Men├╝

Garten

Pflegehinweise F├╝r Eine Bromelienpflanze

Exotische, pflegeleichte bromelien gedeihen im freien in den usda-zonen 10 und 11. Die bromelienarten, die als zimmerpflanzen angebaut werden, reichen von einigen zentimetern bis zu 2 bis 3 fu├č.

Pflegehinweise F├╝r Eine Bromelienpflanze


In Diesem Artikel: Geschrieben von Kristi Roddey; Aktualisiert am 14. Februar 2018

Bromelien gedeihen in Kaliforniens milden Temperaturen.

Bromelien gedeihen in Kaliforniens milden Temperaturen.

Bromelien, oder Bromeliaceae, brauchen sehr wenig Pflege, um zu ├╝berleben, aber mit ein paar ├ťberlegungen, werden diese pr├Ąchtigen Pflanzen in den Klimazonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen. Mit der richtigen Menge an Licht und Wasser und gut durchl├Ąssigen Boden, die kleineren, terrestrischen Mitglieder der Die Ananas-Familie wird farbenfrohe, ├╝ppige Bl├Ątter und helle, spektakul├Ąre Blumen in Ihrem Haus produzieren.

Pflanzen

Terrestrische Bromelien brauchen einen Boden, der schnell abflie├čt. Pflanzen Sie sie in gut durchl├Ąssige Erde, damit das Wasser von der Pflanze wegflie├čt. Stellen Sie die Pflanzen tief genug in den Boden, dass ihre unteren Bl├Ątter auf gleicher H├Âhe mit dem Boden stehen. Bromelien m├╝ssen sich in einem Gebiet mit guter Luftzirkulation befinden, also vermeiden, sie gegen Geb├Ąude zu pflanzen oder sie dicht zu packen. Kleine Pflanzen m├╝ssen m├Âglicherweise abgesteckt werden, bis das Wurzelsystem st├Ąrker wird.

Licht und Temperatur

Da Bromelien aus tropischen Klimazonen kommen, bevorzugen sie Temperaturen um 70 Grad Fahrenheit w├Ąhrend des Tages und zwischen 55 und 60 Grad Fahrenheit in der Nacht. Bromelien ben├Âtigen typischerweise viel Sonnenlicht, um Bl├╝ten zu produzieren, obwohl einige Sorten sich gut im Halbschatten entwickeln. Wenn die Pflanzen nicht genug Licht bekommen, werden sie lange, d├╝nne Bl├Ątter produzieren. Zu viel Licht erzeugt dicke, blassgr├╝ne Bl├Ątter.

Wasser

Die allgemeine Regel ist Wasser Bromelien, aber nicht ├╝ber Wasser. Wenn der Boden um sie herum fast trocken ist, w├Ąssere sie erneut. Die Pflanze nicht mit stehendem Wasser verlassen; Durchweichter Boden t├Âtet die Wurzeln der Pflanze. Die Bl├Ątter einiger Bromelienarten wachsen zu einem nat├╝rlichen Reservoir. F├╝lle den "Becher" mit Wasser. Leeren Sie regelm├Ą├čig den Becher der Pflanze und f├╝llen Sie frisches Wasser auf, um den Aufbau von Mineralien zu verhindern und die M├╝ckenlarven zu entmutigen. Diese Pflanzen bevorzugen feuchte Luft. Wenn die relative Luftfeuchtigkeit unter 50% f├Ąllt, sollte die Pflanze feucht gehalten werden.

D├╝nger

Bromelien ben├Âtigen alle drei bis vier Wochen einen fl├╝ssigen Fl├╝ssigd├╝nger, mit Ausnahme von November bis Februar, wenn der D├╝nger neues Wachstum ausl├Âsen kann, das bei den k├╝hleren Temperaturen dieser Monate besch├Ądigt werden k├Ânnte. Tragen Sie D├╝nger mit einem Viertel bis zur H├Ąlfte der auf dem Produktetikett empfohlenen Dosierung auf den Boden auf. Legen Sie diesen abgeschw├Ąchten D├╝nger nicht in die Schale, die durch die Bl├Ątter der Pflanze gebildet wird, die D├╝ngesalze k├Ânnen die Pflanze verbrennen.

Sch├Ądlinge und Krankheit

Bromelien haben im Allgemeinen keine Probleme mit Sch├Ądlingen. Wenn sich auf den Bl├Ąttern dunkle Schuppen bilden, eine insektizide Seife auftragen und die Form mit Seifenwasser entfernen. Keine ├ľlsprays verwenden. Moskitos k├Ânnen zu einem Problem werden, wenn das Wasser im Topf der Pflanze nicht regelm├Ą├čig abgelassen wird.

Bl├╝ten erzwingen

Unter bestimmten Bedingungen bl├╝hen Bromelien mit auff├Ąlligen Bl├╝ten. Sie k├Ânnen reife Pflanzen zum Bl├╝hen zwingen, indem Sie die Pflanze in einen durchsichtigen Plastikbeutel mit einem reifen Apfel geben. Durch den Apfel freigesetzte Gase werden die Bromelie zum Bl├╝hen bringen. Entfernen Sie den Beutel nach zwei oder drei Tagen aus der Pflanze und gie├čen Sie ihn wie gewohnt. Sie k├Ânnen erwarten, dass die Pflanze in sechs bis 14 Wochen bl├╝ht. Nachdem die Pflanze bl├╝ht, stirbt sie langsam ab. Es werden Ableger oder Jungtiere erzeugt, die Sie in Containern von der Stammpflanze und der Pflanze trennen k├Ânnen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen