenh√§lt, wie zerteilte Redwood, auch bekannt als Engelshaar. Stroh- und Kakaoschalen sind ungeeignet, da sie leicht bergab gewaschen werden k√∂nnen.

Zugang zu den Terrassen

Wenn Sie einen terrassierten Garten anlegen, sollten Sie eine M√∂glichkeit haben, auf jede Ebene zuzugreifen, damit Sie die Pflanzen auf jeder Ebene pflegen k√∂nnen. Wege, Pflastersteine ‚Äč‚Äčoder Holzstufen m√ľssen sicher verlegt werden. Wenn der terrassierte Garten weite, grasbewachsene Fl√§chen hat, m√ľssen Sie m√∂glicherweise eine Rampe f√ľr den Zugang zum Rasenm√§her bauen. Wenn die Steigung steil ist, bauen Sie Serpentinen oder Rampen, die im Zickzack √ľber die Steigung f√ľhren.


Video-Guide: Verena Winiwarter an der FHV.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen