Men√ľ

Garten

Kannst Du Zu Viel Grassamen Verwenden?

Mit weniger keimenden samen und zuverl√§ssig milden temperaturen k√∂nnen sie ihren neuen rasen im fr√ľhherbst s√§en. Bei der planung ihrer saatgutausbreitungsstrategie ist es jedoch wichtig zu beachten, dass die verwendung von zu viel grassamen keinen gr√ľnen rasen schafft. Tats√§chlich k√§mpft dein gras tats√§chlich und kann vollst√§ndig ausfallen...

Kannst Du Zu Viel Grassamen Verwenden?


In Diesem Artikel:

Die gleichmäßige Saatgutverteilung gewährleistet eine ordnungsgemäße Grashaltung.

Die gleichmäßige Saatgutverteilung gewährleistet eine ordnungsgemäße Grashaltung.

Mit weniger keimenden Samen und zuverl√§ssig milden Temperaturen k√∂nnen Sie Ihren neuen Rasen im Fr√ľhherbst s√§en. Bei der Planung Ihrer Saatgutausbreitungsstrategie ist es jedoch wichtig zu beachten, dass die Verwendung von zu viel Grassamen keinen gr√ľnen Rasen schafft. In der Tat, Ihr Gras k√§mpft tats√§chlich und kann komplett mit exzessiven Grassamen √ľber den Oberboden versagen.

Wettbewerb

Alle gro√üen und kleinen Pflanzen brauchen viel Platz f√ľr die Wurzelverbreitung und Ihr Grassamen ist nicht anders als ein hoch aufragender Baum oder einfache Gartenblume. Indem Sie Ihren Grassamen dick auf dem Boden verteilen, f√∂rdern Sie die Wurzelkonkurrenz, w√§hrend die S√§mlinge wachsen. Einige Samen dringen schnell durch und nehmen ihren Anteil an Feuchtigkeit und N√§hrstoffen, w√§hrend andere keine tiefe Wurzelstruktur bilden. Infolgedessen haben Sie einen l√ľckenhaften Rasen, der immer noch k√§mpft, w√§hrend die S√§mlinge fortfahren, f√ľr nat√ľrliche Ressourcen zu k√§mpfen.

Schlechte Struktur

F√ľr diejenigen Setzlinge, die sich in einer hart umk√§mpften Bodenumgebung etablieren, leidet auch ihre physische Struktur. Begrenzte N√§hrstoffe bewirken eine d√ľnne Form der Grashalme und -bl√§tter. Sie k√∂nnen Fu√üverkehr und raue Umweltbedingungen nicht standhalten wie bei einer gleichm√§√üigen Saatgutverteilung. Als Folge werden eventuelle Sommertemperaturen das Gras sch√§digen und ein betr√§chtliches Sterben verursachen, sogar nach mehreren Monaten der Gr√ľndung.

Reduzierte Keimrate

Wenn Sie zu viel Grassamen anwenden, hat jeder einzelne Samen nicht den gleichen Zugang zum Boden; einige, die auf anderen Samen gestapelt sind, d√ľrfen den Boden √ľberhaupt nicht ber√ľhren. Die Keimung kann nicht erfolgreich sein, wenn der Samen keinen Bodenkontakt hat. In der Tat k√∂nnen die √ľbersch√ľssigen Samen auch das S√§mlingswachstum der Samen in vollem Kontakt mit dem Boden behindern, was die Etablierung hemmt und einen langsam wachsenden Rasen erzeugt. Die normale Grassamen-Keimung liegt typischerweise zwischen einer und drei Wochen, aber gestapelte Samen auf dem Boden machen diese Zeitspanne signifikant l√§nger.

Richtige Anwendung

Im Allgemeinen brauchen Sie nur 10 bis 12 Samen innerhalb jedes Quadratzolls f√ľr Grasarten wie Schwingel (Festuca spp.) Und Dauerweidelgras (Lolium perenne), die leicht in den Klimazonen 4 bis 8 und 3 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden bis 9 jeweils. Mit einem guten Starterd√ľnger und einer feuchten Bodenstruktur verwendet eine richtige Samenanwendung einen Broadcast Spreader, wenn Sie in eine Richtung √ľber Ihren Garten gehen. Nachdem Sie den Samen in dieser Richtung aufgetragen haben, drehen Sie sich in einen 90-Grad-Winkel und verteilen den Samen erneut. Diese Strategie sorgt daf√ľr, dass Ihre Saatgutverteilung gleichm√§√üig und leicht in den Boden geschleudert wird. Wenn Sie eine kleine Fl√§che zum S√§en haben, ist es m√∂glich, die Samen von Hand zu verteilen, wenn Sie 4 Teile S√§gemehl zu 1 Teil Samen vermischen, da das S√§gemehl ein Medium zur gleichm√§√üigen Verteilung der Samen bietet, ohne sie nach der Verteilung in einen Bereich zu b√ľndeln.


Video-Guide: Die Keimung der Samen in Zeitraffer, Schnelldurchlauf.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen