Menü

Garten

Können Sie Primeln Draußen Pflanzen?

Shakespeare mag die schlichte schönheit von primula vulgaris, der wilden primel, in seinem stück "hamlet", in dem der ausdruck "primrose path" zuerst verwendet wurde - den weg zu einem leben des geringsten widerstands zu vergleichen -, aber übersehen, nicht geschätzt haben die verlockung dieser einfachen bündel bunter blüten als unwürdig...

Können Sie Primeln Draußen Pflanzen?


In Diesem Artikel:

Sie können Primeln in fast jeder Farbe, aber grün finden.

Sie können Primeln in fast jeder Farbe, aber grün finden.

Shakespeare mag die schlichte Schönheit von Primula vulgaris, der wilden Primel, in seinem Stück "Hamlet", in dem der Ausdruck "primrose path" zuerst verwendet wurde - den Weg zu einem Leben des geringsten Widerstands zu vergleichen -, aber übersehen, nicht geschätzt haben Der Reiz dieser einfachen Bündel bunter Blüten, die der Aufmerksamkeit unwürdig sind, wäre ein großer Verlust. Die Primeln, die häufig als Geschenke gegeben werden, erhellen temporär eine Innenlandschaft, wobei jede Blütengruppe einem kleinen Blumenstrauß ähnelt. Primeln können jedoch im Freien in der richtigen Umgebung und mit der richtigen Pflege gedeihen.

Geschichte

Die Primel stammt aus feuchten, schattigen Wäldern, die auf natürliche Weise durch die britische Landschaft und in Teilen von Südamerika und Afrika wachsen. Primula polyantha, eine der rund 400 modernen Sorten, wird als Staude eingestuft und kann für kurze Zeit drinnen angebaut werden. Im Freien gedeiht er im Halbschatten, im Allgemeinen in den Klimazonen 3 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums, und liefert im frühen Frühling lebhafte Farbausbrüche und blüht bis zum Sommer weiter. In den USDA-Zonen 9 und 10 kann es im späten Winter oder zu Beginn des Frühjahrs gepflanzt werden und verhält sich wie ein jährliches.

Im Freien wachsen

Pflanzenprimeln im späten Winter oder frühen Frühling für eine längere Blütezeit.

Die Primrose Pflanzen, die Sie sehen, blühen bunt in den Geschäften während der post-Urlaub, Winter Flaute sind speziell gewachsen, um drinnen für eine kurze Zeit zu genießen. Primeln sind in Innenräumen für eine beträchtliche Zeitdauer schwierig zu halten, da sie kühlere Abendtemperaturen von 50 bis 60 Grad Fahrenheit bevorzugen und nicht gerne an der Wurzel gebunden sind. Wenn Sie eine dieser Pflanzen im Freien anbauen möchten, stellen Sie die Pflanze nach und nach in eine Außenumgebung, da solche Pflanzen wahrscheinlich in Gewächshäusern aufgezogen wurden und langsam akklimatisiert werden müssen. Legen Sie sie tagsüber im Freien ab und bringen Sie sie eine Woche lang nach drinnen, bevor Sie sie in einem Gartenbett umpflanzen. Alternativ können Sie auch Primelpflanzen von einer örtlichen Gärtnerei kaufen, die sie bereits akklimatisiert und direkt im Freien gepflanzt hat.

Bedarf

Um Primeln im Freien zu züchten, müssen Sie die Umgebung eines Waldes nachahmen, um feuchten, humusreichen Boden und indirektes Sonnenlicht zu gewährleisten. Obwohl sie die heiße Sonne des Sommers überleben werden, können solche Bedingungen sie daran hindern, in den folgenden Jahren wiederzukommen, was im Wesentlichen dazu führt, dass sie sich als Jahrbücher verhalten. Pflanzen sie 6 Zoll in Gruppen für den größten visuellen Eindruck. Die Basis der Pflanze sollte auf Bodenhöhe ruhen. Verpflanzte Primeln sollten bis zu 1 Zoll Wasser pro Woche bekommen. Die Anwendung von Blattkompost als Mulch um die Pflanzenhaufen hilft dabei, Feuchtigkeit zu erhalten, den Boden kühl zu halten und die notwendigen Nährstoffe zu liefern. Unter diesen Bedingungen benötigen Primeln keinen zusätzlichen Dünger.

Behälter

Das Einpflanzen von Primeln in einem Behälter gibt Ihnen mehr Kontrolle über die Bedingungen, denen sie ausgesetzt sind.

Wenn Sie eine Waldlandschaft nicht nachahmen können oder die scheinbare Dauerhaftigkeit des Pflanzens im Boden vermeiden möchten, sollten Sie Ihre Primeln in Behälter pflanzen. Sie können den Container verwenden, um einen Standort auszuprobieren, um festzustellen, ob Primeln dort gedeihen. Ein zusätzlicher Vorteil von Containern ist, dass Sie sie bewegen können, wenn sich das Wetter dramatisch ändert, wie bei plötzlichem Frost oder längerer Hitze und Sonne. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Primeln in Behältern zu pflanzen, stellen Sie sicher, dass der Behälter eine ausreichende Drainage hat, da Primeln nicht richtig wachsen können, wenn ihre Wurzeln zu nass sind.


Video-Guide: Eine Staude als Topfpflanze - Die Primel.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen