MenĂŒ

Zuhause

Auszahlung Refinanzierungsrichtlinien

Eine konventionelle refinanzierung nimmt eine neue hypothek auf, wenn die zinssĂ€tze sinken und die alte hypothek auszahlen, was zu monatlichen einsparungen fĂŒhrt. Mit einer auszahlung refinanzierung, ein hausbesitzer nimmt eine grĂ¶ĂŸere hypothek und ersetzt eine $ 250.000 hypothek mit einem $ 275.000, zum beispiel. Die grĂ¶ĂŸere hypothek konvertiert einen teil des hauses...

Auszahlung Refinanzierungsrichtlinien


In Diesem Artikel:

Eine konventionelle Refinanzierung nimmt eine neue Hypothek auf, wenn die ZinssĂ€tze sinken und die alte Hypothek auszahlen, was zu monatlichen Einsparungen fĂŒhrt. Mit einer Auszahlung Refinanzierung, ein Hausbesitzer nimmt eine grĂ¶ĂŸere Hypothek und ersetzt eine $ 250.000 Hypothek mit einem $ 275.000, zum Beispiel. Die grĂ¶ĂŸere Hypothek wandelt einen Teil des Werts des Hauses in Bargeld um, das ausgegeben werden kann, wie der EigentĂŒmer wĂ€hlt.

GrĂ¶ĂŸe

Ein Leitfaden fĂŒr viele Kreditgeber ist, dass Ihre neue Hypothek sollte nicht mehr als 80 Prozent des Wertes Ihres Hauses, nach der Lending Tree Website. Eine Kreditaufnahme zu einem höheren Beleihungsauslauf fĂŒhrt in der Regel zu einem höheren Zinssatz. Eine Ausnahme ist, wenn Ihr refinanziert Darlehen durch die Federal Housing Administration unterstĂŒtzt wird, in welchem ​​Fall Sie in der Lage sein kann, gegen so viel wie 95 Prozent Ihres Hauses Wert zu leihen.

Zeitrahmen

Wenn Sie bereits eine zweite Hypothek auf das Haus haben, könnten Sie ein Problem haben, eine Auszahlung Refinanzierung zu sichern. Die AnsprĂŒche von Kreditgebern auf Ihr Haus werden in der Rangfolge des Dienstalters eingestuft, heißt es in "USA Today". Im Falle einer Zwangsvollstreckung wĂŒrde die neue refinanzierte Hypothek nach der Ă€lteren zweiten Hypothek ausgezahlt. Entweder Ihre Second-Hypothekenbank wĂŒrde zustimmen muß in Zeile hinter der neuen Hypothek zu stehen, oder man mĂŒĂŸte den Cash-out nutzen, um das Darlehen auszahlen.

Dokumentation

Ihr Kreditgeber will bestĂ€tigen, dass Sie das Geld haben, um die neue Hypothek abzuzahlen. Das Verfahren ist Ă€hnlich wie das Original Hypothek: prĂ€sentiert Beweis fĂŒr Ihr Einkommen und Schulden, und das Haus hat bewertet, um sicherzustellen, es lohnt sich, was Sie daraus machen wollen. Der Leitfaden fĂŒr Kreditgeber ist, dass Ihre monatlichen Zahlungen Haus - einschließlich VersicherungsprĂ€mien und Grundsteuern - sowie Ihre andere Schulden nicht mehr als 36 Prozent Ihrer monatlichen Einkommen vor Steuern sein sollen.

Warnung

Vergiss nicht, dass eine Auszahlung kein Geschenk ist, sondern eine Hypothek, und das Geld muss zurĂŒckgezahlt werden, wie Investopedia betont. Eine Cash-out Refinanzierung kann ein Weg fĂŒr die großen Ausgaben zu bezahlen oder Schulden zu konsolidieren zu einem niedrigen Zinssatz, aber wenn Sie Probleme haben, die Ausgaben unter Kontrolle zu halten, könnten Sie Ihre Schulden Problem schlimmer eingereicht machen.

Auswirkungen

Es gibt keine Richtlinie, die besagt, dass Sie die grĂ¶ĂŸte Auszahlungshypothek nehmen mĂŒssen, fĂŒr die Sie sich qualifizieren. Investopedia empfiehlt, dass Sie ĂŒberlegen, ob eine monatliche Zahlung zu einem erschwinglichen Preis spĂ€ter schwieriger wird - wenn Sie beispielsweise Kinder und alle damit verbundenen Kosten haben. BerĂŒcksichtigen Sie auch Ihr persönliches Komfortniveau. Wenn Sie nicht mit einer hohen Verschuldung zufrieden sind, können Ihre persönlichen Richtlinien fĂŒr etwas kleiner als das Maximum sein.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen