Men√ľ

Zuhause

Chair Rail Painting & Repainting Tipps

Stuhlschienen, fr√ľher dado-schienen genannt, sind dekorative zierleisten, die horizontal um einen raum verlaufen, normalerweise etwa 36 zoll vom boden entfernt. In den zeiten, in denen die farbe f√ľr immer trocknete und die tapete zerbrechlicher wurde, wurden sie verwendet, um die w√§nde vor besch√§digungen zu sch√ľtzen. Stuhlschienen sind heute dekorativer als...

Chair Rail Painting & Repainting Tipps


In Diesem Artikel:

Ein Stuhl kann die Linie zwischen Täfelung und Ihrer Wand definieren.

Ein Stuhl kann die Linie zwischen Täfelung und Ihrer Wand definieren.

Stuhlschienen, fr√ľher Dado-Schienen genannt, sind dekorative Zierleisten, die horizontal um einen Raum verlaufen, normalerweise etwa 36 Zoll vom Boden entfernt. In den Zeiten, in denen die Farbe f√ľr immer trocknete und die Tapete zerbrechlicher wurde, wurden sie verwendet, um die W√§nde vor Besch√§digungen zu sch√ľtzen. Stuhlschienen sind heute dekorativer als n√ľtzlich, aber sie m√ľssen von Zeit zu Zeit immer noch lackiert und retuschiert werden.

Reparieren

F√ľhren Sie Ihre Finger entlang der Stuhlschiene, w√§hrend Sie sie untersuchen, um sicherzustellen, dass keine Risse, tiefe Dellen oder winzige N√§gel vorhanden sind. Bewegen Sie sich langsam und achten Sie auf Splitter. Sande die Bereiche von Rissen oder Dellen leicht an und entferne den Schleifstaub mit einem Ziehtuch. Leimrisse mit Epoxidharz verschlie√üen und Dellen mit Holzf√ľller f√ľllen. Klopfen Sie mit einem Hammer auf die gel√∂sten N√§gel.

Reinigung

Selbst ein neu installierter Stuhl hat Fingerabdr√ľcke und Staub aufgenommen. Deshalb ist es wichtig, vor dem Malen oder Neulackieren den Stuhl zu reinigen. Staub leicht mit einem Staubwedel, einem Staubwedel oder einem sauberen, fusselfreien Tuch entfernen. Wenn es eine √§ltere Stuhlschiene ist - besonders in einer K√ľche - m√ľssen Sie m√∂glicherweise angesammelte √Ėle, Fette und Staub abwaschen. Verd√ľnnen Sie ein oder zwei Spritzer fl√ľssiger Sp√ľlmittel in eine gro√üe Sch√ľssel mit warmem Wasser und befeuchten Sie ein fusselfreies Tuch in der L√∂sung. Scheuern Sie sichtbaren Schmutz vorsichtig ab.

Abstreifen

Die d√ľnne Form eines Stuhls kann nur so oft √ľbermalt werden, bis die Form des Stuhls verloren geht. Daher ist es m√∂glicherweise notwendig, die Stuhlschienen zu entfernen. Ein Pastenstripper ist die beste Option, um die alte Farbe abzuziehen, da sie viel weniger tropft als ein fl√ľssiger Stripper. Sch√ľtzen Sie die Wand und den Boden unter der Stuhlschiene mit Plastikfolie, die mit Malerband gesichert ist. Tragen Sie einen d√ľnnen Film Stripper auf und lassen Sie ihn gem√§√ü den Anweisungen des Herstellers sitzen. Verwenden Sie einen Kunststoffschaber mit Spachtel, um die Farbe zu kratzen, sobald sie weich geworden ist. Schleifen Sie den Stuhl leicht mit Schleifpapier mit 180er K√∂rnung ab, um die letzten Spuren von Stripper oder Altanstrich zu entfernen, und wischen Sie ihn mit einem Ziehtuch ab.

Gemälde

Egal, ob Sie einen neuen Stuhlb√ľgel anstreichen oder einen √§lteren anstreichen, Sie m√ľssen wissen, mit welchem ‚Äč‚ÄčOberfl√§chenmaterial Sie arbeiten, da dies die Haftung der Farbe beeinflusst. Holz- oder Composite-Stuhlschienen k√∂nnen leicht abgeschliffen und entweder mit einer Allzweck-Grundierung beschichtet werden, bevor sie lackiert oder mit einer Farb- und Grundierungskombination gestrichen werden. Kunststoffstuhlschienen sollten mit Schleifpapier der K√∂rnung 180 aufgeraut und mit einer speziell f√ľr Kunststoffe entwickelten Grundierung versiegelt werden. Bei einer lackierten Stuhlschiene ist es wichtig zu wissen, ob die vorhandene Farbe auf √Ėl oder Latex basiert. Befeuchten Sie ein sauberes, fusselfreies Tuch mit denaturiertem Alkohol und reiben Sie die Farbe sanft ab. Wenn nichts passiert, ist die Farbe √∂lbasierend, aber wenn etwas Farbe auf dem Tuch abrei√üt, haben Sie Latexfarbe. Kaufen Sie die Grundierung und die Farbe entsprechend und lesen Sie die Etiketten, um sicherzustellen, dass die Grundierung und die Farbe, die Sie w√§hlen, miteinander kompatibel sind. Sch√ľtzen Sie die Wand und eventuelle Vert√§felungen √ľber und unter dem Stuhl mit Malerband. Verwenden Sie lange horizontale Striche, um die Stuhlschiene zu streichen, wobei Sie die R√§nder der nassen Farbe an den Stellen √ľberlappen, an denen sie sich √ľberlappen, um dicke Linien zu vermeiden. Lassen Sie die erste Schicht vor dem Auftragen einer zweiten Schicht gem√§√ü der empfohlenen Zeit auf dem Etikett vollst√§ndig trocknen.


Video-Guide: How to Paint Moldings and Trim.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen