MenĂŒ

Garten

Carolina Red Juni Apfelbaum Pflanzen

Carolina red june (malus domestica "carolina red june") ist eine alte apfelsorte, die vermutlich in tennessee in den frĂŒhen 1800er jahren entstanden ist. Der apfel wurde im laufe der jahre von einer vielzahl anderer namen genannt, darunter jones early harvest, sheepnose crab, blush june red und red juneating. Der baum ist...

Carolina Red Juni Apfelbaum Pflanzen


In Diesem Artikel:

Carolina Red June Apfel produziert leuchtend rote FrĂŒchte.

Carolina Red June Apfel produziert leuchtend rote FrĂŒchte.

Carolina Red June (Malus domestica "Carolina Red June") ist eine alte Apfelsorte, die vermutlich in Tennessee in den frĂŒhen 1800er Jahren entstanden ist. Der Apfel wurde im Laufe der Jahre von einer Vielzahl anderer Namen genannt, darunter Jones Early Harvest, Sheepnose Crab, Blush June Red und Red Juneating. Der Baum wird wegen seiner vollaromatischen, frĂŒh reifenden FrĂŒchte geschĂ€tzt.

FrĂŒchte

Carolina Red June produziert weniger als durchschnittliche FrĂŒchte, die rund, leicht lĂ€nglich oder konisch sein können. FrĂŒchte haben eine dunkelrote Haut und feinkörniges weißes Fruchtfleisch, das nach dem Brechen der Haut rot erscheinen kann. Ungewöhnlich fĂŒr frĂŒh reifende FrĂŒchte, hat die Frucht des Carolina Red June einen knackigen, komplexen Geschmack, der am besten schmeckt, wenn er frisch vom Baum gegessen wird. Die Frucht war historisch beliebt fĂŒr Apfelkuchen und Apfelwein.

Ausbeute

Carolina Red June Apfelbaum reift frĂŒh in der Saison, in der Regel Ende Juni oder Anfang Juli. FrĂŒchte sind sehr produktiv, wenn sie richtig gepflegt werden. Anders als die meisten anderen ApfelbĂ€ume produziert der Carolina Red June im Herbst eine zweite, kleinere Partie Äpfel. Die Äpfel sind gute Pfleger, die im KĂŒhlschrank nicht lange halten. Wenn Sie die Äpfel lagern möchten, bewahren Sie sie in einer schĂ€rferen Schublade auf, weit weg von GemĂŒse.

Pflege

ApfelbĂ€ume eignen sich am besten in einer sonnigen Gegend mit gut entwĂ€ssernden Böden, die weit entfernt von GebĂ€uden, hohen BĂ€umen und anderen schattenspendenden Strukturen liegen. Um eine Ernte von hochwertigen Äpfeln zu erhalten, pflĂŒcke einige Äpfel vom Baum, damit die verbleibenden FrĂŒchte genĂŒgend Platz zum Wachsen haben. Es sollte zwischen 4 bis 6 Zoll zwischen jeder Frucht sein. Dies sorgt nicht nur fĂŒr eine bessere FruchtqualitĂ€t, sondern auch fĂŒr eine mögliche Verringerung von Insekten- und Krankheitsangriffen.

Probleme

Carolina Red June ist besonders anfĂ€llig fĂŒr Apfelschorf und Rost. Apfelschorf verursacht LĂ€sionen an BlĂ€ttern und FrĂŒchten, die sich schließlich in Korkwucherungen verwandeln. Bei starker Infektion kann der Baum seine Äpfel vorzeitig abwerfen. Rost verursacht helle orangefarbene LĂ€sionen an BlĂ€ttern und jungen FrĂŒchten. Beide Krankheiten werden durch Pilze verursacht und können durch regelmĂ€ĂŸige Fungizidbehandlungen behandelt werden. Das Beschneiden toter und kranker Zweige vom Baum kann helfen, Pilzkrankheiten vorzubeugen, da dadurch die Luft besser zirkulieren und das feuchte, pilzanziehende Blattwerk trocknen kann.


Video-Guide: Pflanzen Anzucht Spezial mit Bonsai in der Serie Folge 317.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen