Men√ľ

Zuhause

Können Sie Ein Haus Bauen, Das Eine Hypothek In Einem Familientrust Hat?

Sie k√∂nnen den titel eines verpf√§ndeten heims auf einen trust √ľbertragen, aber sie bleiben finanziell haftbar f√ľr die hypothekenzahlungen.

Können Sie Ein Haus Bauen, Das Eine Hypothek In Einem Familientrust Hat?


In Diesem Artikel: Geschrieben von William Pirraglia; Aktualisiert am 13. April 2018

Sie k√∂nnen Ihr Haus zu einem Familientrust mit der Erlaubnis des Hypothekengebers √ľbertragen.

Sie k√∂nnen Ihr Haus zu einem Familientrust mit der Erlaubnis des Hypothekengebers √ľbertragen.

Sie k√∂nnen ein Haus mit einer Hypothek in ein Familientrust setzen, aber Sie werden einige Herausforderungen gegen√ľberstellen. Erstens, ein lebendiges oder famili√§res Vertrauen erm√∂glicht es Ihnen, die volle Kontrolle √ľber Ihre Verm√∂genswerte zu behalten, einschlie√ülich Ihres Zuhauses. Wenn jedoch das aktuelle Hypothekendarlehen auf Ihren Namen oder mit Ihrem Ehepartner lautet, k√∂nnen Sie Ihre R√ľckzahlungsverpflichtung nicht auf den Trust √ľbertragen. Sie m√ľssen pers√∂nlich f√ľr das Hypothekendarlehen haften bleiben, aber Sie k√∂nnen Zinsen und Grundsteuern weiterhin abziehen.

Familienvertrauen Komponenten

Der Konzessionsgeber erstellt das Vertrauen. Beg√ľnstigte erhalten die Vorteile des Trust. Der Treuh√§nder verwaltet das Verm√∂gen des Trusts. Wenn der Familientrust aus den Eigenheimbesitzern und Kreditnehmern besteht, die auch die Bewohner des Heims und die Nutznie√üer des Trusts sind, wird der Hypothekarkredit h√∂chstwahrscheinlich unver√§ndert fortgef√ľhrt. Die Hauptkomponente ist das Trust-Asset - in diesem Fall Ihr Zuhause. Familientreuh√§nder, die geschaffen wurden, um Erbschaftssteuern zu vermeiden, Verm√∂genswerte zu sch√ľtzen und die Privatsph√§re zu bewahren, erfordern, dass Sie weiterhin im Haushalt als Hauptwohnsitz leben, um den Kreditgeber zu motivieren, die √úbertragung zu genehmigen.

Familientreuhand-Vorteile

Eigenheimbesitzer sind typischerweise Konzession√§re, Treuh√§nder und Nutznie√üer dieser Trusts. Unabh√§ngig davon, ob Eltern von Ehepartnern das Eigentum an ihren Kindern in diesem lebenden Trust √ľbertragen oder nicht, bleiben die Eltern typischerweise w√§hrend ihres gesamten Lebens als Nutznie√üer. Der Trust wird die meisten Nachlassfragen vermeiden, das Haus vor den meisten ungesicherten Gl√§ubigern sch√ľtzen, die Steuern senken und den Treuh√§ndern die M√∂glichkeit geben, die Bedingungen des Trust zu √§ndern. Obwohl Hypothekenkreditinstitute ihre Sicherheiten - Ihr Haus - als Treuhandverm√∂gen nicht m√∂gen, erlauben sie normalerweise √úbertragungen zu Familientrusts, w√§hrend sie das Hypothekendarlehen behalten, wie es ist.

Widerrufbare Vs. Unwiderrufliches Vertrauen

Die Bedingungen eines widerruflichen Vertrauens k√∂nnen ge√§ndert werden, w√§hrend die eines unwiderruflichen Vertrauens nicht ge√§ndert werden k√∂nnen. Wenn Sie Ihre Familie nach Hause in ein widerrufliches Vertrauen versetzen, k√∂nnen Sie die Bedingungen und Leistungsempf√§nger bei Bedarf √§ndern. Irrevocable Trusts, w√§hrend Sie mehr Steuervorteile, w√§hrend Sie am Leben sind, k√∂nnte m√ľhsam werden, wie es schwierig ist, die Bedingungen zu √§ndern oder zu √§ndern, Beg√ľnstigten. Daher werden Familientrusts oft als widerrufliche lebende Trusts erstellt, damit Sie die Bedingungen in der Zukunft √§ndern k√∂nnen.

Fällig auf Verkaufsklausel

Hypotheken enthalten oft eine Klausel "f√§llig zum Verkauf", die vorschreibt, dass bei jeder √úbertragung des Eigentums die bestehende Hypothek abbezahlt werden muss. Das √úbertragen des Titels auf eine Familienvertrauensstellung k√∂nnte diese Klausel ausl√∂sen. Wenn Sie den Titel Ihres Hauptwohnsitzes an eine Familienstiftung √ľbertragen, verzichten die Kreditgeber in der Regel auf die Klausel "F√§llig beim Verkauf". Erhalten Sie jedoch schriftlich ihre Verzichtserkl√§rung, bevor Sie die √úbertragung vornehmen. Die √úbertragung ohne ihre Erlaubnis k√∂nnte zu einem Hypothekenausfall f√ľhren.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen