MenĂŒ

Garten

Kannst Du Blutmehl Verwenden, Um Hirsche Vom Fressen Von Pflanzen Abzuhalten?

Hirsche sind ein gemeinsamer feind des hausgĂ€rtners. Wenn sie versuchen, hirsche organisch abzustoßen, könnte blutmehl funktionieren, aber seine wirksamkeit ist begrenzt. Seien sie sich bewusst, dass es auch pflanzen verbrennen kann, achten sie also auf anzeichen von schĂ€den.

Kannst Du Blutmehl Verwenden, Um Hirsche Vom Fressen Von Pflanzen Abzuhalten?


In Diesem Artikel:

Hirsche sind ein gewöhnlicher RÀuber von Gartenpflanzen.

Hirsche sind ein gewöhnlicher RÀuber von Gartenpflanzen.

Hirsche sind ein gemeinsamer Feind des HausgĂ€rtners. Wenn Sie versuchen, Hirsche organisch abzustoßen, könnte Blutmehl funktionieren, aber seine Wirksamkeit ist begrenzt. Seien Sie sich bewusst, dass es auch Pflanzen verbrennen kann, achten Sie also auf Anzeichen von SchĂ€den.

Blutabwehrmittel

Blutmehl ist ein getrocknetes Pulver, das aus den SchlachthofabfĂ€llen stammt. Pflanzen oder BĂ€ume, die mit Blutmehl behandelt wurden, könnten fĂŒr Hirsche weniger attraktiv sein. Blutmehl könnte sich allein oder zusammen mit anderen Substanzen wie Knochenmehl oder LöwendĂŒnger, die in einigen Zoos erhĂ€ltlich sind, als wirksames Repellent erweisen. Seine Wirksamkeit ist jedoch nicht sicher, und Hirsche können sich an den Duft gewöhnen und anfangen, Ihre Pflanzen noch einmal zu durchsuchen.

Wie man Blutmehl auftrÀgt

Hirsche mĂŒssen in der Lage sein, Blutmehl zu riechen, um sie abzustoßen. Entsprechend kann man es mit Wasser mischen, um eine dĂŒnne Paste zu machen, die man dann auf die BlĂ€tter streichen kann. Alternativ 100 ml Blutmehl zu 5 ml Pfefferkörnern in einer PlastiktĂŒte hinzufĂŒgen, versiegeln, Löcher auf die Oberseite stanzen, um sie zu riechen, und an betroffene BĂ€ume oder Pflanzen binden. Mischungen aus Half-and-half-Blut und Knochenmehl oder LöwendĂŒnger in der gleichen Weise können auch wirksam sein.


Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen