Menü

Garten

Können Sie Calcium Und Vitamin D Ergänzungen Als Dünger Verwenden?

Während das hinzufügen von düngemitteln zum boden das pflanzenwachstum verbessern kann, helfen nahrungsergänzungsmittel für den menschlichen verzehr wie calcium oder vitamin d pflanzen nicht. Die hauptnährpflanzen, die pflanzen brauchen, sind stickstoff, phosphor und kalium. Andere mineralien wie kalzium werden in kleinen mengen benötigt, aber pflanzen verwenden eine...

Können Sie Calcium Und Vitamin D Ergänzungen Als Dünger Verwenden?


In Diesem Artikel:

Vitaminpräparate sind nicht das Beste für Pflanzen.

Vitaminpräparate sind nicht das Beste für Pflanzen.

Während das Hinzufügen von Düngemitteln zum Boden das Pflanzenwachstum verbessern kann, helfen Nahrungsergänzungsmittel für den menschlichen Verzehr wie Calcium oder Vitamin D Pflanzen nicht. Die Hauptnährpflanzen, die Pflanzen brauchen, sind Stickstoff, Phosphor und Kalium. Andere Mineralien wie Kalzium werden in kleinen Mengen benötigt, aber Pflanzen verwenden eine andere Form von Kalzium als in Nahrungsergänzungsmitteln. Pflanzen absorbieren kein Vitamin D aus Boden oder Wasser.

Hast du Kalzium?

Normalerweise hat der Boden genug Kalzium, um das Pflanzenwachstum zu unterstützen. Symptome von Kalziummangel in Pflanzen sind Spitzen von jungen Blättern, die verbrannt aussehen, Absterben an den wachsenden Stellen der Pflanze, verkümmertes Wurzelwachstum und vorzeitige Tropfen von Blüten oder Knospen. Diese Symptome können jedoch durch andere Faktoren verursacht werden. Daher empfiehlt es sich, ein Bodentestkit in einem Heim- oder Gartencenter zu kaufen, um festzustellen, ob der Boden kein Kalzium enthält. Die Anwendung von Kalk, Kalziumnitrat oder Gips fügt dem Boden Kalzium hinzu, das die Pflanzen verwenden können.


Video-Guide: 8. Sendung zur Orthomolekularmedizinischen Ignoranz in Deutschland – Heilung des Unheilbaren mit V.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen